` Marseille Seife auf Olivenölbasis in Gefahr - Olive Oil Times

'Marseille Soap' auf Olivenölbasis in Gefahr

März 8, 2013
Alice Alech

Neueste Nachrichten

Savons de Marseille (Marseille Seifen) sind große Blöcke von Olivenölseifen, die in Frankreichs ältester Stadt seit dem Mittelalter hergestellt wurden. Ein 1688 erlassenes Gesetz sah strenge Methoden vor, bevor die Seife als eingestuft werden konnte Marseille Seife. Die Seife wurde in Frankreich im Laufe der Jahre immer beliebter und entwickelte sich zu einer einfachen, aber vertrauenswürdigen Mehrzweck-Haushaltsikone.

Es wurden jedoch keine Patent- oder Schutzmaßnahmen eingeführt, was bedeutet, dass jeder Savon de Marseille überall auf der Welt herstellen kann.

Seifenfabriken in Frankreichs zweitgrößter Stadt zählten früher Hunderte. Heute stellen nur wenige Seifenhersteller in Marseille das Originalprodukt nach den traditionellen strengen Methoden her. Dennoch gibt es heutzutage so viele Nachahmungen auf dem Markt, dass die letzten vier verbleibenden Hersteller von Savon de Marseille nun ihr Produkt verteidigen müssen.

Das echte Grün Marseille Seife made by Le Sérail, eine traditionelle Marseille-Seifenfirma, die mindestens 72 Prozent Olivenöl enthält, in einem Kessel hergestellt wird, einen fünfstufigen Herstellungsprozess einhält, der mindestens 10 Tage dauert und keine Zusatzstoffe enthält.

Dies ist bei Nachahmungen nicht der Fall. Gefälschte Seifen mit der Marke Savon de Marseille enthalten jetzt Parfums, sind in verschiedenen Farben erhältlich und werden nicht im Raum Marseille hergestellt. Seifen mit der Marke Savon de Marseille werden sogar in Asien hergestellt, und sie werden oft gar nicht mit Olivenöl hergestellt, sondern mit tierischen Fetten, oder "Talg. “Diese Seifen sind weder hypoallergen noch biologisch abbaubar, wie es der echte Savon de Marseille schon immer war.

In dem Bestreben, ihr Produkt zu schützen, haben die Hersteller in Marseille argumentiert, dass die geschützte geografische Angabe (ggA), die offizielle europäische Anerkennung von Herkunft und Qualität, für Savon de Marseille ebenso gelten sollte wie für Lebensmittel.

Michel Bianconi, Seifenmeister bei Le Fer a Cheval, einer der vier echten Hersteller, sagte, es sei wichtig, die echte authentische Seife trotz der Kosten und des scheinbar langen Herstellungsprozesses weiter herzustellen.

Die vier Hersteller haben eine Gewerkschaft gegründet, um ihre Geschäfte zu schützen und die Fälscher zu bekämpfen. L'union des Professionnels du Savon von Marseille wird kämpfen, um die Zusammensetzung, die Herstellungsmethode und die geografische Herkunft des authentischen Savon de Marseille zu schützen.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge