` Triest heißt 8. Olio Capitale willkommen - Olive Oil Times

Triest heißt den 8. Olio Capitale willkommen

März 3, 2014
Luciana Squadrilli

Neueste Nachrichten

Triest Stazione Marittima ist bereit, die 8 zu begrüßenth Ausgabe von Olio Capitale, Italiens einziger Messe, die sich ausschließlich der Förderung von nativem Olivenöl extra widmet. Während die Veranstaltung näher rückt, bietet das Programm der Messe eine Vielzahl interessanter Treffen und Möglichkeiten, die sich auf hervorragende Olivenölqualität konzentrieren.

In diesem Jahr werden über 300 Aussteller (ein Anstieg von 25 Prozent gegenüber 2013) aus allen produzierenden Regionen Italiens - von Kalabrien und Apulien über das Trentino und Venetien bis hin zu vielen anderen - neben der Gastgeberregion Friaul Julisch Venetien kommen. Dies bedeutet, dass die mehr als 10,000 erwarteten Besucher praktisch jede Sorte unter Italiens endlosem Kopfgeld probieren können - ein einzigartiger Überblick über die reiche und komplexe Olivenölproduktion des Landes.

Die Präsenz von Ländern wie Kroatien, Albanien und Griechenland wird den Schwerpunkt des Programms auf hochmodernes natives Olivenöl extra erweitern und 93 Bio-Produkte und 78 mit IGP- oder PDO-Zertifizierung präsentieren.

Olio Capitale bestätigt damit seine internationale Berufung und das Ziel, einen globalen Bezugspunkt für den Markt für natives Olivenöl extra zu schaffen. Die Anwesenheit des japanischen Botschafters Masaharu Kohno auf der Ausstellung ist ein Zeugnis dafür.

Käufer und Geschäftsleute aus der ganzen Welt haben sich für die Veranstaltung angemeldet, wobei die Mehrheit aus europäischen Ländern, den Vereinigten Staaten und Japan stammt. Curtis Cord, Herausgeber von Olive Oil Timeswird an der Eröffnungsfeier als Vertreter der ausländischen Presse und Medienpartner der Veranstaltung teilnehmen.

"In den letzten Jahren hat Olio Capitale eine sehr wichtige Rolle beim Schutz des italienischen Olivenöls extra vergine gespielt “, sagte Antonio Paoletti, Vorsitzender der Handelskammer von Triest, einer der Hauptveranstalter der Veranstaltung. "Es ist nicht nur der wichtigste Treffpunkt zwischen Angebot und Nachfrage, sondern etabliert sich dank des hohen Niveaus der auf der Tagesordnung stehenden Seminare auch als Treffpunkt zwischen der westlichen und der östlichen Welt. “

"Das Hauptaugenmerk der Ausstellung liegt erneut auf Spitzenleistungen, insbesondere ob sie durch ein Qualitätssiegel zertifiziert ist. Heutzutage werden Ursprungsbezeichnungen und Qualitätszertifizierungen zur Hauptgarantie dafür, welche die besten italienischen Lebensmittelprodukte auf der ganzen Welt sind “, sagte Paoletti.

Zu den Höhepunkten der Olio Capitale 2014 gehört die Kochschule mit mehreren kulinarischen Vorführungen, in denen das Publikum die besten und oft unerwarteten Kombinationen von nativem Olivenöl extra mit Rezepten des kulinarischen Erbes der mediterranen Küche entdecken kann.

Auf der Messe finden auch viele Verkostungen statt, die sich in Typologie und Inhalt unterscheiden. Nicht zu versäumen ist sicherlich die Langlaufverkostung mit Ölen aus Italien und Kroatien. Die Verkostung wird von Marco Oreggia, Herausgeber des Flos Olei-Führers, zusammen mit Drazen Miloloza von der kroatischen Handelskammer durchgeführt und zeigt einige der besten kroatischen nativen Öle extra unter den Gewinnern des Olio Capitale 2013-Wettbewerbs.

Jeden Tag im "Ölbarren. “ Liebhaber von Jungfrauen können sich an die Theke setzen und die Hunderte von ausgestellten Etiketten entdecken, die von den erfahrenen Verkostern von ONAOO, der Nationalen Organisation der Olivenölverkoster, geleitet werden. Besucher können auch ihre Verkostungsfähigkeiten verfeinern, indem sie zuerst an kurzen Kursen teilnehmen und sich dann der beliebten Jury anschließen, die bei der Bewertung der Gewinner des Wettbewerbs Olio Capitale 2014 hilft.

Das Essen von Oliven wird am Freitagnachmittag eine spezielle Präsentation und Verkostung haben.

Auch neue Technologien werden eine Rolle spielen. Am Samstag startet Olio Capitale ein brandneues Projekt namens "L'Olio Parlante “(Das sprechende Öl). Entwickelt von Intoote, einem High-Tech-Start-up mit Sitz in Triest, besteht es aus einer innovativen Technologie, die den Verbraucher durch einen auf dem Etikett aufgedruckten QR-Code ermöglicht "chatten “in Echtzeit mit einem virtuellen Experten (an "interaktiver Gesprächspartner “), der in der Lage ist, die Fragen des Benutzers sofort zu beantworten.

Für weitere Informationen und um Tickets zu ermäßigten Preisen zu kaufen, besuchen Sie die Event-Website.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge