`In Ligurien Olivenöl von einem Golfplatz - Olive Oil Times

In Ligurien Olivenöl von einem Golfplatz

März 15, 2016
Luciana Squadrilli

Aktuelle News

Die Entscheidung von Franco Boeri Roi, natives Olivenöl extra aus den Bäumen des Golf Club degli Ulivi in ​​Sanremo zu gewinnen, entstand aus dem Wunsch, die fast 1,700 Olivenbäume zu schützen, von denen 1,400 heute Olivenöl produzieren.

Roi ist ein kleiner Produzent in Badalucco - einem Dorf in der Nähe der wunderschönen Riviera di Ponente in Ligurien. Er ist bekannt für seine nativen Olivenöle extra und als Partner von Oscar Farinetti in der Olivenölabteilung von Eataly.

Wir sind sehr stolz darauf, einen Beitrag zur Wiedergeburt der Olivenbäume im Sanremo Golf Club zu leisten.- Franco Boeri Roi

Das Projekt wurde von Roi dank einer Vereinbarung mit dem Golfclub durchgeführt, einem historischen Golfplatz, auf dem jahrhundertealte Olivenbäume wachsen.

Roi arbeitete mit der gemeinnützigen sozialen Genossenschaft Goccia zusammen, die benachteiligten Menschen eine Arbeitsvermittlung anbietet und von Liliana Gladuli und dem Agronomen Fabio Freri geleitet wird.

In den letzten zwei Jahren hat sich ein Team aus sechs Personen, darunter Flüchtlinge und Ex-Sträflinge, die nun fest angestellt sind, um das Beschneiden, Reinigen und Topdressing der Bäume gekümmert. Zwischen letztem November und Dezember ernteten sie die Oliven für eine begrenzte Produktion von "Cru Golf “in 6,000 nummerierten Flaschen.

Cru Golf von Olio Roi ist ein sortenreines Olivenöl extra vergine von Taggiasca mit einem sauberen Artischockenduft, der von einer zarten grünen Fruchtigkeit und dem Aroma grüner Äpfel begleitet wird. Nur kaum bitter, hat es einen langen Abgang. Cru Golf ist sowohl nach DOP als auch nach FOE (Friend Of The Earth) für Rückverfolgbarkeit und nachhaltige Landwirtschaft zertifiziert.

"Wir sind sehr stolz darauf, einen Beitrag zur Wiedergeburt der Olivenbäume im Sanremo Golf Club zu leisten “, sagte Franco Boeri Roi. "Für uns ist dies ein weiterer Schritt in Richtung Qualität und Förderung von Taggiasca. “

Google Earth

"Vor allem sind wir stolz darauf, unseren Beitrag zur Umsetzung eines sozialen Projekts zu leisten, das nicht nur den Bäumen ihre Kraft und Vitalität zurückgibt, sondern auch jungen benachteiligten Menschen hilft, zu lernen und einen Job zu finden, der einen fairen Lohn erhält. “

Der Major der Stadt, Alberto Biancheri, hob die Bedeutung des Projekts hervor, das sich sowohl für den Golfclub als auch für die Stadt Sanremo als wirksames Marketing- und Werbemittel erweisen kann.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge