` Veränderung ist die Butter auf dem Brot des Lebens - Olive Oil Times

Veränderung ist die Butter auf dem Brot des Lebens

16 2014:1 EDT
Nadine Cresswell-Myatt

Aktuelle News

Während jeder das will gesundheitliche Vorteile von OlivenölViele von uns genießen immer noch den Geschmack von Butter.

Das Verlangen könnte durchaus auf die Lebensmittelrationierung von 1940 bis 1954 (in Großbritannien) zurückzuführen sein, bei der die wöchentliche Zulage des goldenen Knopfes nur magere 2 Unzen betrug.

Joseph Goebbels 'Kommentar zur Kriegszeit wird oft als falsch zitiert "Waffen vor Butter “bedeutete, dass ein Mangel an Butter in den Köpfen der Menschen auch mit den wirtschaftlichen Entbehrungen des Zweiten Weltkriegs in Verbindung gebracht wurde.

Aufgewachsen in solchen Rationen, ist es nicht überraschend, dass Eltern von Babyboomern ihren Kindern etwas gönnten, was einst ein eingeschränktes Vergnügen war.

Während es in den folgenden Jahrzehnten einen gesundheitlichen Schub für die Verwendung von Pflanzenölen und in jüngerer Zeit für die aufgeklärten gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl gegeben hat, ist es für britische Aktien, ob sie in Großbritannien, Amerika oder Australien leben, schwierig, sich von den USA zu entfernen Geschmack und Vergnügen, die seit ihrer Kindheit in ihrem Gaumen verwurzelt sind.

Daher ihr Verlangen nach, wenn nicht sogar nach ihrer täglichen Praxis, Komfortnahrungsmittel wie heißen Butterbrot, Kartoffelpüree mit Butterbächen oder das Hinzufügen eines Butterknaufs zu konsumieren, um die Schmackhaftigkeit von gekochtem Gemüse zu verbessern.

Werbung

Es mag im Widerspruch zu Ernährungsrichtlinien stehen, aber wir scheinen schnell den zielgerichteten Slogan der Milchindustrie zu zitieren: "Butter schmeckt besser. “Und während sich Generationen von Südeuropäern an den reichen und erfüllenden Geschmack von Olivenöl gewöhnt haben, dürften britische Nachkommen weiterhin nach ihrer Butterfixes verlangen.

Eine Anzahl von olive oil proHersteller entscheiden sich dafür, dieser Gruppe nicht nur das zu bieten, was sie wollen, sondern auch das, was sie brauchen – EV00 mit all seinen gesundheitsfördernden Eigenschaften, die aber nach Butter schmecken.

Während echte Olivenölkenner vor dem Sakrileg zurückschrecken, den Geschmack von gutem Olivenöl zu manipulieren, sehen andere darin eine wichtige Marketingstrategie und eine Gelegenheit, ihr Produkt an diejenigen zu verkaufen, die die gesundheitlichen Vorteile des guten Öls am dringendsten benötigen.

Ein solches Unternehmen ist Isabelina Trading Company (ITC), ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das ein laktosefreies Olivenöl hergestellt hat, das nach Butter schmeckt. Es wird als Isabelina Gold vermarktet.

Sie importieren ihre Oliven von einem Lieferanten in Spanien und stellen Isabelina Gold her, indem sie das Aromamolekül aus laktosefreier Butter entfernen und sie nativem Olivenöl extra hinzufügen.

Sie behaupten, ihr Produkt ist "Das erste Olivenöl der Welt, das auf natürliche Weise mit den Geschmacksmolekülen echter Butter anstelle von Buttermilch, Pflanzenextrakt oder chemischem Aroma gemischt wird, um ein nahrhaftes Kocherlebnis mit einem geringen Anteil an gesättigten Fettsäuren zu bieten. “

Sie bewerben ihr Öl auch als perfekten Ersatz für britische Gerichte wie Rührei, Nieselregen auf Toast sowie für gute alte Yorkshire-Puddings

Sie engagierten den Starkoch Pete Zulu, der in der Hauptrolle spielt Youtube Jakobsmuscheln mit Isabelina Gold braten. Zulu ist der Besitzer eines ausgesprochen englischen Pubs, The Black Horse Inn in West Boldon, obwohl es ein Gourmet-Reiseziel ist, das auch internationale Küche bietet.

Eine Reihe von Olivenöllieferanten bewirbt auch einige ihrer (nicht aromatisierten) EVOOs als süß und butterartig. Die Australian Olive Company beschreibt einen als einen "leicht butterartiger Abgang, ideal zum Backen und Kochen. “

Hier einige Tipps zur Verwendung von nativem Olivenöl extra als Butteralternative:

- Mit einer Sprühflasche auf heißes Popcorn sprühen
 - Verwenden Sie es für Gemüse wie Maiskolben oder fügen Sie es zu neuen Kartoffeln oder Brei hinzu.
 - Geben Sie während des Kochens eine kleine Menge in Reis, um ihn zu schütteln und ihm einen butterartigen Geschmack zu verleihen.
 - Auf Brot streichen (Knoblauchbrot, Panini, Baguettes, englische Muffins)
 - In einer Schüssel kühlen und dann auf Toast oder Brötchen verteilen.
 - Verwenden Sie es zum Braten oder Rührei
 - Verwenden Sie zum Backen anstelle von geschmolzener Butter (z. B. Kuchen, Muffins, Kekse). Als Faustregel gilt 3/4 einer Tasse Olivenöl als Ersatz für 1 Tasse Butter


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge