`Tunesischer Tabil Hühnchensalat - Olive Oil Times

Tunesischer Tabil Hühnersalat

Tabil ist eine tunesische Gewürzmischung, die aus einer herzhaften, duftenden Mischung aus Koriander, Kümmel und Kreuzkümmel besteht. Das Huhn in diesem Salat wird vor dem Kochen herzhaft mit dieser leckeren Gewürzmischung gewürzt, in zarte, mundgerechte Stücke zerkleinert und auf einem gehäuften Bett aus Rucola-Baby (zusammen mit anderen sehr leckeren Zutaten) belegt.
Tunesischer Tabil Hühnersalat
Kann. 11, 2021
Patterson Watkins

Tunesien liegt an der afrikanischen Mittelmeerküste, genau südlich von Sardinien. Die Küche vereint mediterrane und nordafrikanische Aromen in harmonischer Einheit und basiert auf Gewürzen, Produkten für warmes Wetter, Meeresfrüchten, Fleisch und Olivenöl. Die beliebte und regionale Gewürzmischung Tabil wird in diesem Rezept häufig verwendet und würzt das Huhn und die Vinaigrette. Die Vinaigrette ist ein wenig einzigartig, da sie auch die kochende Flüssigkeit für das Huhn ist und Knoblauch, Ingwer, Tomatensauce, Essig und Olivenöl verwendet. Das einmal gekochte Huhn wird in zarte, mundgerechte Stücke zerkleinert und über ein Rucola-Bett gelegt. Das Hühnchen wurde mit anderen mediterranen Favoriten wie Kichererbsen, Tomaten, Petersilie und roten Zwiebeln kombiniert. Ein wenig geröstetes Naan oder Pita vervollständigen diesen sättigenden und leckeren Salat.

tunesischer-tabil-hühnersalat-olivöl-mal-tunesischer-tabil-huhnensalat-

Tunesischer Tabil Hühnersalat

5 von 1 bewerten
Kurs: Hauptgericht, SalateKüche: NordafrikanischSchwierigkeit: mittlere
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

15

Protokoll
Kochzeit

25

Protokoll

Das Huhn kann leicht ein oder zwei Tage vorher (zusammen mit der Vinaigrette) zubereitet und bis zum Servieren gekühlt werden.

ZUTATEN

  • Huhn und Vinaigrette
  • 1 Teelöffel Paprika

  • 1 / 2 Teelöffel gemahlener Koriander

  • 1 / 2 Teelöffel gemahlene Kümmel

  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 / 2 Teelöffel Salz

  • 1 Prise zerkleinerte rote Pfefferflocken

  • 1 lb Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut

  • 1 / 4 Tasse
    Natives Olivenöl extra von leichter bis mäßiger Intensität, geteilt

  • 2 jeder Knoblauchzehen, geschält und gehackt

  • 2 Teelöffel frischer Ingwer, geschält und gehackt

  • 1 / 4 Tasse Apfelessig

  • 1 / 2 Tasse einfache Tomatensauce

  • 2 Tassen Rucola

  • 1 / 2 Tasse rote Zwiebel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

  • 1 Tasse Kichererbsen in Dosen, abgetropft und gespült

  • 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert

  • 1 / 4 Tasse frische Petersilie, ganze Blätter oder gehackt

  • 1 jeder Limette, in Keile geschnitten

  • Naan oder Fladenbrot, geröstet

Anweisungen

  • In eine kleine Schüssel Paprika, Koriander, Kümmel, Kreuzkümmel, Salz und zerkleinerten roten Pfeffer geben und umrühren. Hähnchenbrust mit Papiertüchern trocken tupfen und auf einen Teller legen. Das Hähnchen von allen Seiten mit der Gewürzmischung würzen und beiseite stellen.
  • 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es goldbraun an, ca. 1 - 2 Minuten pro Seite. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne (das Huhn wird nicht vollständig gekocht) und legen Sie es beiseite. 
  • Knoblauch, Ingwer, Essig und Tomatensauce in die Pfanne geben und verquirlen. Zum Kochen bringen und nach dem Kochen die Hitze auf mittel-niedrig reduzieren. Legen Sie das Huhn wieder in die Pfanne, decken Sie es ab und kochen Sie es 10 - 15 Minuten lang oder bis das Huhn durchgekocht ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und legen Sie sie beiseite, um sie auf Raumtemperatur abzukühlen. 
  • Sobald das Huhn abgekühlt ist, aus der Pfanne nehmen (die Sauce in der Pfanne belassen) und zerkleinern oder würfeln, beiseite stellen. Das restliche (2 Esslöffel) Olivenöl mit der reservierten Sauce in die Pfanne geben und die Vinaigrette verquirlen.
  • Rucola, Huhn, Zwiebel, Kichererbsen, Tomaten, Petersilie und Limettenschnitze auf Teller verteilen. Den Salat mit Vinaigrette beträufeln (oder nebenbei Vinaigrette servieren) und mit geröstetem Naan oder Pita servieren.

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte

Werbung