`Pakistan pflanzt 4 Millionen Olivenbäume - Olive Oil Times

Pakistan pflanzt 4 Millionen Olivenbäume

Dezember 31, 2012
Vikas Vija

Aktuelle News


SaffyH

Pakistan hat Pläne angekündigt, den Olivenanbau mit einer Plantage von vier Millionen Olivensetzlingen in der nordwestlichen Stammesprovinz Khyber Pakhtunkhwa zu fördern. Der Landwirtschaftsminister der Provinz, Arbab Ayub Jan, sagte, das Ziel sei es, die Region in Olivenöl autark zu machen.

Die pakistanische Regierung hat bereits eine Rs ins Leben gerufen. 500 Millionen mechanisiertes Landwirtschaftsprogramm, um eine Revolution in der Landwirtschaft des Landes einzuleiten. Minister Ayub Jan sagte im Gespräch mit einer Gruppe von Landwirten in Khyber Pakhtunkhwa, dass ein umfassender Verteilungsplan im Gange sei, um sicherzustellen, dass die Olivensetzlinge auf verschiedene Gebiete der Provinz verteilt werden, die für den Anbau von Oliven gut geeignet sind.

Die Regierung entwickelt eine vielschichtige Strategie, um ihr langfristiges Ziel der Selbstversorgung zu erreichen. Ein gut verteilter Olivenanbau in der gesamten Provinz würde dazu beitragen, in kürzester Zeit maximale Produkte zu erzielen. Gleichzeitig prüft die Regierung andere Schlüsselbereiche, um die Olivenproduktion anzukurbeln.

Der Minister sagte, dass die Regierung in die Einrichtung neuer Kühlhäuser und die Installation von Anlagen zum Sortieren und Polieren von Früchten investiert. Solche Verbesserungen der landwirtschaftlichen Infrastruktur würden die Ziele der Regierung unterstützen, überlegene Produkte, geringe Verschwendung und Selbstversorgung mit kritischen Lebensmitteln wie Olivenöl zu erreichen. Der Minister wies darauf hin, dass zwei neue Kühlhäuser zu einem Preis von Rs. Mit finanzieller Unterstützung Italiens wurden bereits 360 Millionen eingerichtet.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge