Eine Olivenernte Meisterschaft in Kroatien

Die Veranstaltung zielt darauf ab, Menschen aus Olivenanbaugebieten aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um Freundschaft und Zusammenarbeit zu fördern.

Jun. 29, 2017
Von Isabel Putinja

Neueste Nachrichten

Die kroatische Insel Brač ist Gastgeber der 1st Weltmeisterschaft im Olivensammeln im Oktober.

Auf Initiative des Tourismusverbandes von Postira findet der Wettbewerb vom 19. bis 22. Oktober 2017 in Zusammenarbeit mit der Postira Agricultural Cooperative und Aldura Sport, einem lokalen Outdoor-Abenteuerunternehmen, statt.

Die Veranstaltung wird weniger als Wettbewerb als vielmehr als Initiative beworben, um Menschen aus Olivenanbaugebieten aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um Freundschaft und Zusammenarbeit zu fördern. Den Teilnehmern wird ein Stand zur Verfügung gestellt, an dem sie ihre eigenen Olivenprodukte präsentieren können, und es werden Bildungsreisen rund um die Insel organisiert.

Ivana Jelinčić, Direktorin des Tourismusverbandes von Postira, sagte Olive Oil Times dass das Ziel der Veranstaltung ist "Postira als Olivenziel zu fördern, wo ein ganz natürliches, gesundes und hochwertiges Olivenöl wird nach jahrhundertealten Traditionen und hohen Qualitätsstandards hergestellt. “

Die teilnehmenden Teams aus jedem Land werden aus vier Mitgliedern bestehen: zwei Männern und zwei Frauen und die Oliven werden nur mit Handpflücktechniken gepflückt, die auch die Verwendung von Handrechen umfassen können. Das Gewinnerteam, das die meisten Kilogramm Obst pflückt, erhält Medaillen und Preise von lokalen Herstellern.

Die Einstellung wird die malerische 16 seinthDas Hafendorf Postira aus dem Jahrhundert liegt an der Nordküste der Insel. Die Insel Brač hat eine jahrhundertealte Geschichte des Olivenanbaus und mehrere lokale Produzenten haben internationale Auszeichnungen für die hohe Qualität ihres nativen Olivenöls extra erhalten.

Neben dem Wettbewerb werden eine Reihe von Workshops, Vorträgen, Verkostungen und Unterhaltungsangeboten organisiert, darunter Besuche des Öko-Ethno-Dorfes Dol und andere Ausflüge auf der Insel Brač.

"Bisher haben wir Teams aus Kroatien, Italien, Slowenien, Montenegro und den Niederlanden, die bereit sind, daran teilzunehmen “, fügte Jelinčić hinzu. "Wir hätten aber gerne Teilnehmer aus anderen Mittelmeerländern wie Spanien, Portugal, Griechenland und Frankreich, aber natürlich sind Menschen aus allen Ländern willkommen. “



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge