`Portugiesische Brotsuppe mit pochierten Eiern, Knoblauch und Olivenöl |

Portugiesische Brotsuppe mit pochierten Eiern, Knoblauch und Olivenöl

Diese einfache herzhafte Suppe ähnelt ein wenig einem herzhaften Brei-Eintopf, wird jedoch anstelle von Hafer oder Reis aus Brot hergestellt. Es ist ein köstliches, perfektes Komfort-Essen an einem trostlosen Tag und reich an Aromen von Knoblauch, Olivenöl extra vergine, weichen pochierten Eiern, Hühnerbrühe und Koriander.
Portugiesische Brotsuppe mit pochierten Eiern, Knoblauch und Olivenöl
Portugiesische Brotsuppe mit pochierten Eiern, Knoblauch und Olivenöl
Oktober 23, 2020
Patterson Watkins

Während der Regenzeit Portugals (November bis Dezember) wärmen sich in jedem Café, in das Sie eintreten, die Einheimischen bei großen Suppentassen auf. Dampfige, wogende Zugluft aus Hühnerbrühe und Knoblauch füllen diese Einrichtungen. Es ist berauschend, einladend und, wie Sie wissen, äußerst lecker. 

portugiesische Brotsuppe mit pochierten Eiern Knoblauch-Olivenöl-Olivenöl-mal portugiesische Brotsuppe mit pochierten Eiern Knoblauch-Olivenöl

Portugiesische Brotsuppe mit pochierten Eiern, Knoblauch und Olivenöl

5 von 1 bewerten
Kurs: SuppenKüche: PortugiesischSchwierigkeit: Einfach
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

15

Protokoll
Kochzeit

30

Protokoll

Jedes Stück dieser Suppe ist für Reste gedacht. Die Knoblauchbrühe kann lange im Voraus hergestellt und kurz vor dem Servieren heiß gekocht werden (pochieren Sie einfach einige Eier). Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, um übrig gebliebenes Brot zu verwenden. 

ZUTATEN

  • 1 / 4 Tasse Olivenöl extra vergine mittlerer Intensität

  • 6 jeder Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

  • 5 Tassen Hühnersuppe

  • 4 - 6 jeder schneidet herzhaftes rustikales Brot, in dicke Scheiben geschnitten 

  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine mittlerer bis hoher Intensität

  • 1 / 8 Tasse Weißweinessig

  • 8 jeder Eiermixtur

  • 3 / 4 Tasse frischer Koriander, gehackt

  • 1 Prise Salz (nach Geschmack)

  • 1 Prise gerissener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Anweisungen

  • Ofen vorheizen auf 425 ° F 
  • 1/4 Tasse Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und sautieren Sie, bis duftend und leicht golden, ungefähr 1 - 2 Minuten. Die Brühe vorsichtig einfüllen, umrühren und zum Kochen bringen. 10 - 15 Minuten köcheln lassen, um die Aromen zu verschmelzen und die Brühe warm zu halten, während der Rest der Suppenkomponenten zubereitet wird.
  • Brotscheiben mit zusätzlichem Olivenöl (3 Esslöffel) bestreichen und auf ein Backblech legen. Im Ofen 3 - 5 Minuten rösten oder bis sie knusprig und leicht golden sind. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen. 
  • Füllen Sie einen mittelgroßen bis großen Topf zur Hälfte mit Wasser und fügen Sie Essig hinzu. Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen. Nach dem Kochen die Eier vorsichtig in die Pfanne geben (ggf. in Chargen arbeiten) und pochieren, bis das Weiß leicht fest ist, das Eigelb jedoch flüssig ist (ca. 3 Minuten). Mit einem geschlitzten Löffel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen (auf Papiertüchern oder einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller). 
  • Füllen Sie die Schalen mit Knoblauchbrühe und fügen Sie Brotscheiben hinzu. Pochierte Eier gleichmäßig auf die Schalen verteilen und auf die Brotscheiben legen (das Brot wirkt wie ein kleines Floß für die Eier). Vor dem Servieren großzügig mit Koriander, Salz und Pfeffer bestreuen. 

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Werbung

Weitere Rezepte