Sommelier-Programm auf dem Weg nach San Francisco

Der Olive Oil Times Education Lab's Sommelier Certification Program wird im San Francisco Art Institute im Marina District der Stadt zusammentreten.

Das San Francisco Art Institute in Fort Mason im Stadtteil Marina von San Francisco
Juli 9, 2019
By Olive Oil Times Personal
Das San Francisco Art Institute in Fort Mason im Stadtteil Marina von San Francisco

Neueste Nachrichten

Die neunte Ausgabe des Olivenöl Sommelier Certification Program produziert von der Olive Oil Times Education Lab und der International Culinary Center kommt diesen September nach San Francisco.

Eine internationale Fakultät renommierter Experten führt die Studierenden durch mehr als 100 Olivenölproben aus 26 Ländern im weltweit umfassendsten Lehrplan zur Bewertung der Olivenölqualität.

Der sechstägige, zweistufige Sommelier-Zertifizierungskurs für Olivenöl findet im San Francisco Art Institute im Marina District der Stadt mit atemberaubendem Blick auf die Golden Gate Bridge statt.

Der Direktor des Programms, Curtis CordDie Studenten erwarteten eine konkurrenzlose Bildungserfahrung, um ein tiefes Verständnis für die Bewertung der Olivenölqualität zu fördern. Cord entwickelte das Programm mit der verstorbenen Dorothy Cann Hamilton, der Gründerin der International Culinary Center.

Während zu den Studenten des Sommelier-Programms so unterschiedliche Fachleute wie Produzenten, Vermarkter, Importeure, Händler, Lebensmitteleinkäufer, Qualitätskontrollmanager, Köche, Journalisten und Anwälte gehörten, soll das Programm die entscheidenden Fähigkeiten der sensorischen Analyse und Wertschätzung vermitteln an alle, die sich mit Olivenölqualität befassen. Es gibt keine Voraussetzungen für den Kurs.

Qualität ist wichtig.
Finden Sie die besten Olivenöle der Welt in Ihrer Nähe.

Fast 200 haben beide Ebenen des gefeierten Programms erfolgreich abgeschlossen und sich einem wachsenden Programm angeschlossen internationales Netzwerk von Experten und Pädagogen. Viele haben ihre eigenen Bildungsinitiativen gestartet, Bücher verfasst, Beratungsdienste angeboten und Programme entwickelt, um ein besseres Verständnis für Fragen der Qualität, Kultur und Verwendung von Olivenöl zu fördern.

"Ich habe den Kurs sehr genossen und sehr geschätzt, wie gut er organisiert war und wie Menschen aus anderen Fachgebieten zusammengebracht wurden “, sagte Zi Xie, ein australischer Unternehmer, der den Kurs im vergangenen Mai in New York absolvierte. "Mein Lieblingsteil waren die Menschen, die ich getroffen habe, und die Leidenschaft, die geteilt wurde. “

"Wenn wir über Olivenöl sprechen, gibt es keinen einzigen Weg “, sagte Christian Vogt, ein Olivenölproduzent in Brasilien. "Es gibt viele Möglichkeiten und die Summe der Visionen und Kenntnisse, die dem Schüler präsentiert werden, kann auf seine eigene Weise angewendet werden. “

"Ich mag das gesamte Konzept des Kurses als umfassende und praktische Informationsquelle über Olivenöl “, sagte Monika Solińska, Einzelhändlerin und Olivenölpädagogin in Polen. "Mein Lieblingsteil waren die großartigen Leute, meine Klassenkameraden und die großartigen Dozenten aus verschiedenen Ländern und Regionen. “

Die Anmeldung für das San Francisco - Programm ist am Olive Oil Times Education Lab Webseite.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge