Der Olivenöl- und Weinpionier Raul Castellani ist gestorben

Der plötzliche Tod von Raul Cesar Castellani hinterlässt in den Wein- und Olivenölwelten gute Erinnerungen, wichtige Ereignisse und reichhaltiges Wissen.

Raul Cesar Castellani
September 15, 2016
Von Alexis Kerner
Raul Cesar Castellani

Neueste Nachrichten

Raul Cesar Castellani starb gestern, am 14. September, an einem unerwarteten Herzinfarkt im Alter von 71 Jahren. Als sich die Nachricht in den Wein- und Olivenölgemeinden seines Todes verbreitete, werden Worte, die ihn beschreiben, wiederholt: Vater, Freund und ein großartiger Mentor. 

Raul zu treffen war ein Geschenk. Sagen Sie ihm Ihre Ideen und Leidenschaften und er würde einen Weg finden, sie zu fördern, Sie in die richtige Richtung zu führen und Sie mit den richtigen Menschen zu verbinden. Er besaß auch ein hohes Maß an Geduld, Würde und Demut, die dazu beitrugen, dass Wein- und Olivenölverkoster auf der ganzen Welt noch besser wurden. Er hatte eine außergewöhnliche Art, allen um ihn herum das Gefühl zu geben, einzigartig zu sein. 

Obwohl Raul bescheiden war, war er einer der besten Weinexperten der Welt. International Wine & Spirit ernannte ihn zu einem der Top 12 Weinexperten. Er war der erste in Lateinamerika und nur der zweite in Amerika. 

Sein größter Beitrag zur Weinwelt war sein umfassendes Wissen über Mendoza-Weine aus seiner Heimat Argentinien. Wir können nur dankbar sein, dass er uns viele Bücher hinterlässt, die zu diesem Thema geschrieben wurden, wie z "Die Kunst der Weinprobe “ "Weine und Gastronomie mit Liebe und Humor “und "Die größten argentinischen Weine. “ 

Raul war nicht nur ein Experte; Er leistete einen großen Beitrag sowohl im Wein- als auch im Olivenölsektor. Zu seinen Lebzeiten gewann er Auszeichnungen aus der ganzen Welt und gab uns Seminare wie "Die Geschichte eines anderen Mendoza: Männer, Frauen und Wein. “ Und "Wein für Königinnen. “ 

Hast du ein paar Minuten?
Versuchen Sie das Kreuzworträtsel dieser Woche.

Es hörte hier nicht auf. Er war auch Schöpfer und Organisator einer Vielzahl von Veranstaltungen und Wettbewerben. 

Diesen Juni als Präsident von TerraolivoRaul organisierte das internationale Verkostungsgremium des Wettbewerbs, das Hunderte von Proben aus der ganzen Welt beurteilte. 

Im August leitete Raul vier seiner Wettbewerbe in Argentinien: Vinus, Olivinus, Olivinus niños und Olivinus Design. Vinus ist zu einem der wichtigsten Weinwettbewerbe der Welt geworden. Der Olivinus-Olivenölwettbewerb wurde ebenfalls für seine Bedeutung anerkannt und sein Ableger Olivinus Niños ist ein Wettbewerb, bei dem Kinder unter 14 Jahren die Richter sind. 

Diesen Winter hätte Raul die 20 gefeiertth Jubiläum von La Mujer Elige (Die Frau wählt). Er begann den Wettbewerb in Anerkennung der Rolle der Frau bei der Auswahl der Weine und der Schaffung von Märkten. Laut Raul haben Frauen selten einen Fehler bei der Auswahl des besten Weins gemacht. 

Er hinterlässt inspirierte und gut vorbereitete Personen, um sein Erbe weiterzuführen und sicherzustellen, dass seine Wettbewerbe und Veranstaltungen nicht aufhören. 


In Verbindung stehende News