`Flos Olei Guide zeichnet Siziliens Titone als bestes natives Olivenöl extra des Jahres aus - Olive Oil Times

Flos Olei Guide zeichnet Siziliens Titone als bestes natives Olivenöl extra des Jahres aus

Oktober 27, 2011
Lucy Vivante

Neueste Nachrichten

Flos ist das lateinische Wort für "das Beste “und Flos Olei hat zum Ziel, die besten Olivenöle der Welt und ihre Produzenten zu profilieren. Marco Oreggia, ein in Rom ansässiger Journalist und Experte für Wein und Olivenöl, ist dessen Herausgeber und er bearbeitet ihn gemeinsam mit Laura Marinelli. Oreggia stand hinter einem anderen Leitfaden für Olivenöle, der L'Extravergine genannt wurde, aber der aktuelle Leitfaden hat ihn ersetzt. Dies ist das dritte Jahr für Flos Olei und Flos Olei 2012 wird Ende November in Rom eingeführt. Der Reiseführer ist in Italienisch und Englisch und kostet 30 €.

Die im Leitfaden aufgeführten Hersteller sind auch Wettbewerber um rund 20 Preise, und die Ergebnisse des Wettbewerbs wurden bereits bekannt gegeben. Die Auszeichnung für die Olivenölmühle des Jahres ging an den italienischen Produzenten Azienda Agraria Viola, ein umbrisches Familienunternehmen, das stets preisgekrönte Ergebnisse erzielt. Der Preis für das beste native Olivenöl extra des Jahres ging an die Azienda Agricola Biologica Titone in Sizilien für ihren Titone ein DOP Valli Trapanesi Biologico. Beide sind Bio-Produzenten, wie viele in der Top-20-Liste.


Die Azienda Agricola Biologica Titone wurde als bestes natives Olivenöl extra des Jahres ausgezeichnet. Die Farm der Familie Titone in Sizilien wurde 1936 gegründet und baut auf 4,900 Bäumen Cerasuola-, Nocellara del Belice- und Biancolilla-Sorten an, um etwa 4,000 Liter Bio-Jungfrau extra zu produzieren.

.
Da sich die journalistische Tätigkeit von Oreggia auf Italien konzentriert, liegt es nahe, dass die meisten Hersteller, die ihre Öle zur Überprüfung und Aufnahme in den Leitfaden vorgelegt haben, Italiener sind. Nach meiner Zählung listet der Leitfaden 461 Hersteller weltweit auf, von denen 259 aus Italien stammen. Auf die europäischen Hersteller entfallen 395; Nord (1) und Südamerika (34) haben zusammen 35; Asien hat 16; Ozeanien hat 8; und Afrika hat 7.

Auf Länderebene gibt es einige interessante Zahlen. Zum Beispiel liegt Kroatien mit 49 Teilnehmern an zweiter Stelle hinter Italiens 259 und knapp vor Spaniens 48 Herstellern. Ein weiterer Vergleich kann zwischen Japan mit 7 Herstellern im Leitfaden und Griechenland mit nur 4 Herstellern durchgeführt werden. Wenn der Leitfaden weltweit bekannter wird, kann man mit repräsentativeren Zahlen rechnen. Um Öl einzureichen, müssen die Hersteller eine Probe senden, die groß genug ist, um von einem Expertengremium verkostet zu werden, eine chemische Analyse durchführen, einen langen Fragebogen beantworten und Gebühren ab 80 € enthalten. Details zur Eingabe finden Sie hier hier.

Die Preise werden an zwei große Kategorien vergeben, die für Müller und die für Züchter, und werden von einer Expertengruppe bewertet. Für Müller gehen die Preise an die beste Mühle des Jahres, eine aufstrebende Mühle, eine Grenzmühle und eine "Made with Love ”Mühle. Für die Produzenten sind die Kategorien bestes natives Olivenöl extra des Jahres, bestes Bio, bestes Bio und DOP / IGP, beste Extraktionsmethode, beste Qualität / Quantität, beste Qualität / Verpackung, beste Qualität / Preis; zusätzlich zu 3 Fruchtbarkeitsstufen (leicht, mittel und intensiv) für Monovarietale, Mischöle, DOP / IGP-Öle; und ein Preis, der nach der Journalistin Cristina Tiliacos benannt und für die Botschafterin für Olivenöl ausgezeichnet wurde.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge