` High Olive Pollen trifft Allergiker in Jaén - Olive Oil Times

Hoher Olivenpollen trifft Allergiker in Jaén

Jun. 10, 2012
Naomi Tupper

Neueste Nachrichten

Jaén ist die wichtigste Region der Olivenölproduktion auf der Welt und beheimatet über 65 Millionen Olivenbäume, die derzeit blühen. Dies hat schwerwiegende Folgen für Allergiker in der Provinz.

Es wurden extreme Pollenzahlen von mehr als 2,000 Körnern pro Kubikmeter registriert. Die Verschlimmerung für Allergiker beginnt normalerweise bei etwa 50 Körnern, so dass dieses ungewöhnlich hohe Niveau bei sensibilisierten Menschen in der Region zu extremen Reaktionen führt. 

Es wird erwartet, dass sich die hohen Werte bis in die nächste Woche fortsetzen, wobei hohe Temperaturen und geringe Niederschläge zur Zunahme der Pollen in der Luft beitragen.

Ein Anstieg der Zahl der Kinder, die in den letzten Jahren an Oliven- und anderen Pollen- und Grasallergien leiden, hat zur Organisation des Coastal Classrooms Program in der Region Jaén geführt. 

Aufgrund der großen Menge an Olivenbäumen und damit Olivenpollen in den Monaten April, Mai und Anfang Juni fehlten immer mehr Kindern in Jaén aufgrund von Allergien große Mengen an Schule. Die Besorgnis über das Bildungsniveau, das einigen Kindern entgangen war, und die zunehmende Zahl von Allergikern führten zur Entwicklung des kostenlosen Programms, mit dem Kinder aus der Region Klassen in Wohnheimen an der andalusischen Küste besuchen.

Hast du ein paar Minuten?
Versuchen Sie das Kreuzworträtsel dieser Woche.

Bei der ersten Genehmigung durch die Regierung im Jahr 2003 besuchten zehn Kinder die Kurse in der Küstenstadt Motril. Dies hat jedoch stetig zugenommen. Bis zu achtzig Studenten nahmen in Jahren mit besonders hohen Pollenzahlen teil.

Laut dem Krankenhauskomplex in Jaén sind rund fünfzehn Prozent der Bevölkerung in der Region von Heuschnupfen betroffen, bei jungen Menschen ein Anstieg auf etwa dreißig Prozent. Es ist die häufigste Ursache für Nashorn-Bindehautentzündung und Asthma bronchiale.

Olivenpollen sind eine der häufigsten Ursachen für Atemwegsallergien in Mittelmeerländern. In Olivenpollen wurden zwölf verschiedene Allergene identifiziert, zusätzlich zu einem Allergen, das in den Olivenfrüchten selbst vorkommt. 

Obwohl Olivenbäume hauptsächlich von Insekten bestäubt werden, gibt es in Regionen mit einer hohen Baumkonzentration wie Jaén und vielen anderen Gebieten Südspaniens, Griechenlands, Italiens sowie Teilen des Nahen Ostens und der USA immer noch eine große Menge Pollen in der Luft .



Quellen:

Andalusien Informationen
Todo Alergias
Überempfindlichkeit gegen die Allergene des Pollens vom Olivenbaum (Olea europaea) A. Wheeler

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge