` Fairway Market Früher International Culinary Center Aktuelle Vorschau des Olivenölwettbewerbs - Olive Oil Times

Fairway Market Früher International Culinary Center Vorschau des vorliegenden Olivenölwettbewerbs

Januar 15, 2013
Denise Johnson

Neueste Nachrichten

Zarte, fruchtige, robuste und pfeffrige Olivenöle gelten als Nektar der Götter und die meisten Menschen sind sich einig, dass dies ein gesundes, aromatisches und vielseitiges Lebensmittel ist. Umso mehr Grund, den New Yorker Internationalen Olivenölwettbewerb zu feiern (https://nyiooc.org) geplant für den 16. - 18. April 2013, gesponsert von Fairway Market und The International Culinary Center, das weltweit führende kulinarische Bildungszentrum, das als French Culinary Institute gegründet wurde.

"Der New Yorker Internationale Olivenölwettbewerb ist der endgültige Olivenölwettbewerb “, sagte er Curtis Cord, einer der Veranstalter und Herausgeber der führenden Olivenölpublikation Olive Oil Times. "Hier wird die angesehenste Jury internationaler Olivenölrichter, die jemals versammelt wurde, die Beiträge aus allen Regionen prüfen, um das diesjährige Ergebnis zu ermitteln beste Olivenöle auf der Erde. Es gibt einen großen Unterschied zwischen 'gut und 'best ', und dieser Wettbewerb wird endlich die besten Öle bekannt machen und den Käufern hier in New York und im ganzen Land zur Verfügung stellen.'

Für Medien, die die drei Monate bis zur Veranstaltung nicht abwarten können, findet am 24. Januar 2013 von 5:00 bis 6:00 Uhr ET im The The eine Vorschau auf den wichtigsten Olivenölwettbewerb der Welt statt International Culinary Center in New York City (462 Broadway). Die Vorschau ist nur auf Einladung: Mitglieder der Medien, die teilnehmen möchten, können Fordern Sie einen Presseausweis auf der Veranstaltungswebsite an.

In der Vorschau werden die Organisatoren des Wettbewerbs vorgestellt Curtis CordSteven Jenkins, Käsehändler und Olivenölhändler von Fairway Market, und Dorothy Hamilton, CEO und Gründerin von The International Culinary Center.

Der 24. Januarth Die Vorschau startet den Ticketverkauf für die Veranstaltung im April und bietet Lebensmittelfachleuten und Journalisten einen Überblick über das bahnbrechende Programm. Unter der Leitung von Steven Jenkins wird eine Verkostung von Olivenöl mit ausgewählten nativen Olivenölen aus der ganzen Welt stattfinden.

Über den New York International Olive Oil Competition

Der Internationale Olivenölwettbewerb in New York ist weit mehr als der weltbeste Olivenölwettbewerb Bildungsprogramm entwickelt, um einem einflussreichen Publikum ein tieferes Verständnis für dieses wichtige Thema zu vermitteln. Kulinarische Fachleute, Führungskräfte der Lebensmittelindustrie, aufstrebende Köche und Journalisten nehmen bereits an den beiden Seminaren teil, die sich mit Olivenölproduktion, Qualität und Chemie, sensorischer Bewertung, kulinarischen Anwendungen, Olivenölsorten, Marketing und Werbung, Handelsfragen und vielem mehr befassen Mehr.

Der eigentliche Wettbewerbsteil der Veranstaltung ist nicht öffentlich; Für die beiden ganztägigen Seminare am 16. und 18. April steht jedoch eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Die Seminare umfassen Vorträge führender Experten, Wissenschaftler und Industrieköche, darunter Giovanni Colavita, der Autoren Nancy Harmon Jenkins und Carol Drinkwater sowie der Köchin Cesare Casella. Das ICC bietet am 16. und 18. April um -:- Uhr spezielle Abendessen zum Thema Olivenöl an L'Ecole, sein gefeiertes Restaurant. Tickets für die Seminare und das Abendessen werden auf der Event-Website verfügbar am 5. Januar um 00:24 Uhrth. Die Veranstaltung endet mit einem Galadinner am 18. April, bei dem die Gewinner bekannt gegeben werden.

Eine externe Veranstaltung wird am Mittwoch, den 2127. April, von 17 bis 2 Uhr im Fairway Café, 00 Broadway, für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Steven Jenkins wird die Teilnehmer durch verschiedene Olivenölverkostungen und Lebensmittelproben führen, beschreiben, wie Olivenöl professionell bewertet wird, und Ratschläge zur Auswahl von Olivenölen geben. Tickets im Wert von 4 USD können ab dem 00. Januar im Fairway Café oder auf der Event-Website gekauft werdenth. Der Erlös kommt der International Culinary Center Stipendienfonds.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge