`Olivenöl und Schokoladenmousse mit Granatapfelmelasse - Olive Oil Times

Olivenöl und Schokoladenmousse mit Granatapfelmelasse

Schokoladenmousse ist das perfekte Dessert für jedes Treffen oder jede Dinnerparty. Es ist einfach im Voraus zu machen und beeindruckt immer wieder. Diese Olivenöl-Schokoladenmousse ist die perfekte Mischung aus reichhaltiger Schokolade, würzigem Olivenöl und scharfer Granatapfelmelasse!
Olivenöl und Schokoladenmousse mit Granatapfelmelasse
Olivenöl und Schokoladenmousse mit Granatapfelmelasse
Oktober 23, 2020
Paul Kostandin

Schokoladenmousse ist eine erstaunliche Ergänzung zu jeder Dinnerparty oder zu jedem Treffen. Sie können es im Voraus gut vorbereiten, und es zieht immer wieder Oohhs und Ahhs von Ihren Gästen. 

Viele Schokoladenmousse-Rezepte erfordern teure Schokolade oder lange Koch- / Zubereitungszeiten, die es oft zu einer Belastung machen, zu Hause zu produzieren. Glücklicherweise kann dieses Rezept aus Dingen hergestellt werden, die Sie höchstwahrscheinlich in Ihren Schränken haben. Die halbsüße Schokolade passt perfekt zu a robustes Olivenölund Sie können die Granatapfelmelasse durch einen Hauch Balsamico-Essig mit etwas Beerenmarmelade ersetzen.

Olivenöl-Schokoladen-Mousse-mit-Granatapfel-Melasse-Olivenöl-mal-Olivenöl-und-Schokoladen-Mousse-mit-Granatapfel-Melasse

Olivenöl und Schokoladenmousse mit Granatapfelmelasse

5 ab 3 Stimmen
Kurs: DessertKüche: Französisch, AmerikanischSchwierigkeit: M
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

2

Stunden 
Kochzeit

20

Protokoll

Diese Schokoladenmousse ist schwer für die Schokolade und passt gut zu der scharfen Granatapfelmelasse. Portionieren Sie dieses Rezept einzeln oder servieren Sie es familiär in einem großen Gericht für einen auffälligen Dessertkurs!

Inhaltsstoffe

  • Für die Mousse 
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen

  • 1 / 4 Tasse Natives Olivenöl extra

  • 4 ea Eier, getrennt in Weiß und Eigelb

  • 4 Esslöffel Zucker

  • 1 tsp Meersalz

  • 1 tsp Vanille-Extrakt

  • Zum Garnieren
  • 8 ea Maraschino-Kirschen

  • 4 Esslöffel Granatapfelmelasse

  • 2 Esslöffel Puderzucker

Richtungen

  • Mousse zubereiten
  • Kombinieren Sie die Schokolade und Olivenöl in einer hitzebeständigen Schüssel. Die Schokoladen-Öl-Mischung über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, das Meersalz hinzufügen, gut mischen, bis alles vollständig vermischt ist, und dann etwas abkühlen lassen. 
  • Kombinieren Sie das Eiweiß und 2 Esslöffel Zucker in einer Schüssel. Das Eiweiß von Hand oder mit einem Standmixer schlagen, bis steife Spitzen erreicht sind. Bis später beiseite stellen.
  • Kombinieren Sie 2 Esslöffel Zucker, Eigelb und Vanilleextrakt in einer Schüssel. Stellen Sie die Schüssel über den Wasserbad und beginnen Sie zu verquirlen. 
  • Die Mischung aus Eigelb, Vanille und Zucker weiter verquirlen, bis das Eigelb locker und hellgelb ist. 
  • Die Eigelbmischung unter die geschmolzene Schokoladenmischung heben. 
  • Mit drei Zusätzen das geschlagene Eiweiß unter die Schokoladen-Eigelb-Mischung heben. Die erste Zugabe löst die Mischung, die zweite Zugabe fügt Volumen hinzu und die letzte Zugabe ermöglicht es der Mousse, das benötigte Endvolumen zu erreichen. 
  • Bereiten Sie 4 - 6 kleine Schüsseln oder Becher vor, indem Sie einen Teelöffel Granatapfelmelasse in den Boden gießen.
  • Portionieren Sie die Mousse gleichmäßig in die Behälter und klopfen Sie leicht darauf, um die Mousse gleichmäßig zu verteilen und Lufteinschlüsse zu vermeiden. 
  • Stellen Sie die Mousse-Tassen in den Kühlschrank und lassen Sie sie 2 - 3 Stunden oder bis zur vollständigen Aushärtung abkühlen.
  • Zum Garnieren und Servieren
  • Zum Garnieren die restliche Granatapfelmelasse über die Moussebecher träufeln, mit Maraschino-Kirschen belegen und leicht mit dem Puderzucker bestäuben. 

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte