`Neue Welt scheitert daran, Campesterol-Grenze für Olivenöl anzuheben - Olive Oil Times

Neue Welt drängt nicht darauf, das Campesterol-Limit für Olivenöl anzuheben

März 22, 2013
Julie Butler

Aktuelle News

Die Produzenten der Neuen Welt haben es erneut versäumt, die Grenze für Campesterol in Olivenöl anzuheben, was ihrer Meinung nach als Handelshemmnis fungiert und ihre authentischen nativen Olivenöle diskriminiert.

Australien hat mit Unterstützung von Ländern wie den USA und Argentinien beim Treffen des Codex-Ausschusses für Fette und Öle (CCFO), das vom 25. Februar bis 1. März in Malaysia stattfand, um Unterstützung gebeten, um mit der Arbeit zu beginnen.

Sie sagen, dass der Grenzwert von 4 auf 4.8 Prozent angehoben werden sollte, um Öle, die ihn aus saisonalen, sortenbezogenen oder geoklimatischen Gründen überschreiten, nicht unfair auszuschließen.

Dem Bericht der Codex Alimentarius-Kommission über das Treffen zufolge bestand jedoch weder eine Einigung darüber, mit der Arbeit an diesem Thema zu beginnen, noch eine elektronische Arbeitsgruppe als Auftakt einzurichten. Einige Delegationen hatten erklärt, die derzeitige Grenze sei erforderlich, um Verfälschungen festzustellen, und sie befürworteten, auf die Ergebnisse eines Dreijahresjahres zu warten Internationaler Olivenrat (IOC) Umfrage zum Campesterolspiegel, heißt es in dem Bericht.

IOC-Bericht wird noch erwartet

Bei der letzten CCFO-Sitzung im Jahr 2011 hatte die IOC-Delegation argumentiert, dass Studien im Gange seien und es für den Kodex verfrüht gewesen wäre, tätig zu werden. "Das Ziel, die Diskussion über… Campesterol bis 2013 zu verschieben, wurde erreicht “, sagte IOC-Geschäftsführer Jean-Louis Barjol in seinem Bericht über dieses Treffen.

Das IOC nahm jedoch nicht an der letzten Sitzung teil und verwies auf a zuvor gemeldete Budgetprobleme.

Umfrage soll Argumente für Veränderungen unterstützen

Die Delegation aus dem IOC-Mitgliedsland Argentinien teilte dem CCFO jedoch mit, dass das chemische Expertengremium des IOC im Oktober letzten Jahres in einem Bericht über seine Umfrage anerkannt habe "dass echte Olivenöle höhere Campesterol-Gehalte aufweisen könnten als derzeit im internationalen Standard festgelegt. “

"Während erwartet worden war, dass auf der letzten Sitzung des IOC-Rates eine positive Entscheidung zur Änderung der akzeptablen Campesterol-Werte getroffen wurde, führten andere Fragen zu einem Mangel an Quorum bei der Abschlusssitzung, so dass alle Entscheidungen noch ausstehen. "Aus diesen Gründen hoffte die (argentinische) Delegation, dass der IOC-Rat in Kürze eine diesbezügliche positive Entscheidung treffen würde, bevor Codex seine Arbeit aufnehmen würde “, heißt es in dem Codex-Bericht.

Gefragt von Olive Oil Times Diese Woche, als die Daten veröffentlicht würden, teilte das IOC - Sekretariat mit, dass die "Die Schlussfolgerungen der Studie über die Zusammensetzung von nativem Olivenöl mit anomalen Parametern “sollten erst von den 100 verabschiedet werdenth Sitzung des IOC-Rates. Sobald die Sitzung abgeschlossen und der Bericht angenommen worden sei, werde er wie vereinbart an Codex gesendet.

Australien fragt nach der Zukunft von Codex

Dr. Rodney Mailer, wissenschaftlicher Mitarbeiter und außerordentlicher Professor bei Australian Oils Research, nahm am CCFO teil und berichtete Olive Oil Times dass Australien, die USA und Argentinien zu dem Treffen gekommen waren "Bewaffnet mit über 1,600 Ergebnissen aus mehreren Ländern, die zweifelsohne beweisen, dass Campesterol in vielen Sorten regelmäßig über dem Codex-Standard liegt und wir daher in Bezug auf den Handel diskriminiert wurden. “

Mailer schätzte, dass mehr als die Hälfte der anwesenden Länder dafür gestimmt hat "Mehr Arbeit für realistischere Standards für Campesterol “, beschuldigte er die Mitglieder der Europäischen Union, gewählt zu haben "auf eine Weise, die eindeutig für sie von Vorteil ist, ohne Rücksicht auf Wissenschaft oder Handelsfreiheit. “

Er sei sehr enttäuscht, dass der Ausschussvorsitzende zu dem Schluss gekommen sei, dass die neue Arbeit nicht ausreichend unterstützt werde "nicht repräsentativ für den Wunsch, dieses Thema zu diskutieren und realistische Ergebnisse zu erzielen. “

Obwohl internationale Standards wichtig sind, um den Handel zu vereinfachen und Betrug und schlechte Praktiken zu bekämpfen, "Dieses jüngste Ergebnis von Codex verstärkt das Gefühl vieler Menschen, dass Codex von begrenztem Nutzen ist “, sagte er.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge