Historische Dürre hält in Kalifornien an

Kalifornien befindet sich mitten in der schlimmsten Dürreperiode seit 2016, und es ist unwahrscheinlich, dass sie in absehbarer Zeit durchbricht.

„Kalifornien herrscht seit 50 Jahren unter Dürre. Es gibt mehr Dürrejahre, als sie früher für normal hielten."

- Javier Fernandez-Salvador, University of California-Davis Olive Center

„Ich brauche unsere sechs kleinen Teiche, um sich zu füllen, um die Obstgärten und die Landschaft richtig zu bewässern. Unser Maximum in diesem Jahr lag bei etwa 33 Prozent. Wir haben knapp 22 Millionen Gallonen.“

Samantha DorseyPräsident, McEvoy Ranch

"Wir arbeiten bereits daran, die Standards für die neue Normalität festzulegen, die heißeres Wetter, trockenere Frühlinge und Sommer und noch heißere Herbste sein wird."

Javier Fernandez-Salvador,University of California-Davis Olive Center