`Zitronen-Olivenöl-Kuchen mit Mascarpone-Buttercreme und kandierter Orangenschale - Olive Oil Times

Zitronen-Olivenöl-Kuchen mit Mascarpone-Buttercreme und kandierter Orangenschale

Dieser Olivenölkuchen mit Zitronenduft ist ein Traum und wird schnell zu einem Liebling der Fans an Ihrem Tisch.
Zitronen-Olivenöl-Kuchen mit Mascarpone-Buttercreme und kandierter Orangenschale
Zitronen-Olivenöl-Kuchen mit Mascarpone-Buttercreme und kandierter Orangenschale
September 1, 2020
Paul Kostandin

Olivenölkuchen sind einige der einfachsten und angenehmsten Kuchen, die man zu Hause machen kann. Sie erfordern weniger Arbeit, weil Sie sich keine Sorgen machen, Butter und Zucker zusammen zu cremen, und sie neigen dazu, länger feucht zu bleiben als ihre milchbeladenen Cousins. Ich verwende beim Backen gerne zarte, weniger würzige Olivenöle. Sie fügen nur einen Hauch von Olivengeschmack hinzu, der perfekt zu den süßen Zutaten in diesem Kuchen passt. Mit nur flüsternden Oliven und einem Hauch von Zitrone im Schwamm, der durch die köstlichen kandierten Orangensplitter ausgeglichen wird, ist dieser Kuchen der perfekte Genuss am Sonntagnachmittag.

Zitronen-Olivenöl-Kuchen-mit-Mascarpone-Buttercreme-und-kandierte-Orangenschale-Olivenöl-mal-Zitronen-Olivenöl-Kuchen-mit-Mascarpone-Buttercreme-und-kandierten-Orange

Zitronen-Olivenöl-Kuchen mit Mascarpone-Buttercreme und kandierter Orange

5 von 4 Stimmen
Kurs: DessertKüche: Amerikanisch, Französisch
Portionen

6

Portionen
Vorbereitungszeit

40

Protokoll
Kochzeit

40

Protokoll

Dieser leichte und zitronige Olivenölkuchen ist der perfekte Leckerbissen für den Sommernachmittag. Dieser Kuchen ist ein leichter Schwamm mit Zitronenduft, der mit einer reichhaltigen Mascarpone-Buttercreme und elektrisierender kandierter Orangenschale gekrönt ist und mit Sicherheit zu einem Grundnahrungsmittel für den Haushalt wird!

INHALTSSTOFFE

  • Für den Kuchen
  • 4 oz Natives Olivenöl Extra

  • 3 / 4 Tasse Zucker

  • 2 ea Große Eier

  • 1 tsp Zitronensaft

  • 1 Esslöffel Zitronenschale

  • 1 / 2 Tasse Vollmilch

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl

  • 1 tsp Backpulver

  • 1 / 2 tsp Salz

  • Für die Mascarpone Buttercreme
  • 4 oz Mascarpone

  • 4 oz Butter

  • 2 Tassen Puderzucker

  • Für die kandierte Orangenschale
  • 1 ea Orange

  • 1 / 4 Tasse Zucker

  • 1 Tasse Wasser

  • 1 Tasse Zucker (zum Werfen der fertigen Schale)

Richtungen

  • Für den Kuchen
  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 ° F vor. 
  • Kombinieren Sie Olivenöl, Eier und Zucker in der Schüssel eines Standmixers
  • Mit dem Schneebesenaufsatz mischen, bis die Mischung leicht und locker ist. 
  • Zitronensaft, Zitronenschale und Milch in den Mixer geben
  • Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen.
  • Mischen, bis die trockenen Zutaten vollständig vermischt sind und der Teig glatt ist. 
  • Gießen Sie den Teig in zwei 6-Zoll-Kuchenformen. Legen Sie die Kuchenformen in den vorgeheizten Ofen und backen Sie sie 25 - 30 Minuten lang oder bis der Kuchen goldbraun ist und ein Kuchentester sauber herauskommt. 
  • Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie vor dem Dekorieren vollständig abkühlen. 
  • Für die Mascarpone Buttercreme
  • Kombinieren Sie die Butter und Mascarpone in der Schüssel eines Standmixers. 
  • Bei mittlerer Geschwindigkeit mit dem Schneebesenaufsatz mischen, bis Butter und Mascarpone leicht und locker sind und vollständig vermischt sind. 
  • Reduzieren Sie den Mischer auf niedrige Geschwindigkeit. 
  • Fügen Sie den Puderzucker hinzu, während der Mixer läuft, jeweils eine 1/4 Tasse. Lassen Sie den Zucker untermischen, bevor Sie eine weitere Kugel hinzufügen. 
  • Sobald der gesamte Zucker vereint ist, erhöhen Sie die Mischgeschwindigkeit auf mittel / hoch und mischen Sie etwa eine Minute lang. 
  • Übertragen Sie die Buttercreme in einen luftdichten Behälter und lagern Sie sie bis zum Gebrauch im Kühlschrank. Lassen Sie die Buttercreme 15 Minuten aufwärmen, bevor Sie sie verwenden.
  • Für die kandierte Orangenschale
  • Entfernen Sie mit einem Schäler vorsichtig die äußere Schale von der Orange.
  • Sobald die Schale vollständig entfernt ist, schneiden Sie die Schale in dünne Fetzen. 
  • Die Schale mit Wasser und Zucker in eine kleine Saucenpfanne geben. 
  • Drücken Sie den Saft der Orange in die Saucenpfanne und stellen Sie ihn bei mittlerer Hitze auf den Herd. 
  • Reduzieren Sie die Flüssigkeit in der Saucenpfanne, bis sie dick und sirupartig ist. Die Schale sollte durchscheinend aussehen. 
  • Den überschüssigen Sirup von der gekochten Schale abseihen. Werfen Sie die Schale in eine halbe Tasse Zucker und achten Sie darauf, dass jeder Strang vollständig mit Zucker überzogen ist. 
  • Bewahren Sie die Schale im Zucker auf, bis sie zur Dekoration benötigt wird. Die Schale hält sich am besten an einem kühlen, dunklen Ort mit geringer Luftfeuchtigkeit wie einem Schrank oder einer Schublade. 
  • Montieren
  • 1 Kuchenrunde auf einen Tortenständer oder einen Kuchenteller legen. 
  • Ein Drittel des Zuckergusses auf die Kuchenrunde geben und gleichmäßig darauf verteilen.
  • Legen Sie die zweite Kuchenrunde vorsichtig auf die erste.
  • Ein weiteres Drittel des Zuckergusses auf die zweite Kuchenrunde geben und gleichmäßig zur Seite verteilen. 
  • Tragen Sie mit einem versetzten Spatel vorsichtig das letzte Drittel des Zuckergusses auf die Außenseite des Kuchens auf und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf den Seiten.
  • Zum Garnieren die kandierte Orangenschale über den Kuchen streuen.
  • Und jetzt geniessen Sie es!

Einschränkungen

  • Eine hochwertige zarte Arbequina Natives Olivenöl extra wäre dafür perfekt.

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte