Xylella fastidiosa

März 29, 2021

Freiwillige in Italien und Spanien, um die Spittlebug-Aktivität zu verfolgen

In Apulien und Andalusien werden Anstrengungen unternommen, um die Ausbreitung des tödlichen Vektors von Xyella fastidiosa zu überwachen. Mithilfe mobiler Anwendungen helfen Freiwillige Experten dabei, die Insektenpopulationen zu verfolgen.

März 15, 2021

Neues Tool könnte die Ausbreitung des Hauptvektors Xylella Fastidiosa stoppen

Mithilfe von Schallschwingungen können Forscher möglicherweise die Paarung von Spuckwanzen in Olivenhainen stören. Landwirtschaftsgruppen fordern mehr Forschung.

Februar 1, 2021

Die Behandlung zur Abschwächung der Auswirkungen von Xylella Fastidiosa ist in Italien vielversprechend

Die Forscher fanden heraus, dass ein kürzlich patentierter Biokomplex Bakterien aus drei Xylella-Stämmen in infizierten Bäumen abtötete und gleichzeitig ihre Widerstandsfähigkeit gegen die Krankheit erhöhte.

Werbung

Oktober 16, 2020

Der jüngste Xylella-Ausbruch in Apulien breitet sich weiter aus

Die Behörden haben 136 neu infizierte Bäume in Apulien identifiziert. Zu den Neuentdeckungen zählen zwei tausendjährige Olivenbäume in einer als Pufferzone geltenden Zone.

Oktober 12, 2020

Lebenszeichen unter Apuliens Xylella-verwüsteten Wäldern

Landwirte in der südapulischen Gemeinde Casarano - in einer roten Zone von Xylella fastidiosa - haben erfolgreich Oliven der Sorte Favolosa geerntet. Der Triumph bietet eine Roadmap für andere Produzenten in von Xf betroffenen Gebieten.

Oktober 1, 2020

Xylella-Ausbruch in der apulischen Pufferzone gefährdet Jahrtausendbäume

Laut Behörden wurden in einer Pufferzone von Xylella fastidiosa mindestens 50 mit dem tödlichen Pflanzenpathogen infizierte Bäume entdeckt, die einige der berühmten alten Olivenbäume der Region bedrohten.

Kann. 25, 2020

Großbritannien veröffentlicht neue Richtlinien für Pflanzenimporte zum Stamm-Xylella-Risiko

Das Vereinigte Königreich verlangt die Bestätigung, dass der Produktionsort einer importierten Oliven- oder Mandelpflanze und ihre 200 Meter hohe Umgebung ein Jahr lang Xylella-frei waren, bevor die Pflanze importiert wird.

Kann. 1, 2020

37 Neue Pflanzenarten zur Xylella-Wirtsliste hinzugefügt

Es wurde festgestellt, dass Zier-, Wild- und Handelspflanzen Wirte des tödlichsten Pflanzenpathogens der Welt sind. Die Gesamtliste der identifizierten Wirtspflanzen umfasst bis zu 595.

April 29, 2020

Filippo Berio arbeitet mit dem italienischen Forschungsrat zusammen, um Xylella zu bekämpfen

- Hektar der toskanischen Olivenhaine von Filippo Berio werden in ein „Freiluftlabor“ zur Erforschung der Bekämpfung von Xylella fastidiosa umgewandelt.

April 24, 2020

Großbritannien fordert "Spittlebug Spies", um Beweise für das Xylella-Projekt zu sammeln

Die "Spione" liefern Wissenschaftlern Daten, um die mögliche Ausbreitung von Xylella fastidiosa zu verfolgen.

April 24, 2020

Andalusien für frei von Xylella erklärt

Nach einem Vorfall im Jahr 2018 führte ein Aktionsplan zur Untersuchung von mehr als 1,600 Pflanzenarten und zur Schaffung von Inspektionszonen, um die Existenz des Bakteriums zu testen.

April 21, 2020

Großbritannien verschärft Regeln für Olivenbaumimporte

EU-Sofortmaßnahmen reichten nicht aus, um die Ausbreitung von Xylella fastidiosa gemäß den in einer Schädlingsrisikobewertung hervorgehobenen Bedrohungen zu verhindern.

April 20, 2020

Studie zeigt mögliche wirtschaftliche Auswirkungen von Xylella auf Spanien, Italien, Griechenland

Die Krankheit könnte Milliarden kosten, da fast alle Anbaugebiete der drei Länder aufgrund der vorherrschenden klimatischen Bedingungen für das Bakterium anfällig sind.

September 12, 2019

Sechs Jahre ohne Heilung: Die anhaltenden Folgen von Xylella

Während die Forschung zu Xylella fastidiosa seit seiner Entdeckung erheblich zugenommen hat, hat sich auch die Komplexität der Erkrankung deutlich vergrößert. Ohne dass eine Heilung in Sicht ist, müssen die Landwirte lernen, sich anzupassen.

September 8, 2019

Xylella verbreitet sich in Olivenbäumen in Frankreich

Die beiden infizierten Olivenbäume, die zu Zierzwecken gehalten wurden, wurden in den Städten Antibes und Menton entdeckt.

September 5, 2019

Italien hat die Verpflichtungen zur Verhinderung der Verbreitung von Xylella nicht erfüllt, urteilt der EU-Gerichtshof

Mit dem Urteil des EU-Gerichtshofs wurde die erste Phase eines im Jahr 2015 eingeleiteten Vertragsverletzungsverfahrens abgeschlossen und Italien zur Zahlung der Gerichtskosten verurteilt.

September 4, 2019

Australische Frau bekennt sich schuldig, Pflanzen importiert zu haben, von denen bekannt ist, dass sie Xylella tragen

Die Vorsitzende der Australian Garlic Association bekannte sich zu zehn Anklagen schuldig, nachdem sie den Agrarsektor einem "großen Risiko" ausgesetzt hatte.

August 19, 2019

Xylella Fastidiosa könnte besser überwacht werden

Neue Daten der Sbarro Health Research Organization deuten darauf hin, dass eine 100-prozentige Einhaltung der derzeitigen Strategie zur Eindämmung der Entwurzelung die Ausbreitung von Xyella fastidiosa in Italien nur teilweise stoppen würde.

Juli 22, 2019

Verwendung von Pilzen als wirksam gegen Träger von Xylella befunden

Die vorläufigen Ergebnisse eines Feldversuchs zeigen, dass der Pilz Beauveria bassiana die Zahl der Wiesenspuckwanzen, die Xylella fastidiosa tragen, um 80 Prozent verringerte.

Juli 11, 2019

Xylella Fastidiosa erscheint in Israel

Die berüchtigte Getreidegeißel Xylella fastidiosa taucht in Israel auf, aber es ist noch nicht Zeit, in Panik zu geraten.

Jun. 11, 2019

Europe aktualisiert die Xylella-Risikobewertung

Eine Aktualisierung der Bewertung der EFSA für 2015 kommt zu dem Schluss, dass die Pflanzenkrankheit nicht ausgerottet wurde, die Ausbreitung jedoch durch Kontrollmaßnahmen eingedämmt wurde.

Mehr

Werbung