Die Zukunft des südafrikanischen Rio Largo steht vor der Tür

Nachdem der südafrikanische Rio Largo 2016 beim Internationalen Olivenölwettbewerb in New York für seine robuste Premium-Mischung den Best-in-Class-Preis erhalten hat, ist er bereit für ein vielversprechendes Jahr 2017.

Brenda Wilkinson unter ihren Olivenhainen am Rio Largo
Dezember 21, 2016
Von Steffani Cameron
Brenda Wilkinson unter ihren Olivenhainen am Rio Largo

Aktuelle News

Wann Olive Oil Times Brenda Wilkinson wandte sich 30 Minuten vor dem Flug nach Flos Olei an das Ehepaar hinter Südafrikas gefeiertem Rio Largo-Olivenöl. So war das Jahr 2016 für Rio Largo, nachdem er das mit nach Hause genommen hatte Klassenbester Auszeichnung für ihre robuste Premium-Mischung beim Internationalen Olivenölwettbewerb 2016 in New York.

Die Cape Olive Route am Breede River im Scherpenheuwel-Tal am Stadtrand von Kapstadt wurde 2016 von ganz Südafrika mit nur zwei Preisen ausgezeichnet und ist bereit, ihre Olivenöle in die Welt zu tragen. Mit mehr als verdoppelten Anpflanzungen und Produktionszahlen seit 2004 sieht Rio Largo die Zukunft dieser aufstrebenden Olivenölregion der südlichen Hemisphäre als vielversprechend an.

Im Jahr 2010 wurden Nick und Brenda Wilkinson Olivenbauern, als sie eine Farm kauften, die 2003 von Carlos Raposo gegründet wurde. Auf einer Fläche von über 200 Hektar mit mehr als 18,000 Bäumen produziert Rio Largo jährlich mehr als 65,000 Liter natives Olivenöl extra, weit entfernt von seiner Kapazität von 85,000 Litern.

In diesem ersten Jahr nahmen sie Preise für ihr Öl mit nach Hause und erhielten eine doppelte Goldauszeichnung von der South African Olive Association. Bald investierten sie in einen italienischen OlioMio-Prozessor und wollten ihren Markt vergrößern.

Nick Wilkinson lobte das Terroir, aus dem es stammt, als er darauf drängte, was sein Öl auszeichnet. Mit etwas mehr als einem Jahrhundert Olivenölgeschichte am südafrikanischen Kap haben die Menschen erst vor kurzem erkannt, wie perfekt die Region für den Olivenanbau ist. Nick kreidet es bis zu seinen alkalischen sandigen Schwemmlandböden mit einem nördlichen Aspekt, der heiße, 15-stündige Sonnentage und kühle Nächte genießt.

Werbung

Der Held in der Geschichte der Cape Olive Route ist der "Cape Doctor “, eine nächtliche südöstliche Brise, die dazu beiträgt, Schädlinge und Krankheiten auf ein Minimum zu beschränken. Kombinieren Sie dies mit der Leidenschaft der Wilkinsons für die Bio-Landwirtschaft und ihrem Engagement für ausgewogene Nährstoffe und Bodengesundheit, und es ist eindeutig ein Rezept für den Erfolg von Olivenöl.

Rio Largo bietet alle italienischen Sorten auf seinem Weingut, die ein ausgewogenes Aroma zwischen den Sorten bieten. Die fruchtigen Noten des Frantoio werden von Coratinas scharfer, pfeffriger Tapferkeit kontrastiert, während die weiche, milde Balance des Leccino bei allen Ankömmlingen gut zur Geltung kommt.

Das Ergebnis ist eine Mischung, die von der NYIOOC Jury mit einem "grasige Nase, großartige Frucht am Gaumen mit einer sehr schönen taktilen Wahrnehmung, gute bittere und anhaltende Pfefferigkeit; erinnert an etwas Wunderschönes: Rahmspinat und Rucola. “

Weggehen mit dem 2016 NYIOOC Klassenbester Für die südliche Hemisphäre sind robuste Mischungen eine radikale Abkehr von Nicks frühen Tagen.

Als ein Wirtschaftsprüfer für seine Fähigkeit bekannt war, die Bücher auszugleichen, um Blue-Chip-Investoren in scheiternden landwirtschaftlichen Betrieben zu beschwichtigen, stellte Nick eines Tages fest, dass er genug von Sitzungssälen und Finanzberichten hatte. Er sagte ach ja zu seiner vollendeten Karriere von zwei Jahrzehnten für das, was er für eine neue Berufung hielt - das Leben auf der anderen Seite der landwirtschaftlichen Gleichung.

Für die Wilkinsons ist dieser Ausflug in die Welt des Olivenöls kein Job, sondern eine Wahl des Lebensstils, auf die sie sich täglich freuen. Von Spaziergängen am frühen Morgen über den Besuch der Bäume bis hin zum routinemäßigen Pressen ist es ein alltäglicher Lebensstil, den sie lieben gelernt haben.

Nick Wilson

Auf die Frage nach Rio Largos Erfolgsgeheimnis sagte Nick, Liebe zum Detail sei alles. Der Chef verwaltet die Verarbeitungsanlage selbst, in der die Früchte innerhalb von sechs Stunden nach der Ernte von Hand verarbeitet werden. Bei einem täglichen 12-stündigen Presslauf wird die Anlage täglich stillgelegt und vollständig gereinigt.

Das Leben eines jeden Landwirts kann schwierig sein, aber Nick schreibt seine neue Wendung als preisgekrönter Olivenbauer mit einer umfassenden Umgestaltung des Lebens zu, einschließlich neuer Kraft und Gesundheit. "Hoher Cholesterinspiegel und Bluthochdruck sind nicht mehr die Themen der Dinnerparty-Konversation “, sagte er. Stattdessen sein Leben als Olivenbauer "hat mir Geduld und Demut im Umgang mit der Natur beigebracht, um ein gesundheitsförderndes Lebensmittelprodukt herzustellen, und das an sich befriedigt meinen inneren Geist. “

Während Nick da draußen die Pressen besetzt und die Früchte seiner Arbeit von Hand pflückt, ist es Brendas Aufgabe, die Welt auf sich aufmerksam zu machen. Mit einem Hintergrund im Marketing und einer Leidenschaft für Messaging und lange E-Mails besteht Brendas Herausforderung darin, der Welt zu helfen, nicht nur Rio Largos zu entdecken Premium Olivenölmischung, aber die Stärke der Cape Olive Route als Olivenanbaugebiet, um ihre bereits wachsende Anziehungskraft für Agrotouristen dank einer starken regionalen Weingutpräsenz zu stärken.

Mit den Erntedaten der südlichen Hemisphäre bringen Rio Largo und die Cape Olive Route frisches Olivenöl hervor, wenn ein Großteil des weltweiten Angebots bereits sieben Monate alt ist. Als Nettoimporteur von Olivenöl ist sogar der heimische südafrikanische Markt reif dafür, dass mehr von seinem Heimatprodukt einen Anspruch in den Regalen hat.

Morgenlicht an 'der Schuppen in Rio Largo

Mit der Gegend mit erstklassigen Stränden, erstklassigen Weinen, einer budgetfreundlichen Wirtschaft, einer Erntesaison, in der die meisten reichen Länder im Winter leiden, und einer unglaublichen Landschaft setzt Rio Largo auf das, was sie sich als florierende Agrotourismus-Industrie erhoffen den Erfolg der Cape Olive Route in den kommenden Jahren aufrechterhalten.

In dieser Erntezeit auf der Südhalbkugel hoffen die Wilkinsons auch, dass 2017 mehr Produkte in den USA landen, wenn die Produkte auf der Nordhalbkugel kurz vor dem Ende ihrer Haltbarkeit stehen. Rio Largo Olivenöl ist derzeit nur bei Grove & Vine in New York und bei Healthy Gourmet in Atlanta erhältlich. Derzeit befinden sie sich jedoch in Gesprächen mit zwei großen Händlern für den amerikanischen Markt, von denen sie hoffen, dass sie ihren US-Umsatz steigern können 3 bis 15 Prozent ihres Jahresumsatzes. Derzeit erfolgt der Verkauf hauptsächlich in Südafrika, Europa und einigen anderen Ländern.

Mit wachsenden Märkten und Kapazitäten für eine größere Produktion mit ihren preisgekrönten Ölen sowie der zunehmenden Attraktivität der südafrikanischen Cape Olive Route für den Agrotourismus und ihrer Anerkennung für die Weinherstellung sieht Rio Largo Olive Oil ihren Erfolg im Jahr 2017 als reif für die Ernte an.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge