Klimawechsel

Februar 25, 2021

Extremes Wetter fordert Tribut an der andalusischen Olivenernte

Nach Angaben der Regionalregierung wird die Produktion voraussichtlich um 300,000 Tonnen niedriger sein als bisher angenommen.

Februar 18, 2021

Das Projekt hilft den Erzeugern, sich auf die Herausforderungen des Klimawandels vorzubereiten

Durch die Erfassung von Klimadaten aus der Region soll das Med-Gold-Projekt ein nützliches Instrument für den Agrarsektor sein.

Februar 15, 2021

Olivenöl durchdringt das griechische soziale Gefüge in Zeiten der Not

Von karitativen Bemühungen bis zur Umkehrung der Wüstenbildung spielen Olivenbäume und Olivenöl weiterhin eine grundlegende Rolle in der griechischen Gesellschaft.

Januar 27, 2021

USA treten dem Pariser Klimaabkommen wieder bei

Die Rückkehr der Supermacht zum Pariser Abkommen ist eine mühsame Aufgabe und könnte den Status quo des Pakts stören

Januar 15, 2021

Produzenten warnen vor "unkalkulierbaren Schäden" nach Filomena

Asaja Madrid schätzt, dass die Olivenernte in der Region infolge des Schneesturms um 35 Prozent sinken wird.

Januar 11, 2021

Historischer Schneesturm bedroht Olivenhaine in Spanien

Storm Filomena ließ am Wochenende bis zu 50 Zentimeter Schnee in Mittel- und Nordspanien fallen. Je nachdem, wie sich die Temperaturen in den nächsten Tagen entwickeln, können Olivenhaine erhebliche Schäden erleiden.

Oktober 14, 2020

Herausforderungen erwarten die Erzeuger, da das Mittelmeerbecken heißer und trockener wird

Unregelmäßige und ungewöhnliche Regenfälle werden Olivenbauern in Italien ausgesetzt sein, während Landwirte in Andalusien bei steigenden Wintertemperaturen möglicherweise keine ausreichenden Kühlstunden mehr erhalten.

Oktober 14, 2020

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen erhält den Friedensnobelpreis 2020

Das WFP wurde für seine Beiträge zur Bekämpfung des Hungers und für die Schaffung besserer Bedingungen für den Frieden in von Konflikten betroffenen Gebieten ausgezeichnet.

September 21, 2020

Klimawandel verändert die europäische Landwirtschaft, Bericht Ergebnisse

Pflanzen wie Aprikosen und Nektarinen, die im Süden typisch sind, beginnen in den nördlichen Regionen zu erscheinen, während im Mittelmeerraum tropisches Wetter Weinberge und Olivenhaine trifft.

September 16, 2020

Klima- und Covid-Sorgen-Landwirte bereiten sich auf die Ernte vor

An Olive Oil Times Die Umfrage zeigt eine Zeit wachsender Unsicherheiten und Herausforderungen für die Olivenölproduzenten.

September 14, 2020

Schlechtes Wetter vor der Ernte Dämpft die Spirituosen der italienischen Olivenölproduzenten

Extreme Wetterereignisse - von Hagelstürmen bis hin zu Sturzfluten - haben die Olivenbauern in ganz Italien getroffen. Für viele Landwirte sind die Hoffnungen auf eine vielversprechende Ernte verschwunden.

September 8, 2020

Die Reform der Lebensmittelsysteme ist im Kampf gegen den Klimawandel von entscheidender Bedeutung

Um zu verhindern, dass die globalen Temperaturen um mehr als 2 ºC (3.6 ºF) über das vorindustrielle Niveau steigen, müssen sich die politischen Entscheidungsträger nach Angaben der Vereinten Nationen und der Welt darauf konzentrieren, ihre Lebensmittelsysteme so anzupassen, dass sie pflanzlicher und nachhaltiger sind Wildlife Fund.

Juli 29, 2020

Lokale Produktion und Nachhaltigkeit Highlight Terra Madre 2020

Innerhalb von sechs Monaten werden Landwirte, Wissenschaftler und andere Akteure des globalen Agrar- und Lebensmittelgeschäfts Lösungen für einige der dringendsten Probleme des Sektors im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Klimawandel vorschlagen und diskutieren.

November 5, 2019

USA verlassen Pariser Klimaabkommen

Am Montag kündigte die US-Regierung ihren Rücktritt vom Pariser Klimaschutzabkommen von 2016 an, da die Einhaltung der Anforderungen eine wirtschaftliche Belastung darstellt.

August 29, 2019

Der Klimawandel ist eine Bedrohung für das globale BIP

Neue Daten zeigen, dass das globale Pro-Kopf-BIP bis 7.22 um 2100 Prozent sinken wird, wenn die globalen Durchschnittstemperaturen weiter steigen. Für mehrere Olivenanbauländer im Mittelmeerraum kann die Zahl viel höher sein.

August 26, 2019

Studien belegen Fortschritte bei der Veränderung der Einstellung von Klimaskeptikern

Wenn Klimaskeptiker daran erinnert werden, dass sie an grundlegende wissenschaftliche Prinzipien glauben, werden sie möglicherweise zu der Annahme veranlasst, dass der Klimawandel real ist, so eine neue Studie der American Psychological Association.

August 26, 2019

Amazonas-Waldbrände bedrohen das EU-Mercosur-Handelsabkommen

Die europäischen Länder befürchten die Zerstörung der Umwelt im Amazonasgebiet aufgrund von Tausenden von Bränden und fordern von Brasilien Garantien, dass die Brände vor dem Abschluss des Pakts behoben werden.

August 14, 2019

Viertel der Weltbevölkerung ist extremem Wasserstress ausgesetzt

Mindestens zehn Olivenanbauländer im Mittelmeerraum werden nach Angaben des World Resources Institute als "Hochwasserstress" eingestuft.

August 13, 2019

Pflanzliche Diäten können den Klimawandel bekämpfen

Bessere Landbewirtschaftungspraktiken in Kombination mit pflanzlichen Diäten wirken dem Klimawandel wirksam entgegen und mildern seine Auswirkungen.

August 5, 2019

Juli war möglicherweise der heißeste Monat seit Bestehen

Die Temperaturen im letzten Monat übertrafen die im Juli 2016 gemessenen Werte.

Jun. 20, 2019

Die CO2-Werte in der Atmosphäre steigen im siebten Jahr in Folge

Der atmosphärische Kohlendioxidgehalt erreichte fast 415 ppm, was den höchsten jemals verzeichneten saisonalen Höchstwert sowie den zweitgrößten jährlichen Anstieg seit 60 Jahren darstellt.

Mehr