Olivensorten / Seite 5

Kann. 27, 2014

Taggiasca feiern

Produzenten und Köche versammelten sich in Taggia, um eine wichtige Olivensorte und das exquisite Öl zu feiern, das den Namen des Dorfes trägt.

März 13, 2014

Mallorquinische Tafeloliven erhalten europäischen Schutz

Aceituna de Mallorca oder mallorquinische Tafeloliven gehören mittlerweile zu den geschützten Agrarerzeugnissen in Europa.

März 11, 2014

Neue Olivensorte von Agromillora auf den Markt gebracht

Ein neuer Olivenbaum, Oliana, soll einen höheren Ertrag pro Hektar bieten als Arbequina und Arbosana, aus denen er gezüchtet wurde.

November 26, 2012

Gino Celletti und Pieralisi: Olivenöltechnologie leicht gemacht

Der weltweit führende Hersteller von Extraktionssystemen hat Dr. Gino Celletti hinzugezogen, um die Verbreitung der Olivenölkultur durch seine Mitarbeiter und Kunden zu unterstützen.

Oktober 26, 2012

Hojiblanca

Die Rebsorte Hojiblanca kann sich an extreme Bedingungen anpassen, in denen andere Rebsorten nicht immer ihr eigenes Überleben garantieren können.

Oktober 18, 2012

Sind Mission Olives tatsächlich Picholine Marocaine?

Seit ihrer Einführung in den späten 1700er Jahren galt Mission als einzigartig in den USA, doch DNA-Fingerabdrücke deuten auf etwas anderes hin.

April 18, 2012

Olivensorten: Einige interessante Besonderheiten

In Spanien haben wir rund 400 verschiedene eingetragene Sorten, die entsprechend ihrer Bedeutung in Mehrheit, Sekundär- und Minderheit eingeteilt werden.

März 14, 2012

Die Identifizierung von Oliven erfolgt schnell und einfach

Neue DNA-Identifikationstechniken zur Unterscheidung verschiedener Olivensorten sind wesentlich effizienter und genauer als frühere Methoden.

März 21, 2011

Besseres Olivenöl durch genetische Kartierung

Spanische Wissenschaftler gaben an, Pionierarbeit bei der Entwicklung einer genetischen Karte der Oliven und isolierter Gene geleistet zu haben, die für die Produktion von rentablem, qualitativ höherwertigem und sogar gesünderem Olivenöl von entscheidender Bedeutung sind.

Dezember 7, 2010

Oliven de Lucques

Das Fleisch löst sich leicht von dem winzigen Stein und zaubert Aromen von frischen Mandeln und Avocados. Ich fange an zu verstehen, warum die Franzosen sie so hoch schätzen.

Werbung