`Tahini-Joghurt-Mousse-Parfaits mit Feigen- und Erdbeer-Olivenöl-Kompott - Olive Oil Times

Tahini-Joghurt-Mousse-Parfaits mit Feigen- und Erdbeer-Olivenöl-Kompott

Werten Sie Ihr Frühstücksspiel mit einem kleinen Gourmet-Leckerbissen auf, das sich perfekt für einen Wochenendbrunch eignet. Eine schöne Kombination aus Tahini und Joghurt, die so schön, cremig und reichhaltig ist. Alles geschichtet mit einem frischen Frucht-Olivenöl-Kompott und herzhaftem Müsli (für Textur und Crunch).
Tahini-Joghurt-Mousse-Parfaits mit Feigen- und Erdbeer-Olivenöl-Kompott
Tahini-Joghurt-Mousse-Parfaits mit Feigen- und Erdbeer-Olivenöl-Kompott
September 3, 2020
Patterson Watkins

Tahini ist eine reichhaltige Paste (die an Erdnussbutter erinnert), die aus Sesam hergestellt wird. Der Geschmack ist nussig und herzhaft, was gut zu der cremigen Kombination aus Mascarpone und griechischem Joghurt passt. Das Kompott aus Feigen- und Erdbeer-Olivenöl verleiht diesem Parfait eine süße, säuerliche Wirkung mit einem überraschenden Pfeffer-Pop (dank EVOO).

Tahiniyogurt-Mousse-Parfaits-mit-Feigen-Erdbeer-Olivenöl-Kompott-Olivenöl-mal-Tahiniyogurt-Mousse-Parfaits-mit-Feigen-Erdbeer-Olivenöl-Kompott

Tahini-Joghurt-Mousse-Parfaits mit Feigen- und Erdbeer-Olivenöl-Kompott

4 von 4 Stimmen
Kurs: DessertKüche: Französisch
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

15

Protokoll
Kochzeit

15

Protokoll

Jeder Aspekt dieses Rezepts kann separat vorbereitet und vorbereitet und zusammengestellt werden, wenn Sie bereit sind, es zu genießen. Die Mousse kann 3 - 4 Tage gekühlt gelagert werden. Das fruchtige Kompott hat eine etwas längere Haltbarkeit von ca. 1 Woche.

Probieren Sie es einfach mit unserem Rezept aus Hausgemachtes Müsli nach italienischer Art.

ZUTATEN

  • 1 / 2 Tasse Mascarpone (oder Frischkäse von guter Qualität), erweicht

  • 1 / 2 Tasse Tahinis

  • 1 / 2 Tasse normaler griechischer Joghurt

  • 3 Esslöffel Ahornsirup

  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt

  • 2 / 3 Tasse frische oder getrocknete Feigen, gewürfelt

  • 2 / 3 Tasse frische Erdbeeren, gewürfelt

  • 3 Esslöffel Natives Olivenöl extra mild bis mittlerer Intensität 

  • 3 Esslöffel Ahornsirup

  • 1 / 4 Teelöffel Zimt

  • 1 / 8 Teelöffel Muskatnuss

  • 1 / 8 Teelöffel gemahlener Ingwer

  • 3 Esslöffel Zitronensaft

  • 1 Teelöffel Maisstärke

  • 3 / 4 Tasse Granola

  • 1 / 2 Tasse zusätzliche Erdbeeren oder Feigen zum Garnieren

Richtungen

  • Kombinieren Sie Mascarpone, Tahini, Joghurt, Ahornsirup und Vanille in der Schüssel eines Elektromixers mit Schneebesenaufsatz. Schneebesen, bis alles gut vermischt und locker ist, abdecken und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.
  • Kombinieren Sie Feigen, Erdbeeren, EVOO, Ahornsirup, Zimt, Muskatnuss und Ingwer in einem kleinen Topf. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren zum Kochen bringen. 5 - 6 Minuten kochen lassen oder bis die Beeren zusammenbrechen.
  • Maisstärke in Zitronensaft auflösen und in die Fruchtmischung einrühren. Rühren Sie, bis es eingedickt ist, und nehmen Sie es vom Herd. Lassen Sie das Obstkompott vor dem Servieren abkühlen. 
  • Zum Servieren Mousse, Obstkompott und Müsli in Tassen schichten und mit Erdbeeren und Feigen garnieren.

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte