`Gegrillte Austern mit Zitrus- und Olivenöl Gremolata |

Gegrillte Austern mit Zitrus- und Olivenöl Gremolata

Werfen Sie diesen Herbst einige Austern auf den Barbie und zeigen Sie diese Grillkünste. Diese gegrillten Austern mit Citrus Gremolata werden das Vorspeisenangebot für Ihr nächstes Treffen wirklich bereichern.
Gegrillte Austern mit Zitrus- und Olivenöl Gremolata
Gegrillte Austern mit Zitrus- und Olivenöl Gremolata
September 16, 2020
Paul Kostandin

Gegrillte Austern eignen sich hervorragend als Vorspeise, besonders wenn die Abende abkühlen, Sie aber trotzdem frische Meeresfrüchte draußen genießen möchten! Sie sind so einfach herzustellen, dass Sie sich wünschen, Sie hätten mehr als nur ein Dutzend gekauft. Glücklicherweise reicht diese Menge an Gremolata mehr als aus, wenn Sie dem Grill noch ein oder zwei Dutzend hinzufügen möchten. 

Wenn Sie Austern schälen, ist es wichtig, geduldig zu sein und sich Zeit zu nehmen. Sie sind nichts Schlimmeres als eine rissige Schale, und Austern sind etwas knifflig, wenn Sie nicht viel Erfahrung haben. 

Versuchen Sie, die Zitronen zu grillen, bevor Sie sie für den Saft auspressen. Dadurch erhält die Gremolata eine rauchige Essenz, die den gegrillten Aspekt der Austern nur verstärkt. Verwenden Sie für Ihre Gremolata ein neutraleres Olivenöl, damit die Salzigkeit der Auster durchscheinen kann!

Gegrillte Austern-mit-Zitrus-und-Olivenöl-Gremolata-Olivenöl-mal-gegrillte-Austern-mit-Zitrus-und-Olivenöl-Gremolata

Gegrillte Austern mit Zitrus- und Olivenöl Gremolata

5 von 5 Stimmen
Kurs: Vorspeisen, SnacksKüche: Amerikanisch, Mediterran
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Protokoll
Kochzeit

40

Protokoll

Dieses Rezept für gegrillte Austern ist die perfekte Kombination aus feuergebratenen Austern und zitrischen Gremolata. Nehmen Sie sich schnell eine, diese bleiben normalerweise nicht lange hängen!

ZUTATEN

  • 12 frische Austern

  • 1 EL Zitronenschale

  • 1 Esslöffel Limettenschale

  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie

  • 2 Zehen gehackter Knoblauch

  • 1 Teelöffel Salz

  • 1 / 4 Tasse Zitronensaft

  • 1 / 4 Tasse Limettensaft

  • 1 / 4 Tasse Natives Olivenöl extra

Anweisungen

  • Die Gremolata machen
  • In einer Schüssel Zitronenschale, Limettenschale, Zitronensaft, Limettensaft, Olivenöl, Knoblauch, Petersilie und Salz vermengen. 
  • Gut mischen und zum Würzen abschmecken. Nach Bedarf anpassen.
  • Für später reservieren. 
  • Austern zubereiten
  • Heizen Sie Ihren Grill vor, bis er sehr heiß ist. Wenn Sie Holzkohle verwenden, warten Sie, bis die Brockings eine gleichmäßige graue Beschichtung aufweisen. 
  • Schälen Sie die Austern vorsichtig und bewahren Sie die obere Schale zum Grillen der Austern auf.
  • Legen Sie die Austern mit der oberen Schale auf den Grill. Kochen Sie die Austern, bis kleine Flüssigkeits- / Dampfblasen von der Seite der Schale austreten.
  • Die Austern vom Grill nehmen. Entfernen Sie die obere Schale und löffeln Sie die Gremolata vorsichtig über die Austern. 
  • Sofort genießen!

Notes

  • Mit diesem Rezept werden mehr Gremolata hergestellt, als Sie für ein Dutzend Austern benötigen. Sie können die Anzahl der zubereiteten Austern erhöhen oder die Gremolata bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter gekühlt aufbewahren.

Werbung

Weitere Rezepte