Import Export / Seite 24

Werbung

Oktober 13, 2015

Tunesien hat einen Moment als Top-Olivenölexporteur

Tunesien exportierte in der Saison 2014/2015 mehr Olivenöl als jedes andere Land

Oktober 5, 2015

Dcoop ist Co-Branding von 300 Litern für die chinesische Evergrande Group

Dcoop, früher bekannt als Grupo Hohiblanca, erweitert sein Handelsmarkenprogramm durch einen Großauftrag mit einem chinesischen Konglomerat.

September 30, 2015

Deoleo geht Partnerschaft mit ecuadorianischem Unternehmen ein, um Carbonell-Linien abzufüllen und zu vertreiben

Der spanische Olivenölriese und Hersteller von Carbonell, Deoleo, sprachen mit Olive Oil Times über den Ausbau seiner Präsenz in Lateinamerika im Rahmen einer Vereinbarung mit La Fabril, einem führenden ecuadorianischen Unternehmen.

Juli 10, 2015

Tunesische Olivenölexporte erreichen Rekordhöhe

Rekorderträge und eine enorme Nachfrage aus Italien und Spanien haben die tunesischen Exporte in neue Höhen getrieben.

Jun. 26, 2015

Tunesischer Produzent erhält 26 Mio. USD Darlehen von IFC

Conditionnement des Huiles d'Olive (CHO) hat von der International Finance Corporation ein Darlehenspaket in Höhe von 26 Mio. USD erhalten.

Jun. 10, 2015

Start der Kampagne "Glaube an Olivenöl" in Japan

Die IOC-Kampagne zielt darauf ab, Olivenöl und seine gesundheitlichen Vorteile zu fördern und gleichzeitig neue Aromen für die traditionelle japanische Küche einzuführen.

Jun. 8, 2015

Pläne für ein Exportkonsortium in Algerien

Es wird erwartet, dass das vorgeschlagene Konsortium den Mitgliedern die Möglichkeit zur Zusammenarbeit bietet, um die Produktivität zu steigern, die Qualität zu verbessern, die Ausfuhren zu steigern, die Preise zu kontrollieren und ihre Verhandlungsmacht zu verbessern.

Kann. 12, 2015

Russisches Olivenöl Imports Slip

Nach einem stetigen Wachstum in den letzten 15 Jahren sind die russischen Olivenölimporte im Vergleich zu den vom Internationalen Olivenölrat veröffentlichten Zahlen seit Jahresbeginn rückläufig.

Kann. 11, 2015

Tunesischer Olivensektor profitiert vom japanischen Kooperationsprojekt

Ein japanisches Entwicklungsprojekt in Tunesien soll die Entwicklung von olive oil pround Förderung des Exports von tunesischem Olivenöl.

März 9, 2015

Olivenölverbrauch in Italien sinkt auf 25-Jahrestief

Italien und Spanien sind nach einem Bericht des Internationalen Olivenrates, der heute veröffentlicht wurde, Hals in Hals die Spitzenreiter beim gesamten Olivenölverbrauch.

Februar 15, 2015

Türken importieren Olivenöl, um die lokale Nachfrage zu befriedigen

Türkische Olivenölunternehmen importieren Olivenöl aus dem Ausland, um Engpässe auf dem Inlandsmarkt auszugleichen.

Februar 10, 2015

Spanien dominiert boomenden amerikanischen Markt für Bulk-Olivenöl

Nach Angaben des Internationalen Olivenrates (IOC) ersetzen Massenimporte von Olivenöl vorverpackte Sendungen.

Februar 9, 2015

Indische Ambitionen des türkischen Olivenöls

Eine türkische Delegation nahm an der Food Hospitality World in Mumbai teil, um das Potenzial dieses neuen Marktes zu entwickeln. Das Ziel der Türkei ist es, 25% des Marktanteils der Olivenölimporte im asiatischen Land zu übernehmen.

Februar 2, 2015

Europa erhöht Tunesiens Exportquote

Die Europäische Kommission hat eine Verordnung zur Anpassung der monatlichen Quote für Olivenölexporte aus Tunesien in die EU erlassen.

Januar 16, 2015

Die enorme spanische Ernte des letzten Jahres führte in jüngster Zeit zu höheren US-Importen

Die Importe in die USA stiegen in der vergangenen Saison aufgrund der starken Produktion Spaniens, die Italien als führenden amerikanischen Olivenöllieferanten herausforderte.

Januar 15, 2015

Indische Importeure sehen sich höheren Pflichten gegenüber

Die höheren Zölle nach der schlechten Olivenernte in Spanien und Italien sind ein schlechtes Bild für Importeure und Verbraucher, die mit höheren Einzelhandelspreisen rechnen müssen.

Januar 12, 2015

Die türkischen Olivenölexporte halbieren sich

Die Produzenten halten an ihren Lagerbeständen fest, mit der Erwartung, dass die Preise nach den schlechten Ernten in Italien und Spanien steigen werden.

Dezember 11, 2014

Die Türkei befürchtet Gegenreaktionen auf In- und Auslandsmärkten mit höheren Preisen

Die Erzeuger befürchten, dass höhere Preise die lokalen Verbraucher und Käufer auf ausländischen Märkten veranlassen könnten, sich von türkischem Olivenöl fernzuhalten.

Mehr
Werbung