Import Export

Februar 25, 2021

Extremes Wetter fordert Tribut an der andalusischen Olivenernte

Nach Angaben der Regionalregierung wird die Produktion voraussichtlich um 300,000 Tonnen niedriger sein als bisher angenommen.

Februar 24, 2021

Die spanischen Exporte von Olivenöl in Flaschen in die USA fallen um 80 Prozent

Die Nachricht kommt, als die spanische Lebensmittelinformations- und Kontrollbehörde bekannt gab, dass die Produktion um etwa 200,000 Tonnen niedriger sein würde als ursprünglich angenommen.

Februar 24, 2021

Nöte im Libanon verlagern den Fokus auf Exporte

Eine Abwertung der lokalen Währung in Verbindung mit der Knappheit harter Währungen hat die Produktion verteuert. Die Hersteller wenden sich als Lösung dem Export zu.

Februar 16, 2021

Olivenöl wird zu einem der beliebtesten Inhaltsstoffe Asiens

Verbrauch und Produktion nehmen in den beiden größten Volkswirtschaften Asiens zu. Verbraucher bevorzugen immer noch importierte Marken gegenüber einheimischen.

Februar 16, 2021

Spanien drängt auf Gespräche über US-Tarife

Der Schritt kommt, als der US-Handelsvertreter ankündigte, keinen der derzeit geltenden Zölle auf europäische Importe zu revidieren.

Januar 20, 2021

Tunesische Exporteure sehen Chancen im Ausland

Tunesische Exporteure wollen ihre Präsenz in China ausbauen und ihre wachsende Präsenz auf dem amerikanischen Markt festigen. Europa bleibt mit Abstand der größte Importeur von tunesischem Olivenöl.

Dezember 4, 2020

Spanien, Uruguay versuchen, festgefahrenes Handelsabkommen zwischen der EU und dem Mercosur wiederzubeleben

Wachsende Apathie in Südamerika und Feindseligkeit in Europa haben die Zukunft des wegweisenden Abkommens in Zweifel gezogen. Uruguay und Spanien haben versucht, dem möglicherweise größten Freihandelsabkommen der Welt neues Leben einzuhauchen.

Dezember 2, 2020

Hersteller in Spanien kündigen Steuerplan für digitale Dienstleistungen an

Landwirte und Olivenölproduzenten befürchten, dass die Steuer, von der hauptsächlich amerikanische Unternehmen betroffen sein werden, die Bemühungen zur Aushandlung einer Lösung für bestehende Zölle behindern und zur Einführung weiterer Zölle führen könnte.

November 29, 2020

Nutri-Score wird den Olivenölhandel schädigen, argumentieren italienische Produzenten

Handelsgruppen befürchten, dass die weit verbreitete Einführung des Nutri-Score-Nährwertkennzeichens die Botschaften über die gesundheitlichen Vorteile von Virgen-Extra-Olivenöl verwässern und die italienischen Produzenten verletzen wird.

November 17, 2020

Portugal projiziert rekordverdächtige Exporte

Die Exporte werden voraussichtlich 600 Mio. EUR erreichen - eine starke Bestätigung für die wachsende Rolle der Olivenölproduktion in der Volkswirtschaft.

Oktober 15, 2020

Trotz rückläufiger Produktion und Exporte bleiben die marokkanischen Produzenten optimistisch

Die marokkanische Olivenölproduktion wird voraussichtlich die von Tunesien, der Türkei und Portugal übersteigen.

Oktober 15, 2020

Die WTO genehmigt Zölle in Höhe von 4 Mrd. USD für nach Europa importierte US-Waren

Der weithin erwartete Schritt könnte den Weg für eine Deeskalation der Handelsspannungen zwischen der EU und den USA ebnen

Oktober 6, 2020

Europas Olivenölexporte in Rekordtempo

Die EU erwartet auch für das Erntejahr 2019/20 rekordhohe Importe.

Jun. 12, 2020

Die EU droht, den USA Vergeltungszölle aufzuerlegen

Es wurde festgestellt, dass die Vereinigten Staaten Boeing illegal subventionieren, und die Welthandelsorganisation wird bekannt geben, welche Strafmaßnahmen die Europäische Union ergreifen kann. Neue Tarife könnten in Sicht sein.

Jun. 5, 2020

USDA prognostiziert einen erneuten Rückgang der weltweiten Olivenölproduktion

Das US-Landwirtschaftsministerium prognostiziert, dass die weltweite Olivenölproduktion im Erntejahr 3.03/2020 um fast drei Prozent auf 21 Millionen Tonnen sinken wird.

Kann. 5, 2020

Pandemie verzögert Argentiniens Exporte

Die sinkende Nachfrage nach Tafeloliven und Olivenöl in Brasilien in Verbindung mit niedrigen Preisen für beide führt dazu, dass viele Hersteller Probleme haben, liquide zu bleiben. Einige erhalten Notkredite, andere senken die Kosten.

April 29, 2020

Tunesien exportiert 146,000 Tonnen Olivenöl in der Covid-19-Krise

Während sich Tunesiens Olivenölexporte während der Coronavirus-Krise verlangsamten, hatte das Land relative Erfolge bei der Fortsetzung der Aktivitäten und der Erreichung ausländischer Märkte verzeichnet.

April 28, 2020

Argentinien verlässt die Handelsverhandlungen des Mercosur

Der Schritt ist ein Schlag für die Olivenölproduzenten, die möglicherweise verlieren, während der Rest des Blocks Freihandelsabkommen mit Südkorea und Kanada aushandelt. Argentinien wird weiterhin mit dem Mercosur zusammenarbeiten, um ein zuvor vereinbartes Abkommen mit der Europäischen Union umzusetzen.

April 24, 2020

Coronavirus-Krise trifft kleine Produzenten am härtesten in Portugal

Der Inlandsverbrauch ist ausgetrocknet, da Restaurants schließen und Hotelzimmer leer stehen. Die Exporte sind ebenfalls gesunken, da Länder auf der ganzen Welt ihre Bestellungen für portugiesisches Öl stornieren.

April 21, 2020

Die italienische Produktion im Jahr 2019 übertrifft die ursprünglichen Schätzungen

Die italienische Olivenölproduktion erreichte 365,000 Tonnen, eine Steigerung von 110 Prozent gegenüber 2018 und 25,000 Tonnen mehr als ursprünglich angenommen. Verbrauch, Importe und Exporte nahmen ebenfalls zu.

April 21, 2020

Gemischtes Vermögen für den europäischen Olivenölsektor inmitten einer Covid-19-Pandemie

Der Olivenölverbrauch hat sich infolge der Pandemie und der Preise für Virgen Extra, Virgin und lampante Olivenöle haben begonnen, sich zu stabilisieren. Es wird jedoch erwartet, dass sowohl die Exporte als auch die Importe sinken werden.

Mehr