Beginn des Sommelier-Programms in London

Die Londoner Ausgabe des renommierten sechstägigen Sommelierkurses für Olivenöl beginnt an diesem Wochenende in Bloomsbury.

Januar 17, 2019
By Olive Oil Times Personal

Neueste Nachrichten

Das Olivenöl Sommelier Certification Program gemeinsam produziert von der Olive Oil Times Education Lab und der International Culinary Center soll an diesem Wochenende in London beginnen.

Es ist das erste Mal, dass der Kurs, der seit seinem Beginn im Jahr 2016 Hunderte von Fachleuten, Köchen und Enthusiasten in der Beurteilung der Olivenölqualität geschult hat, über die jährlichen Sitzungen in New York und Kalifornien hinausgeht.

Curtis Cord, der Geschäftsführer des Programms und der Herausgeber von Olive Oil Times, sagten die Teilnehmer des ausverkauften Londoner Kurses aus allen Ecken der Welt.

Der sechstägige Kurs, der vom 20. bis 25. Januar im Stadtteil Bloomsbury im Zentrum von London stattfindet, soll eine neue Generation von Olivenölexperten und -pädagogen befähigen und inspirieren. Der rasante, interaktive Lehrplan beschleunigt den Lernprozess und packt in sechs Tagen eine Wissensgrundlage, deren Beherrschung sonst Jahre dauern könnte.

Absolventen des Programms haben olive oil proDucker; Importeure, Distributoren und Einzelhändler; Köche, Gastronomen und Gastronomiefachleute; Angehörige der Gesundheitsberufe, Journalisten und Unternehmer; und diejenigen, die einfach nur eines der gesündesten Lebensmittel der Welt verstehen wollen.

Die Programmthemen umfassen die Beurteilung der Olivenölqualität, Anbau und Geschichte, Ernte und Produktion, Nutzen für die Gesundheit, Chemie, Regionen und Sorten, Standards und Sorten, kulinarische Anwendungen und Verbrauchererziehung.

Mehr als 100 Olivenöle aus 20 Ländern werden in geführten Verkostungen analysiert, um die Teilnehmer einer unvergleichlichen Vielfalt von Regionen, Sorten, Produktionstechniken und einzigartigen sensorischen Eigenschaften auszusetzen.

Wer den Kurs erfolgreich abschließt, erhält einen Joint Olivenöl Sommelier Zertifizierung von der International Culinary Center und der Olive Oil Times Education Lab und schließen Sie sich einer wachsenden Gemeinschaft von sensorischen Analysten und Pädagogen für Olivenöl an.

Der nächste Kurs findet unmittelbar im Anschluss an das. In New York statt NYIOOC World Olive Oil Competition.

Frühere Teilnehmer des Programms sagten, es sei eine Bildungserfahrung gewesen, die sie befähigt habe, eine Reihe weitreichender Initiativen zu ergreifen.

"Die Qualität und der Umfang des Unterrichts haben meine Erwartungen weit übertroffen “, sagte Jacqueline Tyburski, die den Kurs in New York erfolgreich abgeschlossen hat. "Das Programm war sehr ausgewogen und gründlich, wobei der Schwerpunkt auf der Ausbildung einer neuen Gemeinschaft von befähigten, sachkundigen und leidenschaftlichen Olivenölexperten lag. “

"Ich werde das, was ich gelernt habe, anwenden, indem ich auf unsere Produktionspipeline vom Anbau bis zur Abfüllung zurückgehe“, sagte an olive oil proDucer aus Sparta, Griechenland, Demosthenis Chronis. "Wir können einige Dinge fein abstimmen, um ein Olivenöl von besserer Qualität und hoffentlich ein preisgekröntes Olivenöl extra vergine zu erhalten. “

"Fabelhafter Kurs mit unglaublichen Mengen an Informationen, die in den kommenden Jahren als Referenz dienen werden “, sagte ein Produzent aus der Türkei über das New Yorker Programm.

"Ich empfehle es sehr. Jeder Tag hat sich absolut gelohnt “, sagte Elise LaGamba, eine Lebensmittelgeschäftsführerin.

"Die Qualität und das Spektrum des Unterrichts haben meine Erwartungen weit übertroffen “, sagte Willem Voorvaart, ein Investor aus den Niederlanden.

Für weitere Informationen oder um sich für den Kurs in New York anzumelden, besuchen Sie die Olive Oil Times Education Lab Webseite.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge