`Slow Food organisiert einen "People's Choice" -Wettbewerb für Olivenöl - Olive Oil Times

Slow Food organisiert einen "People's Choice" -Wettbewerb für Olivenöl

Jun. 14, 2012
Luciana Squadrilli

Aktuelle News

Kochen-mit-Olivenöl-Bewertungen-Slow-Food-organisiert-einen-Völker-Wahl-Wettbewerb-für-Olivenöl-Olivenöl-mal-das-Ereignis-Plakat

Mehr als 2,000 nahmen daran teil Il Gioco del Piacere (das lustspiel) am 7. junith, die Slow Food-Veranstaltung, an der seit sieben Jahren lokale Gruppen teilnehmen, um die Olivenölkultur zu fördern.

Das Projekt begann mit Wein, hat sich aber jetzt auf Olivenöl verlagert. In jeder Region waren Restaurants, Tavernen und Trattorien Gastgeber des jährlichen Treffens, bei dem der Publikumsblinde unter vier aus dem Slow Food-Band ausgewählten Ölen seine Lieblings-Nativität auswählte Guida agli Extravergini 2012.

An jedem Veranstaltungsort probierten die Leute die nativen Olivenöle extra mit versteckten Etiketten, und jede Flasche war mit einem Buchstaben oder einer Nummer gekennzeichnet. Jeder Teilnehmer erhielt ein Bewertungsformular zur Beurteilung der Olivenöle.

Zu den festgelegten Zeiten übermittelten die verschiedenen Veranstaltungsorte dem Slow Food-Hauptsitz in Bra (Piemont) die Punktzahlen für jedes Öl. Am Ende des Abends gab Slow Food die nationale Rangliste mit der genauen Punktzahl für jedes Öl bekannt.

In diesem Jahr gewann das Olivenöl extra vergine Irè von der Farm Terre di Shemir (Trapani, Sizilien) mit 8,225 Punkten.

Werbung

Die Olivastra Seggianese aus Frantoio Franci (Castel del Piano, Toskana) belegte mit 7,298 Punkten den zweiten Platz.

Monocultivar Grignano Monte Guala aus San Cassiano (Mezzane di Sotto, Veneto) folgte mit 6,737 Punkten, während Cima di Mola aus dem Antico Frantoio Oleario Intini (Alberobello, Apulien) mit 5,554 Punkten Vierter wurde.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge