Klimawechsel

Jun. 15, 2021

Klimawandel ganz oben auf der Agenda, als sich die Staats- und Regierungschefs der Welt in Cornwall zur G7 trafen

Staatsoberhäupter der sieben reichsten liberalen Demokratien der Welt und ihre Gäste versprachen nach ihrem Treffen in England, die CO--Emissionen weiter zu reduzieren und Nachhaltigkeit zu fördern.

Kann. 28, 2021

Der Klimawandel verändert die Nährstoffprofile der Weltkulturen

Ein neuer Bericht zeigt einen direkten Zusammenhang zwischen der Menge an Kohlendioxid in der Luft und der Nährstoffzusammensetzung der weltweit beliebtesten Grundnahrungsmittel.

April 13, 2021

Frühlingsgefrier zerstört Pflanzen in Europa

Ungewöhnlich kaltes Wetter beschädigte blühende Olivenbäume in Frankreich, Griechenland und Italien. Das volle Ausmaß des Schadens wird in den kommenden Wochen bekannt sein.

Werbung

März 31, 2021

Biomasse aus Olivenhainen treibt die Heineken-Fabrik in Südspanien an

Die Fabrik erhält jährlich bis zu 6,000 Tonnen Schnittabfälle aus Olivenhainen mit einem Radius von 90 Kilometern.

März 26, 2021

Europa plant, das für den ökologischen Landbau bestimmte landwirtschaftliche Land bis 2030 zu verdreifachen

Olivenbauern werden zu den Wohltätern europäischer Programme gehören, die darauf abzielen, den Verbrauch von Bioprodukten zu stimulieren und den Übergang zu Biobetrieben zu finanzieren.

März 17, 2021

Laut UN-Bericht wird jedes Jahr fast 1 Milliarde Tonnen Lebensmittel verschwendet

Die Vereinten Nationen haben festgestellt, dass 900 mehr als 2019 Millionen Tonnen Lebensmittel verschwendet wurden. Das Problem ist weit verbreitet, und Lebensmittelverschwendung tritt weltweit in jedem Schritt der Lebensmittelkette auf.

Januar 27, 2021

USA treten dem Pariser Klimaabkommen wieder bei

Die Rückkehr der Supermacht zum Pariser Abkommen ist eine mühsame Aufgabe und könnte den Status quo des Pakts stören

Januar 15, 2021

Produzenten warnen vor "unkalkulierbaren Schäden" nach Filomena

Asaja Madrid schätzt, dass die Olivenernte in der Region infolge des Schneesturms um 35 Prozent sinken wird.

Januar 11, 2021

Historischer Schneesturm bedroht Olivenhaine in Spanien

Storm Filomena ließ am Wochenende bis zu 50 Zentimeter Schnee in Mittel- und Nordspanien fallen. Je nachdem, wie sich die Temperaturen in den nächsten Tagen entwickeln, können Olivenhaine erhebliche Schäden erleiden.

Januar 11, 2021

2020 steht vor dem heißesten Jahr aller Zeiten und schließt das wärmste Jahrzehnt der Welt ab

Die jährlichen Durchschnittstemperaturen auf der Nordhalbkugel erreichten Rekordhöhen mit den größten Abweichungen in der Arktis und in Europa.

Dezember 28, 2020

Der kalifornische Landwirt lernt, sich an den ständigen Wandel anzupassen

Die durch die Pandemie und den Klimawandel verursachten Herausforderungen veranlassten einen preisgekrönten Produzenten, sich dem Strom anzuschließen.

Dezember 18, 2020

Die weltweite Olivenölproduktion sinkt auf ein Vierjahrestief

Tunesien, Italien, Portugal und Algerien verzeichneten die größten Produktionsrückgänge. Niedrigere Erträge in weiten Teilen der Welt wurden teilweise durch eine Stoßernte in Spanien und ein gutes Jahr in Marokko ausgeglichen.

Dezember 14, 2020

Pandemie und Wetterextreme verschärfen ein Jahr außerhalb der Türkei

Schlechtes Frühlingswetter und logistische Herausforderungen haben das erwartete harte Jahr noch schlimmer gemacht.

März 4, 2020

Präzisionslandwirtschaft in Guggenheim gefeiert

Eine Ausstellung im Guggenheim Museum bietet eine zum Nachdenken anregende Erfahrung darüber, wie Technologie die Landwirtschaft auf der ganzen Welt beeinflussen kann.

Februar 21, 2020

Der Klimawandel verändert das Zusammenspiel von Pflanzen und Boden

Änderungen der Temperatur- und Niederschlagsmuster können die Mikroorganismengemeinschaften im Boden grundlegend verändern. Dies wirkt sich wiederum auf das Pflanzenwachstum und möglicherweise auf die Pflanzenproduktivität aus.

Februar 3, 2020

Konferenz über die Rolle der Religion bei der Bekämpfung des Klimawandels

Das Treffen, das vom Lutherischen Weltbund ausgerichtet wird, konzentriert sich auf den Umgang mit religiösen Unterschieden, um Nachhaltigkeit und Klimawandel zu unterstützen.

Januar 20, 2020

Laut NOAA 2019 das zweitheißeste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Die Land- und Meerestemperaturen waren in den letzten 43 Jahren überdurchschnittlich hoch und neun der zehn wärmsten Jahre seit 10.

Januar 16, 2020

Olive Oil Times Umfrage zeigt eine bessere Ernte, während Herausforderungen bestehen

Produzenten auf der ganzen Welt wurden gebeten, die diesjährige Ernte zu bewerten und ihre Bedenken mitzuteilen. Klimawandel, niedrige Preise und mangelndes Wissen der Verbraucher stehen im Vordergrund.

Januar 13, 2020

Dürre, nicht Feuer, bleibt der Fluch der australischen Olivenbauern

Australiens Olivenbauer sind größtenteils von den Waldbränden verschont geblieben, die das Land heimgesucht haben. Die anhaltende Dürre gibt jedoch weiterhin Anlass zur Sorge.

Dezember 11, 2019

Europa will neue Klima- und Umweltpolitik einführen

Im Rahmen der neuen Regelung können Olivenbauern einen wichtigen Beitrag zum europäischen Agrarsektor leisten, indem sie Feedback für verbesserte landwirtschaftliche und Nachhaltigkeitspraktiken geben.

November 18, 2019

Wie sich der Klimawandel auf die Ernte 2019 ausgewirkt hat

Dürre ist nicht das einzige Hindernis, das der Klimawandel für die Olivenölproduzenten darstellt. In einem Weißbuch über die Auswirkungen des Klimawandels auf die europäische Landwirtschaft wird der Klimawandel als "solide und real" bezeichnet.

Mehr

Werbung