Umwelt

Januar 17, 2022

2021 war das fünftheißeste Jahr der Erde, sagen Wissenschaftler

Die Jahresdurchschnittstemperatur im Jahr 2021 überstieg den modernen Durchschnitt um 0.3 °C, fanden Wissenschaftler des europäischen Klimadienstes Copernicus heraus.

Januar 12, 2022

Studie: Umstellung auf pflanzenbasierte Ernährung kann globale Emissionen reduzieren und CO2 einfangen

Dieser neue Ernährungsansatz in Ländern mit hohem Einkommen würde mehr als die Hälfte aller Treibhausgasemissionen reduzieren.

Januar 11, 2022

Verbrennen von Biomasse in Europa verursacht Entwaldung in den USA, warnen Wissenschaftler

Die US-amerikanische Holzpelletindustrie ist der größte Lieferant für europäische Holzkraftwerke, was nach Ansicht von Wissenschaftlern die Bemühungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen untergraben könnte.

Werbung

Januar 10, 2022

Italiens Farchioni erhält als erstes großes Olivenölunternehmen die Nachhaltigkeitszertifizierung

Die Umweltberichte des Unternehmens stimmen mit den 17 Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung überein, bestätigten die italienischen Behörden.

Januar 4, 2022

Amazon verzeichnet höchste Entwaldungsrate seit 15 Jahren

Die Entwaldung im Amazonasgebiet hat von 21 bis 2020 um 2021 Prozent zugenommen und ist mehr als doppelt so hoch wie vor einem Jahrzehnt.

Januar 4, 2022

Laut Studie verursachte extremes Wetter im Jahr 2021 Schäden in Milliardenhöhe

Extreme Wetterereignisse auf der ganzen Welt wirken sich stark auf Menschen und Ökosysteme aus. Nun haben Forscher die volkswirtschaftlichen Kosten berechnet.

Werbung

Dezember 9, 2021

Spanische Studie zeigt Biokraftstoffpotenzial von Olive Pit

Eine Studie zeigt, dass Olivenkerne den höchsten Heizwert aller vergleichbaren Brennstoffquellen und eine geringere Umweltbelastung bieten.

Dezember 7, 2021

Bis 27 werden bis zu 2050 Millionen Menschen in Spanien mit Wasserknappheit konfrontiert, warnt Minister

Der Südosten Spaniens ist am stärksten gefährdet. Neue Investitionen in Infrastruktur und Technologie sind entscheidend, um die Auswirkungen der Krise abzumildern.

Dezember 7, 2021

US-Haushalte könnten Emissionen senken, indem sie den Konsum von Junk Food reduzieren

Eine neue Studie legt nahe, dass 71 Prozent der Haushalte ihre CO--Bilanz verbessern könnten, indem sie weniger Junk Food konsumieren und nicht in großen Mengen kaufen.

November 22, 2021

Soziale Landwirtschaftsinitiativen in Italien konzentrieren sich auf Umwelt, Inklusion

Italien ist führend im sozialen Olivenanbau mit Projekten in der Toskana und Molise, die sich auf Qualität, den Schutz der biologischen Vielfalt und die soziale Eingliederung von Randgruppen konzentrieren.

November 17, 2021

Aktuelle Klimaversprechen werden unwiederbringliche Folgen der globalen Erwärmung nicht vermeiden, sagen Forscher

Eine neue Analyse des Climate Action Tracker zeigt, dass die aktuellen Verpflichtungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen den weiteren globalen Temperaturanstieg nicht aufhalten werden.

November 16, 2021

Demonstranten auf der COP26 fordern von führenden Politikern mehr Maßnahmen zum Thema Klima

Demonstranten versammelten sich in Glasgow und auf der ganzen Welt, um ihrer Bestürzung über den Prozess und die Ergebnisse der COP26 Ausdruck zu verleihen.

November 16, 2021

COP26 schließt mit verwässertem gemeinsamem Abkommen

Die fast 200 Länder, die den Glasgow-Klimapakt unterzeichnet haben, haben sich bereit erklärt, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und den Kohleausstieg zu beenden. Kritiker sagen, es sei nicht genug erreicht worden.

Werbung

September 20, 2021

BBC: Zahl der „extrem heißen Tage“ jedes Jahr steigt

Ein BBC-Bericht ergab, dass sich die Anzahl der Tage mit Temperaturen über 50 °C in den letzten 40 Jahren fast verdoppelt hat.

September 16, 2021

Fast ein Drittel der wildlebenden Baumarten ist vom Aussterben bedroht, warnt ein Bericht

In den letzten 300 Jahren sind die Waldflächen auf unserem Planeten um 40 Prozent geschrumpft, fanden Forscher heraus.

September 14, 2021

Das vorgeschlagene Label würde es Verbrauchern ermöglichen, die Nachhaltigkeit von Lebensmitteln zu vergleichen

Forscher in Frankreich sagen, dass das Label den ökologischen Fußabdruck von Lebensmitteln auf der Grundlage ihrer Anbaumethoden, der Auswirkungen auf die biologische Vielfalt und der Auswirkungen auf den Klimawandel bewerten würde.

September 14, 2021

Intensive Olivenfarmen tragen zur Wüstenbildung in Spanien bei, warnen Experten

Forscher warnen davor, dass ein Fünftel Spaniens von Wüstenbildung bedroht ist. Schuld daran sind vor allem schlechte Agrar- und Landnutzungspraktiken gepaart mit historischer Misswirtschaft.

September 8, 2021

Selbst während einer Pandemie stiegen die Treibhausgasemissionen im Jahr 2020 auf Rekordhöhen

Ein Bericht der American Meteorological Society ergab, dass die Kohlendioxidkonzentrationen die höchsten seit mindestens 800,000 Jahren waren.

September 2, 2021

Geschwächter Golfstrom wird große Auswirkungen auf die europäische Landwirtschaft haben, prognostizieren Wissenschaftler

Abschwächende Meeresströmungen werden wahrscheinlich die Häufigkeit von extremen Wetterereignissen erhöhen, warnen Forscher, insbesondere im Mittelmeerraum.

August 24, 2021

Glyphosat-Kontroverse geht weiter, da neuer Bericht zu dem Schluss kommt, dass Herbizid nicht krebserregend ist

Gesundheitsaktivisten sind empört über die Schlussfolgerung der EFSA, die der Behörde für Lebensmittelsicherheit vorwirft, sich dem Druck der Industrie zu beugen.

August 17, 2021

Europa kündigt Plan an, bis 3 2030 Milliarden Bäume zu pflanzen

Die EU hofft, Landwirte davon zu überzeugen, eine der treibenden Kräfte bei den Bemühungen zu sein, die neuen Bäume zu pflanzen.

Artikel lesen ...
Werbung