Türkische Produzenten halten nach starken Ergebnissen im Jahr 2018 an Fahrt NYIOOC

Die Erzeuger blicken optimistisch in die Zukunft der türkischen Olivenöle, nachdem sie 2018 einen neuen Rekord aufgestellt hatten NYIOOC.

Preisgekrönte Olivenöle aus der Türkei
August 7, 2018
Von Daniel Dawson
Preisgekrönte Olivenöle aus der Türkei

Neueste Nachrichten

Unter den vielen Überraschungen in diesem Jahr NYIOOC World Olive Oil Competition war das Rekordjahr von Türkische Olivenölproduzenten.

Obwohl in der Politik der Regierung viel los ist, sind wir immer noch sehr optimistisch, türkische Olivenöle dahin zu bringen, wo sie es verdienen, auf der Welt zu sein.- Merve Doran, Oleamea

Türkische Hersteller Rekorde aufstellen für eingereichte Beiträge und Auszeichnungen. Tatsächlich erhielten die türkischen Hersteller 2018 so viele Auszeichnungen (12) wie in den vier vorangegangenen Ausgaben des Wettbewerbs zusammen.

Ihre Erfolgsquote von 44 Prozent in diesem Jahr war mehr als doppelt so hoch wie die nächste Bestmarke, die 2015 erzielt wurde.

"Türkisches Olivenöl hat ein so großes Potenzial, das in den meisten Regionen noch nicht ausgeschöpft ist “, sagte Merve Doran, Mitinhaberin von Oleamea Olive Oil Times.

Oleamea war einer der Gewinner der diesjährigen Ausgabe des Wettbewerbs und brachte einen Gold Award für ihren Bio-Gökbel und einen Silberpreis für ihren Bio-Sogukoluk mit, die beide mittelgroße Memeciks sind.
Siehe auch: Die besten Olivenöle aus der Türkei

Qualität ist wichtig.
Finden Sie die besten Olivenöle der Welt in Ihrer Nähe.

"Wir waren begeistert, dass sich all unsere harte Arbeit und unser Engagement für unsere beiden Produkte ausgezahlt haben “, sagte Merve über den diesjährigen Sieg. Oleamea gewann bereits 2016 Gold und Silber für anorganische Öle.

"Es ist einfach großartig, wenn Sie für Ihre Bemühungen ausgezeichnet werden “, fügte er hinzu. "Wir haben sehr hart gearbeitet, um unseren Kunden ein großartiges Produkt zu liefern. “

Hilmi Yildrim Olivenöl gehörte auch zu den Gewinnerproduzenten im Jahr 2018 NYIOOC. In ihrem ersten Jahr beim Wettbewerb brachte das Familienunternehmen ein Gold für ihre zarte Memecik mit nach Hause. Es war das einzige Öl, das sie eingereicht hatten.

"Wir, als fünfte Generation, haben unseren Vorfahren den Stab weggenommen und versuchen immer, ihn vorwärts zu bewegen “, sagte Bozok Alabay Olive Oil Times. "Es ist uns eine Ehre und Inspiration, bei diesem internationalen Wettbewerb für unsere Bemühungen ausgezeichnet zu werden. “

Yavuz Arkan nahm den Gold Award für Hermus Olivenöl im Jahr 2018 entgegen NYIOOC

Er pries die gesundheitlichen Vorteile sowie den Geschmack als die Gründe, warum er so empfindlich war Memecik konnte sich für die Jury auszeichnen. Die einheimische türkische Sorte ist reich an Polyphenolen. Bei schneller und schonender Ernte maximiert dies ihre Konzentration im resultierenden Öl

"Bei unseren Memecik-Olivenbäumen verwenden wir keine Chemikalien, während die Oliven grün sind und von Hand geerntet werden “, sagte Alabay. "Die Memecik-Sorten werden gepflückt und innerhalb von vier Stunden bei 20 Grad wird das Olivenöl durch Verarbeitung in einer kontinuierlichen Olivenölmaschine gewonnen. “

Alabay sagte, dass Hilmi Yildrim Olivenöl plant, nächstes Jahr mit zwei Olivenölen wieder am Wettbewerb teilzunehmen. Er hofft auch auf eine 100-prozentige Erfolgsquote für das zweite Jahr in Folge.

Außerhalb des 2018 NYIOOCTürkisches Olivenöl wurde auch in Italien, China und Japan ausgezeichnet. Viele in der Branche glauben, dass dies der Beginn einer helleren Ära für den Sektor sein könnte.

"Die Exporte von türkischem Markenolivenöl nehmen tendenziell zu “, sagte Atilla Totos, Vorstandsmitglied des türkischen Olivenölunternehmens Zeytin Dostu Association, den chinesischen staatlichen Medien nach einem dortigen Preiswettbewerb. "Die Türkei ist einer der sich am schnellsten entwickelnden Märkte für hochwertiges Olivenöl weltweit. “

Im vergangenen Jahr Die Türkei produzierte 287,000 Tonnen Damit ist es der viertgrößte Produzent nach Spanien, Italien und Griechenland. Bei den Olivenölexporten belegte die Türkei mit 90,000 Tonnen, die letztes Jahr an ausländische Bestimmungsorte geliefert wurden, den vierten Platz.

Laut Totos soll die Menge weiter steigen. Er geht optimistisch davon aus, dass die Türkei bis Ende des nächsten Jahrzehnts rund 650,000 Tonnen produzieren wird. Während jedoch die Quantität wichtig sei, werde die Qualität nun zum Hauptziel der türkischen Produzenten.

Um diese hohen Ziele zu erreichen, müssen sich einzelne Produzenten kurzfristigen Herausforderungen stellen. Doran aus Oleamea rechnet mit einem Rückgang der Ernte im kommenden Jahr aufgrund der hohen Sommertemperaturen und der heißen, trockenen Wetterbedingungen. Die Abwertung der türkischen Lira, die durch verschiedene geopolitische Probleme außerhalb der Kontrolle des Olivenölsektors verursacht wurde, hat auch den Exporteuren geschadet.

Trotz dieser Rückschläge ist Doran für das nächste Jahr weiterhin optimistisch NYIOOC, die er betreten will.

"Unser Plan ist es, jedes Jahr mit besseren Produkten einzusteigen. Mit unseren lokalen Partnern suchen wir ständig nach neuen Gebieten, um unserem Olivenöl unterschiedliche Aromen zu verleihen “, sagte er. "Obwohl in der Politik der Regierung viel los ist, sind wir immer noch sehr optimistisch, türkische Olivenöle dort zu transportieren, wo sie es verdienen, auf der Welt zu sein. “





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge