`Olivenöl Galette mit Himbeeren und Ziegenkäse |

Olivenöl Himbeer-Ziegenkäse Galette

Diese atemberaubende Himbeer-Galette wird mit einem hausgemachten Teig auf der Basis von nativem Olivenöl extra ermöglicht. Die süß-herben Himbeeren passen perfekt zu der Ziegenkäsebasis, die alle in eine flockige goldbraune Kruste gehüllt sind.
Olivenöl Himbeer-Ziegenkäse Galette
Juli 29, 2021
Patterson Watkins

Galette ist ein französisches Gebäck in freier Form, das entweder eine süße oder eine herzhafte Füllung haben kann. Typischerweise wird Galette-Teigkruste aus einer Mehl-Butter-Mischung hergestellt. Für unser Rezept wird die Butter durch ein mildes, robustes Olivenöl extra vergine ersetzt, mit ähnlichen flockigen Ergebnissen. Frische Himbeeren werden in einer Zucker-Limetten-Mischung geworfen, bevor der Ziegenkäse belegt wird.

Der Teig wird gebacken, bis die Beeren weich sind, der Käse sprudelt und die Kruste schön goldbraun ist. Ein leichter Spritzer frischer Minze rundet diese Show ab, die die Galette stoppt. Am besten entweder als Vorspeise oder als Dessert serviert.

olivenöl-himbeer-und-ziegenkäse-galette-olivenöl-mal-olivenöl-himbeer-und-ziegenkäse-galette

Olivenöl Himbeer-Ziegenkäse Galette

5 von 1 bewerten
Kurs: DessertKüche: FranzösischSchwierigkeit: mäßig
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Protokoll
Kochzeit

45

Protokoll

Der EVOO-Teig kann im Voraus (ein oder zwei Tage) zubereitet und bis zur Verwendung gekühlt aufbewahrt werden. Möglicherweise müssen Sie den Teig kneten (wenn er länger gekühlt wird als in diesem Rezept beschrieben) oder etwas mehr Mehl auftragen. 

ZUTATEN

  • Olivenölteig
  • 2 Tassen Allzweckmehl

  • 1 Teelöffel Salz

  • 2 Teelöffel Kristallzucker

  • 1 Esslöffel Apfelessig

  • 1 / 2 Tasse
    Olivenöl extra vergine mild bis mäßig intensiv

  • 1 / 4 Tasse kaltes Wasser

  • Himbeer-Ziegenkäse-Füllung
  • 2 Teelöffel Maisstärke

  • 2 Teelöffel Limettenschale

  • 1 / 3 Tasse Kristallzucker

  • 12 oz frische Himbeeren

  • 1 Esslöffel Limettensaft

  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt

  • 4 oz Ziegenkäse, auf Raumtemperatur aufgeweicht

  • 1 jeder Ei, geschlagen mit 1 Teelöffel Wasser

  • 2 Esslöffel frische Minze, ganze Blätter oder gehackt

Anweisungen

  • Backofen auf 350 ° F vorheizen. In die Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Mehl, Salz und Zucker geben und verrühren. Fügen Sie langsam Essig, Olivenöl und Wasser zum Mehl hinzu und mischen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich ein zottiger Teig bildet.
  • Den Teig aus dem Mixer nehmen und auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Kneten Sie den Teig 5 Minuten lang und fügen Sie bei Bedarf mehr Mehl hinzu, wenn der Teig sehr klebrig ist oder bis er glatt ist (der Teig ähnelt Zuckerkeksteig). Den Teig zu einer Kugel formen, abdecken und 30 Minuten kühl stellen. 
  • In eine große Schüssel Maisstärke, Limettenschale, Zucker, Himbeeren, Limettensaft und Vanille geben und verrühren. Stellen Sie die Schüssel beiseite.
  • Sobald der Teig geruht hat, aus dem Kühlschrank nehmen, auspacken und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Kreis von etwa 1/4 Zoll Dicke ausrollen. Übertragen Sie den Teig auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech.
  • Verteilen Sie den weichen Ziegenkäse um die Mitte des Teigs und lassen Sie etwa 2 cm Rand übrig. Den Käse gleichmäßig mit der Himbeermischung bestreichen.
  • Falten Sie die Ränder der Kruste vorsichtig nach oben und leicht über die Füllung, wobei Sie jede Falte überlappen, während Sie um die Mitte herum arbeiten, und lassen Sie eine große sichtbare 'Fenster“ in der Mitte. Bestreichen Sie die freigelegte Kruste mit Eiwaschmittel und stellen Sie sie in den Ofen.
  • 30 – 40 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist und die Fruchtfüllung sprudelt. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden und Servieren 20 Minuten ruhen lassen. Mit Minze garnieren. 

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Werbung

Weitere Rezepte