`Halloumi Tabouleh mit Sumach und Olivenöl Dressing |

Halloumi Tabbouleh mit Sumach und Olivenöl Dressing

Ein sehr leckeres vegetarisches Gericht mit dem bemerkenswert bratbaren Käse Halloumi. Ein pfeffriges mediterranes EVOO bringt die frischen und lebendigen Aromen des Taboulés zur Geltung. Die Zitrusfrüchte zwischen Sumach und Zitrone runden alles gut ab.
Halloumi Tabbouleh mit Sumach und Olivenöl Dressing
Halloumi Tabbouleh mit Sumach und Olivenöl Dressing
September 14, 2020
Patterson Watkins

Sumach ist ein Wundergewürz aus dem östlichen Mittelmeerraum und dem Nahen Osten. Die Beeren werden zu diesem schönen rötlichen Gewürz gemahlen, das blumig im Duft und würzig im Geschmack ist. Halloumi ist ein entzückender 'sqeaky 'Käse (erinnert oder Mozzarella oder Käse Bordsteine), der einen schönen butterartigen Geschmack hat. Der Beliebtheit dieses Käses beruht hauptsächlich auf seiner Fähigkeit, dem Braten in der Pfanne standzuhalten (ohne Teig oder paniert), wodurch eine wirklich schöne äußere Kruste entsteht, die die schmelzende Güte einschließt. 

Halloumi-Taboulé-mit-Sumach-und-Olivenöl-Dressing-Olivenöl-mal-Halloumi-Tabouleh-mit-Sumach-Amp-Olivenöl-Dressing

Halloumi Tabbouleh mit Sumach & Olivenöl Dressing

4 von 6 Stimmen
Kurs: Hauptgericht, SalateKüche: MittelmeerSchwierigkeit: mittlere
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

20

Protokoll
Kochzeit

15

Protokoll

Wählen Sie eine Olivenöl, das pfeffrig und robust ist für dieses Rezept. Die schärferen Noten mildern den reichen Käse und verleihen dem Taboulé Tiefe. Das Taboulé wird am besten frisch serviert, aber das Dressing kann einige Tage im Voraus hergestellt werden, um die Zubereitung zu schonen. Wenn Sie zum ersten Mal Bulgurweizen kochen, führt ein einfaches Verhältnis von 1 Teil Bulgur zu 2 Teilen Flüssigkeit (wir verwenden gerne Gemüse- oder Hühnerbrühe) zu einer flauschigen Perfektion. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Bulgur zu finden, ist Couscous ein großartiger Ersatz.

ZUTATEN

  • 1 / 3 Tasse robustes natives Olivenöl extra (plus zusätzliches Öl zum Braten der Halloumi)

  • 1 / 2 Teelöffel Bodensumach

  • 1 jeder Zitrone, entsaftet

  • 1 Teelöffel Honig

  • 1 / 2 Teelöffel Salz

  • 2 Tassen gekochter Bulgur

  • 1 Tasse frische Petersilie, gehackt

  • 1 / 2 Tasse frische Minze, gehackt

  • 1 / 4 Tasse Frühlingszwiebeln, gehackt

  • 1 / 2 Tasse Gurke, klein gewürfelt

  • 1 Tasse Tomate, klein gewürfelt

  • 8 Unze 8 Unzen. Block Halloumi, in dicke Rechtecke geschnitten

Anweisungen

  • Kombinieren Sie Olivenöl, Sumach, Zitronensaft, Honig und Salz in einer großen Schüssel und verquirlen Sie das Dressing.
  • Gekochte Bulgur, Petersilie, Minze, Frühlingszwiebeln, Gurken und Tomaten mit dem Dressing in die Schüssel geben und mischen. Legen Sie das Taboulé beiseite, bis es servierfertig ist. 
  • Eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vorheizen. Sobald die Pfanne heiß ist, mit ca. 1 - 2 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Fügen Sie vorsichtig Halloumi-Scheiben zur Pfanne hinzu (ggf. in Chargen) und braten Sie sie auf beiden Seiten ca. 2 - 3 Minuten lang goldbraun. 
  • Zum Servieren Taboulé auf Teller verteilen und mit Halloumi belegen. 

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Werbung

Weitere Rezepte