`Olivenöl geschmortes Lamm all'Amatricana - Olive Oil Times

Olivenöl geschmortes Lamm all'Amatricana

Dieser leicht erhöhte italienische Komfortklassiker ist herzhaft und lecker. Zarte Lammstücke werden in EVOO geschmort, bis sie zart sind, und mit einer reichhaltigen, mit Wein getränkten Tomatensauce gedünstet, die mit einer großzügigen Prise gerissenem schwarzen Pfeffer und zerkleinerten roten Pfefferflocken gewürzt ist.
Olivenöl geschmortes Lamm all'Amatricana
Olivenöl geschmortes Lamm all'Amatricana
Oktober 26, 2020
Patterson Watkins

Sauce all'Amatricana oder, alla matricianaist eine italienische Pastasauce aus der italienischen Region Amatrice und in ganz Latium und der Stadt Rom äußerst beliebt. 

Traditionell wird diese Sauce durch Anbraten von Guanciale (Schweinebacke) in Olivenöl und getrockneten Chilischoten hergestellt, bevor sie in zerkleinerten Tomaten gekocht und großzügig mit Pecorino-Käse übergossen wird. 

Diese Variante fasst das Schweinefleisch für Lamm zusammen, das langsam bis zur zarten Perfektion gekocht wird. 

Olivenöl geschmortes Lamm all'Amatricana

Olivenöl geschmortes Lamm all'Amatricana

5 ab 2 Stimmen
Kurs: AbendessenKüche: Italienisch
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

5

Protokoll
Kochzeit

1

Stunde 

Langsam kochende Fanatiker, das ist dein Rezept! Diese Sauce kann stundenlang langsam köcheln, bis Sie bereit sind, sie zu genießen. Sie können die fertige Sauce ein anderes Mal einfrieren.

Inhaltsstoffe

  • 1 Pfund. Lammkeule ohne Knochen, in 1-Zoll-Würfel geschnitten 

  • 1 / 2 Teelöffel Salz

  • 1 / 4 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer

  • 1 / 4 Tasse mittleres bis robustes Olivenöl extra vergine

  • 1 / 2 Tasse Rotwein

  • 1 / 2 Tasse Rind- oder Gemüsebrühe

  • 3 jeder Knoblauchzehen, geschält und gehackt 

  • 28 oz 28 Unzen können zerkleinerte Tomaten

  • 1 / 2 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken 

  • 1 / 2 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer

  • Salz nach Geschmack 

  • 1 Pfund. Bucatini oder Spaghetti-Nudeln, gekocht gemäß den Anweisungen auf der Verpackung

  • 1 / 2 Tasse Pecorino Romano, gerieben 

Richtungen

  • Lammfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem großen Topf oder Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, einmal heiß Lammfleisch hinzufügen. Von allen Seiten anbraten, bis es dunkel und karamellisiert ist. 
  • Die Pfanne mit Rotwein ablöschen, umrühren und köcheln lassen, bis sie halbiert ist. Brühe, Knoblauch, Tomaten, zerkleinerten roten Pfeffer und Pfeffer hinzufügen, umrühren und die Hitze auf niedrig reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren 1 - 2 Stunden köcheln lassen oder bis das Lamm zart ist. Mit Salz abschmecken.
  • Zum Servieren die Nudeln auf Teller und Deckel verteilen oder mit Sauce vermengen. Vor dem Servieren großzügig mit Parmesan belegen. 

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte