`Spanisches Weinland feiert sein Olivenöl - Olive Oil Times

Spanisches Weinland feiert sein Olivenöl

März 17, 2016
Erin Ridley

Aktuelle News

Innerhalb des weltberühmten spanischen Weinlandes La Rioja ist die kleinere Region Rioja Alavesa ein Synonym für alles Wein. Aber es geht nicht nur um Wein in dieser südlichen Region des spanischen Baskenlandes, und das bevorstehende fünfte jährliche Olivenölfestival wird das sehr gut beweisen.

In diesen Tagen geht es immer mehr um das Öl. Oscar Jiménez Ibáñez, Mitglied von La Equidad, der größten Genossenschaft der Region (von denen es drei gibt), erklärte Olive Oil Times zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit "Die Menschen wollen über den Wein hinausgehen und wenden sich daher Olivenöl zu. “ In diesem Sinne wenden sich immer mehr Weingüter Olivenöl zu, indem sie Verkostungen und Vorführungen durchführen.

Rioja Alavesa möchte ein weiteres seiner Hauptprodukte hervorheben: natives Olivenöl extra. Das Öl wird in der Regel aus der lokalen Sorte Arróniz hergestellt, die ausschließlich in den spanischen Regionen Rioja Alavesa und Navarra angebaut wird. Die kleine Olive zeichnet sich durch hohe Polyphenole und ein daraus resultierendes Öl mit bitteren und scharfen Eigenschaften aus.

Das Festival zu Ehren von Rioja Alavesas flüssigem Gold wird mehrere der Olivenöl produzierenden Städte der Region umfassen, darunter Oyón am 19. Märzth, Lanciego am 26. Märzthund Moreda de Álava am 27. Märzth.

Die Veranstaltung beginnt mit Besuchen in Olivenmühlen, Verkostungen von Olivenöl und sogar Pringada Essen. Letzteres beinhaltet Toast, der mit frisch hergestelltem Olivenöl beträufelt und dann mit Zucker bestreut wird. Das regionale Frühstück und der regionale Snack wurden in den 1940er Jahren nach dem Bürgerkrieg immer beliebter, erklärte Oscar und gehören seitdem zur täglichen Kultur. "Meine Tochter isst es regelmäßig als Snack. “

Pringada

Die Feierlichkeiten gehen weiter von einem Besuch in einer alten Olivenmühle (in Oskars Genossenschaft La Equidad) über einen Straßenmarkt mit lokalen kulinarischen Produkten bis hin zu einer Wohltätigkeitsverlosung, um sich mit Olivenöl zu stärken. Auch angesichts der Tatsache, dass dieser Teil Spaniens berühmt ist für seine Pintxos (im Wesentlichen die Gourmet-Version des Baskenlandes der Tapa), wird es einen Olivenöl-inspirierten Pintxos-Wettbewerb geben.

Wenn es um Olivenöl geht, gibt es sicherlich viel zu feiern: Da der Olivenölverbrauch weltweit steigt, sieht es hier in Rioja Alavesa nicht anders aus. Oscar bestätigte, dass das Interesse an und der Verbrauch von Öl aus der Region definitiv steigen. Die Steigerung der Gesamtproduktion werde jedoch eher vom langsamen Wachstum der Bäume als nur von den wachsenden Anforderungen der Verbraucher abhängen.

Letztendlich, sagte Oscar, "Die Olivenölproduktion unserer Region ist gering (er schätzt ungefähr 70,000 Kilo pro Jahr), aber von hoher Qualität. “ Und das allein ist definitiv einen Toast wert - wenn auch vielleicht mit einem Glas extra vergine und nicht nur mit Wein.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge