In der LA Boutique steht ein Olivenbaum im Mittelpunkt

Dan Brunn Architecture enthüllt das neue Flaggschiff der RTA-Boutique, in dem ein Olivenbaumgarten des Landschaftskünstlers Hitoshi Kitajima im Mittelpunkt steht.

Juli 5, 2017
Von Maja Dezulovic

Aktuelle News

Dan Brunn Architecture hat kürzlich den Abschluss der Renovierung des Flaggschiffs Los Angeles enthüllt Weg zur Ehrfurcht Modeboutique, in der ein Olivenbaum im Rampenlicht steht. Das Architekturbüro arbeitete mit dem japanischen Landschaftsarchitekten Hitoshi Kitajima zusammen.

Der Olivenbaum wurde in ein Stück Kies gepflanzt und wächst im Melrose Avenue-Geschäft aus den 1970er Jahren in Richtung eines runden Oberlichts nach oben.

Das Architekturbüro wollte ein Gefühl der Verwunderung im Raum erzeugen, also schlossen sie sich mit dem Landschaftsgestalter zusammen, um den Naturfleck innerhalb des Designergebäudes zu schaffen. Zu diesem Effekt kommt ein Paar sich drehender Spiegel hinzu, die den Baum reflektieren, die natürliche Umgebung verbessern und als Regal mit benutzerdefinierten Holzkisten auf der Rückseite der Spiegel dienen.

Die Umgebung ist einladend und spielt mit unserem Wunsch, eine natürliche Umgebung zu suchen. Unterhalb des Baumes befindet sich eine halbkreisförmige Bank, auf der die Kunden außen sitzen und Palmen betrachten können, die durch das Oberlicht sichtbar sind.

"Ein Innengarten trägt zur Ruhe bei und bringt ein gesundes Gefühl für die Natur in die Szene “, kommentierten die Vertreter des Studios. "Der Baum wird unter einem Oberlicht gepflanzt, das den Rasen- / Bankkreis widerspiegelt und Sonnenschein in den Raum filtert. “

Der Rest des Geschäfts ist minimalistisch mit offenen Räumen, Holzoberflächen, weißen Wänden und Betonböden. Kleidung hängt im Garten an geschwärzten Stahlträgern, die von der Decke hängen.

Die dunklen Felder und scharfen Kanten ergänzen den beleuchteten Baum, indem sie einen dunklen Kontrast zur Einstellung bilden. Dies wird nur durch einen einzelnen Lichtstreifen unterbrochen, der die Wand hinaufläuft und ein Kreuz mit der Decke bildet. welches dazu dient, die "T ”im RTA-Logo.

"In der Mitte des Raums erscheint eine imaginäre Linie, die vom Verkaufstisch und der Deckenbank erzeugt wird 'Schneiden Sie einen runden Sitz in Scheiben und richten Sie ihn an den Kanten der anderen Möbel aus “, erklärte der Designer.

Dan Brunn Architecture entwirft und entwickelt seit 2005 weltweit Geschäfts- und Wohnprojekte. Das Unternehmen "ist stolz darauf, Architektur zu schaffen, die den Standort respektiert und eine sinnliche Interaktion mit der Umwelt hervorruft “, wie der Boutique-Bereich zeigt.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge