` Forscher in Spanien finden Wege, um Fett in Schokolade und Fleisch gesünder zu machen - Olive Oil Times

Forscher in Spanien finden Wege, um Fett in Schokolade und Fleisch gesünder zu machen

März 10, 2016
Alexis Kerner

Neueste Nachrichten

Wenn Sie drei Gesundheitsspezialisten nach Nahrungsfetten fragen, erhalten Sie wahrscheinlich vier Antworten. Um die Sache noch schlimmer zu machen, gibt es jeden Tag neue Studien, die unsere Vorstellungen von Ernährung und den von uns konsumierten Fetten durcheinander bringen. Wenn es jedoch eine Faustregel gibt, auf die sich Experten einigen können, sollten wir die Aufnahme von gesättigten Fetten reduzieren und durch einfach und mehrfach ungesättigte Fette ersetzen. Auf diese Weise können wir unser Risiko für Herzkrankheiten und andere chronische Gesundheitsprobleme verringern.

Angehörige der Gesundheitsberufe sind mit diesen Empfehlungen nicht allein. Die Europäische Union hat auch auf eine Verbesserung der Ernährung gedrängt. Die EU Rahmen für nationale Initiativen zu ausgewählten Nährstoffenfordert eine Reduzierung des Gesamtfettverbrauchs, insbesondere von gesättigten Fetten in Fleisch und Milchprodukten.

Dies kann eine traurige Nachricht für den Spanier sein, der gerne Chorizo ​​isst, den Amerikaner, der einen guten Hamburger liebt, und all die Chocoholics da draußen. Aber vielleicht sollte die Antwort nicht einfach darin bestehen, diese Lebensmittel aus unserer Ernährung zu streichen oder ihr Fett zu entfernen. Könnte es eine Möglichkeit geben, diese Lebensmittel in gesunde, schuldfreie Versionen umzuwandeln? Diese Frage hat Spanien in zahlreichen Projekten beantwortet.

Viele dieser Forschungsprojekte werden im Special durchgeführt Kochlabor von Citoliva in Mengibar, Jaen. Das Labor bietet Raum für wissenschaftliche Untersuchungen und Technologien, die in neue Lebensmittelprodukte umgewandelt werden können, die die zusätzlichen Vorteile von Olivenöl und seinen Derivaten enthalten.

Zum Beispiel war Inoevas ein Projekt, das 2010 abgeschlossen wurde und das Wissen und die Bemühungen zweier Innovation Business Groups (IBG) zusammenbrachte: eine, die sich auf die Fortschritte von Olivenwaren konzentriert, Inoleo; und der andere auf Industriefleisch, Asincar.

Das Projekt wurde als "Beispiel für Erfolg “von Mari Paz Aguilera, Leiterin des Kochlabors. Das Projekt formulierte schließlich einen Weg, 45 Prozent der gesättigten Fette in Fleisch durch einfach ungesättigte Fette aus Olivenprodukten zu ersetzen. Auf diese Weise wurden auch die Gesamtkalorien des Fleisches verringert. Das Produkt wird derzeit patentiert und sollte bald auf unseren Tellern sein.

Ein neueres Projekt namens ChocoAOVE beantwortet den Ruf derer mit einem unnachgiebigen süßen Zahn. Nachdem ich mich nach den Details erkundigt hatte, wurde mir gesagt, dass ein Großteil des Projekts dieses Schokoladenliebhabers noch nicht abgeschlossen ist.

Aufgrund der wenigen Informationen, die wir aus Inoleo (der für die Initiative zuständigen IBG) herausholen können, konzentriert sich das Projekt auf das Design und die Entwicklung von streichfähigen Pralinen, Süßigkeiten und Chips, um den Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Transfetten zu reduzieren. Sie hofft, die aus Olivenöl formulierten Fette teilweise oder vollständig durch schädliche Fette ersetzen zu können und gleichzeitig Wege zu finden, um die Haltbarkeit dieser Produkte zu verlängern.

Die Projekte werden natives, extra natives und biologisches Olivenöl einführen, um Produkte zu schaffen, die gesünder und magenfreundlicher sind und gleichzeitig den Cholesterinspiegel regulieren, Krebserkrankungen vorbeugen und den Glukosespiegel senken.

Achtung Schokoladenkenner: Dunkle, weiße und Milchschokoladenkenner enthüllen möglicherweise bald neue und gesündere Versionen Ihrer Lieblingsgenüsse.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge