Europa / Seite 3

Werbung

Jun. 30, 2020

Tunesien fordert Europa auf, die zollfreien Importe zu erhöhen

Der Leiter des Nationalen Olivenölausschusses Tunesiens hat Brüssel offiziell aufgefordert, die bestehenden zollfreien Einfuhrquoten für Olivenöl auf 100,000 Tonnen pro Jahr nahezu zu verdoppeln.

Jun. 30, 2020

USA betrachten neue Zölle für europäische Oliven und Olivenöle

Der US-Handelsvertreter erwägt, die bestehenden Einfuhrzölle aus der Europäischen Union zu erhöhen und neue einzuführen.

Jun. 19, 2020

Die EU-Olivenölvorräte fallen um geschätzte 23 Prozent

Der Rückgang um 23 Prozent ist eine gute Nachricht für die Erzeuger, von denen viele im vergangenen Jahr unter niedrigen Olivenölpreisen gelitten haben, die teilweise auf die hohen Lagerbestände zurückzuführen sind.

April 17, 2020

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Vietnam öffnet die Tür für europäische Produzenten

Das neue Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Vietnam wird die Zölle auf Olivenölimporte beseitigen und den spanischen, italienischen und griechischen Produzenten neue Möglichkeiten eröffnen, einen wachsenden Markt zu erschließen.

Februar 14, 2020

Qualitätskontrollen in Europa müssen verbessert werden, Studienergebnisse

Virgin olive oil proEine neue Studie ergab, dass die Bezeichnung virgen extra in der EU ein häufiger Verstoß ist.

Februar 12, 2020

Italienische Produzenten haben einen Mangel an EU-Mitteln

Italienische Landwirte gaben an, die jüngsten Finanzierungsrunden richteten sich hauptsächlich an ihre Wettbewerber in Spanien, Griechenland und Portugal.

Januar 27, 2020

EU-Hilfe hilft Kroaten nicht, heißt es

Die dritte Ausschreibungsfrist für Erzeuger aus der Europäischen Union, die Beihilfen für die private Lagerhaltung von Olivenöl beantragen, ist gerade eröffnet worden. Ein kroatischer Olivenölbeauftragter macht jedoch geltend, die Beihilfe fördere die Erzeuger in kleinen Ländern nicht.

Dezember 26, 2019

EU rechnet mit steigendem Verbrauch und steigenden Exporten bis 2030

Europa geht davon aus, dass der Verbrauch von Olivenöl vor allem in Nichtproduktionsländern zunimmt und die Exporte sowohl auf traditionellen als auch auf neuen Märkten zunehmen werden.

Dezember 11, 2019

Europa will neue Klima- und Umweltpolitik einführen

Im Rahmen der neuen Regelung können Olivenbauern einen wichtigen Beitrag zum europäischen Agrarsektor leisten, indem sie Feedback für verbesserte landwirtschaftliche und Nachhaltigkeitspraktiken geben.

Oktober 23, 2019

Spanische Tafelolivenhersteller fordern Gegenmaßnahmen gegen US-Zölle

Die Interprofessionelle Organisation des Tafelolivensektors hat die spanische Regierung und die Europäische Union gebeten, die Subventionen der US-Regierung zu untersuchen, die kürzlich amerikanischen Landwirten gewährt wurden.

Oktober 10, 2019

Zehntausende protestieren in Madrid gegen Olivenölpreise

Protestierende forderten die spanische Regierung und die Europäische Union auf, die Regulierung der Industrie zu ändern, den Produzenten zu helfen, mit niedrigen Preisen umzugehen und spanisches Olivenöl vor US-Zöllen zu schützen.

Oktober 9, 2019

Bessere Ernten in Griechenland, Italien, Portugal und Tunesien prognostiziert

Ein Bericht der Europäischen Kommission prognostiziert einen Anstieg von drei Prozent olive oil proReduzierung in der EU aufgrund geringerer Schädlingsaktivität und einigen Ländern, die in ein Jahr eintreten.

Oktober 3, 2019

Spanisches Olivenöl auf endgültiger Liste der Vergeltungszölle für EU-Waren

Neben einigen spanischen Olivenölen wird für bestimmte Arten von Tafeloliven aus Frankreich und Spanien ein Zoll von 25 Prozent auf US-Importe erhoben. Olivenöle aus Italien, Portugal und Griechenland bleiben davon unberührt.

September 19, 2019

Abgeordnete in Österreich lehnen EU-Mercosur-Freihandelsabkommen ab

Unter Berufung auf Umweltbelange haben keine großen Parteien im österreichischen Parlament die Verabschiedung des Deals befürwortet. Viele wollen, dass die Regierung gemeinsam ein Veto einlegt, während man neu verhandeln will.

September 18, 2019

Spanische Exporte von schwarzen Oliven nach USA halbiert seit Einführung der Zölle

Seit der Einführung der Zölle im August 2018 haben die spanischen Olivenproduzenten und -exporteure mehr als 50 Millionen US-Dollar verloren.

August 26, 2019

US-Gesetzgeber warnen vor Trump-Zöllen auf EU-Olivenöl

Eine überparteiliche Gruppe von US-Gesetzgebern hat sich zusammengeschlossen, um zu warnen, dass die Zölle auf Olivenölimporte aus der Europäischen Union zu höheren Preisen führen und zu Engpässen bei Olivenöl führen könnten.

August 9, 2019

Hersteller und Exporteure warten gespannt auf die Ratifizierung des EU-Mercosur-Abkommens

Das Handelsabkommen wird die Zölle sowohl für Mercosur- als auch für EU-Exporte beseitigen und den weltweit größten Block von Verbrauchern und Produzenten von Olivenöl schaffen.

Juli 25, 2019

US- und EU-Olivenölsektor warten besorgt auf Handelsentscheidung

Die Einführung von Zöllen auf die Olivenölexporte der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten würde den Landwirten schaden, die Preise in Amerika erhöhen und sich nur schwer rückgängig machen lassen.

Mehr
Werbung