` 'Good Food Awards' ehrt kalifornische Olivenöle - Olive Oil Times

"Good Food Awards" zeichnen kalifornische Olivenöle aus

Januar 20, 2014
Marcel E. Moran

Neueste Nachrichten

Am vergangenen Donnerstagabend versammelten sich im Palace of Fine Arts in San Francisco über 700 Menschen, um bei den vierten jährlichen Good Food Awards die besten amerikanischen nachhaltigen Lebensmittel und Getränke zu ehren. Zum ersten Mal wurden Öle in den Wettbewerb aufgenommen, und die Olivenölproduzenten erhielten 7 der 10 Auszeichnungen in dieser Eröffnungskategorie. Es gab 1,450 Einsendungen in zehn verschiedenen Kategorien, die alle 50 Bundesstaaten repräsentierten, und die Gewinner wurden anhand eines Blindgeschmackstests ausgewählt.

Rich Matthews von Moonshadow Grove in Oroville, Kalifornien, freute sich darauf, in einem so vielfältigen Wettbewerb geehrt zu werden. "Wir haben viele Olivenölwettbewerbe gewonnen, aber das ist mehr als das, es sind gute Praktiken und gesundes Essen “, sagte er. Wie alle Finalisten wurde auch sein Ascolano-Mischöl überprüft, um sicherzustellen, dass es den Standards für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung entspricht, einschließlich des Pressens oder Abfüllens ohne Hitze, künstliche Zusatzstoffe oder gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe. Die Teilnehmer müssen auch nachgewiesen haben, dass ihre Produkte ohne synthetische Düngemittel oder Pestizide und mit fairen Arbeitspraktiken angebaut wurden.

Für viele Teilnehmer schien die Preisverleihung der bedeutendste Teil der gesamten Erfahrung zu sein. "Die letzte Nacht war unglaublich “, sagte Olivia Newsome-Grieco vom Berkeley Olive Grove 1913. "Es bedeutete mehr als wir dachten und die Botschaft hat unser Herz wirklich berührt. “ Einige Höhepunkte der Feierlichkeiten waren Reden von angesehenen Gästen aus der Lebensmittelwelt, darunter Alice Waters, Ruth Reichl und Nell Newman. Der Zeremonienmeister der Veranstaltung war Dr. Zeke Emanuel, ein bekannter medizinischer Experte und Berater von Präsident Obama im Gesundheitswesen.

Jane Lee, eine der beiden Ausschussvorsitzenden für die Ölkategorie, freute sich, dass das diesjährige Programm ein wesentlicher Bestandteil des Kochens war. "Es ist ein Kinderspiel “, sagte sie. "Ohne Öl kann man nicht kochen, und jeder sollte über diese Produzenten Bescheid wissen, warum Öl wichtig ist und was in ihre Produktion fließt. “ Das Programm wird von Seedling Projects organisiert, einer Organisation, die sich selbst als "A 'do-tank 'für die Lebensmittelbewegung, Ideen in die Tat umsetzen “, und auf die Preisverleihung folgt am Wochenende ein Community-Marktplatz, auf dem die Gewinner ihre Produkte neben dem Ferry Plaza Farmers Market in San Francisco probieren und verkaufen können.

Die anderen Olivenölproduzenten, die ausgezeichnet wurden, waren Tallgrass Ranch Estate, Fattoria Muia, Frantoio Grove, Jovia Groves Olivenöl und Tiber Canyon Ranch, alle aus Kalifornien.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge