Olivenölpreise

März 4, 2021

Exporte und Preise in Griechenland steigen

Das begrenzte Angebot an nativem Olivenöl extra in Europa hat die Voraussetzungen für einen Aufwärtstrend der Erzeugerpreise in Griechenland nach einem Anstieg der Exporte geschaffen.

Februar 24, 2021

Nöte im Libanon verlagern den Fokus auf Exporte

Eine Abwertung der lokalen Währung in Verbindung mit der Knappheit harter Währungen hat die Produktion verteuert. Die Hersteller wenden sich als Lösung dem Export zu.

Januar 15, 2021

Apulische Produzenten fordern mehr staatliche Unterstützung für den Olivenölsektor

Die Olivenölpreise in Apulien sinken trotz geringerer Produktion im Jahr 2020 weiter. Coldiretti glaubt, dass die Regierung mehr tun muss.

Werbung

November 18, 2020

Zweite Welle der Ernte von Covid Hampers in Griechenland

Eine neu verhängte Sperrung hat Griechenland zum Stillstand gebracht und einen logistischen Albtraum für Olivenbauern geschaffen. Einige Gesundheitsexperten glauben, dass der Beginn der Ernte teilweise für die Ausbreitung des Virus verantwortlich ist.

November 10, 2020

Europa ermöglicht Genossenschaften in Spanien, die Versorgung zu regulieren

Nach Jahren der Lobbyarbeit in Brüssel können spanische Genossenschaften nun freiwillig überschüssiges Olivenöl vom Markt nehmen.

Oktober 27, 2020

Der Olivenölverbrauch soll zur Abwechslung die Produktion übertreffen

Der Verbrauch wird voraussichtlich 3.14 Millionen Tonnen erreichen, während die Produktion in der Kampagne 2020 sinkt, was schließlich die Abwärtstrends der Preise umkehrt.

August 27, 2020

Die Kaufangebote für Olivenöl der italienischen Landwirtschaftsagentur sind zu niedrig, argumentieren die Landwirte

Die Agentur für Zahlungen in der Landwirtschaft hat ihre Ausschreibung in Höhe von 8 Mio. EUR vergeben. Skeptische Landwirte stellen die Kriterien für die Entscheidung in Frage und haben festgestellt, dass der endgültige Betrag von 2.28 € zu niedrig ist.

August 21, 2020

Spaniens Landwirte begrüßen niedrige Ernteprognosen

Ein Beamter einer der wichtigsten spanischen Landwirtschaftsgewerkschaften argumentiert, dass ein stetig steigender weltweiter Verbrauch in Verbindung mit einem Produktionsrückgang zu einer höheren Nachfrage nach spanischem Olivenöl führen und die Preise steigen lassen könnte.

Juli 20, 2020

EU erlaubt den Mitgliedstaaten, die Olivenölversorgung zu regulieren

Die Entscheidung wurde getroffen, als die drei wichtigsten für die Gesetzgebung im Handelsblock zuständigen Institutionen eine Ausweitung der Gemeinsamen Agrarpolitik vereinbarten. Spaniens größte landwirtschaftliche Genossenschaft hat den Umzug begrüßt.

Juli 6, 2020

Während Covid-Fälle in Spanien fallen, steigen die Pläne, gegen die Rampe zu protestieren

Olivenbauern und Ölproduzenten nehmen ihre öffentlichen Kampagnen wieder auf und fordern mehr Unterstützung für einen Sektor in Aufruhr.

Jun. 29, 2020

In Argentinien geht die Produktion erneut zurück

Während einige Erzeuger 2020 einfach in ein Jahr außerhalb des Jahres eintraten, hatten andere Probleme, Arbeiter für die Ernte ihrer Oliven zu finden. Niedrige globale Olivenölpreise haben auch die Produktion für alle in der Branche weniger rentabel gemacht.

Jun. 25, 2020

Rückgang der Exporte tragen zu Problemen für die Produzenten in Apulien bei

Die Exporte sind rückläufig und die Lagerräume in Apulien sind voll, während Landwirte und lokale Politiker dringend Unterstützung fordern.

Jun. 24, 2020

Spanien setzt auf Bioraffinerien, um neue Einnahmen für Kleinproduzenten zu erzielen

Olivenölproduzenten und -forscher arbeiten daran, Bioraffinerien für ländliche Produzenten in Andalusien bereitzustellen. Ziel ist es, die Einnahmen zu erhöhen und gleichzeitig die Mühlen nachhaltiger zu gestalten.

Januar 27, 2020

EU-Hilfe hilft Kroaten nicht, heißt es

Die dritte Ausschreibungsfrist für Erzeuger aus der Europäischen Union, die Beihilfen für die private Lagerhaltung von Olivenöl beantragen, ist gerade eröffnet worden. Ein kroatischer Olivenölbeauftragter macht jedoch geltend, die Beihilfe fördere die Erzeuger in kleinen Ländern nicht.

Januar 16, 2020

Olive Oil Times Umfrage zeigt eine bessere Ernte, während Herausforderungen bestehen

Produzenten auf der ganzen Welt wurden gebeten, die diesjährige Ernte zu bewerten und ihre Bedenken mitzuteilen. Klimawandel, niedrige Preise und mangelndes Wissen der Verbraucher stehen im Vordergrund.

Januar 10, 2020

Neues Jahr, gleiche Probleme für griechische Olivenölproduzenten

Die Olivenölerzeugung war von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich, aber die Einheitlichkeit der niedrigen Preise war in ganz Griechenland konstant.

Dezember 30, 2019

Spanische Olivenölgruppe fordert Antworten von Premierminister

Der Interprofessional wollte wissen, wie die Regierung die kämpfenden Produzenten unterstützen und sich an den US-Zöllen rächen kann.

November 14, 2019

Europäische Kommission kündigt Lagerbeihilfe an

Die Lagerhaltungsbeihilferegelung zielt darauf ab, das derzeitige Ungleichgewicht auf dem EU-Olivenölmarkt zu stabilisieren.

Oktober 15, 2019

Europäische Kommission wird Selbstspeicherung zulassen

Die Ankündigung kommt daher, dass die niedrigen Preise den Olivenbauern und Ölproduzenten weiterhin Schwierigkeiten bereiten.

Oktober 10, 2019

Zehntausende protestieren in Madrid gegen Olivenölpreise

Protestierende forderten die spanische Regierung und die Europäische Union auf, die Regulierung der Industrie zu ändern, den Produzenten zu helfen, mit niedrigen Preisen umzugehen und spanisches Olivenöl vor US-Zöllen zu schützen.

Oktober 10, 2019

Spanien reagiert auf US-amerikanischen Olivenölzoll

Die Ankündigung der US-Tarife kommt, als Demonstranten nach Madrid reisen, um Maßnahmen gegen niedrige Olivenölpreise zu fordern. Regierungsbeamte befürchten, dass Andalusien, eine der ärmsten Regionen Spaniens, von den Zöllen am härtesten getroffen wird.

Mehr

Werbung