` Malaysia kritisiert WHO-Empfehlung gegen den Konsum von Palmöl während einer Pandemie - Olive Oil Times

Malaysia kritisiert WHO-Empfehlung gegen den Konsum von Palmöl während einer Pandemie

7. Mai 2020 12:56 EDT
Costas Vasilopoulos

Aktuelle News

Das Regionalbüro der Weltgesundheitsorganisation für das östliche Mittelmeer veröffentlichte einen Ernährungsbericht für erwachsene Verbraucher Covid-19 Ausbruch hält an und schlägt unter anderem vor, Oliven-, Sonnenblumen- oder Rapsöl anstelle von Palm- oder Kokosöl zu konsumieren, eine Empfehlung, die Kritik aus Malaysia hervorruft, berichtete Reuters.

Das WHO-Büro teilte mit, dass diejenigen, die eine ausgewogene Ernährung mit täglichen Portionen frischer und unverarbeiteter Lebensmittel einhalten "sind tendenziell gesünder mit einem stärkeren Immunsystem und einem geringeren Risiko für chronische und Infektionskrankheiten. “

Verbraucher sollten auch gesättigte Fette in fettem Fleisch, Sahne, Butter sowie Palm- und Kokosnussöl während der Pandemie vermeiden und sich stattdessen für weißes Fleisch und ungesättigte Fette in Fisch, Nüssen, Avocado und Oliven, Sonnenblumen oder Raps entscheiden Öle.

Malaysia, nach Indonesien der zweitgrößte Palmölproduzent, beschuldigte die zwischenstaatliche Organisation, Alternativen zu Palmöl zu fördern, und trat in einigen Ländern für seine Bedeutung ein.

"In Bezug auf Nahrungsfette als Hauptkalorienquelle ist die WHO durch ihre jüngste Empfehlung erneut in die gleiche frühere Quelle der Förderung bestimmter Rohöle geraten, während Palmöl beiseite geschoben wurde “, so Kalyana Sundram, CEO des Malaysian Palm Oil Council (MPOC) ), sagte.

Werbung

"In Ländern, in denen der Fettkonsum unter den Empfehlungen der WHO liegt, wie dies in weiten Teilen Asiens und Afrikas der Fall ist, ist der Gesundheitsschwerpunkt unterschiedlich. Die Notwendigkeit, eine zuverlässige, nachhaltige und erschwingliche Kalorienquelle zur Bekämpfung von Unterernährung (und erhöhter Anfälligkeit für Infektionen) bereitzustellen, ist von größter Bedeutung. “

Sundram erklärte auch, dass sich die WHO auf die Produktion konzentrieren sollte "radikal andere Ideen für das Gesundheitsmanagement “, anstatt sich zu wiederholen "antiquierte Nachrichten “, sagte Reuters in seinem Bericht.

Palmöl wird häufig als Zusatzstoff in vielen Lebensmitteln verwendet, aber die Nachfrage ist nach der Schließung des Restaurants aufgrund der Coronavirus-Sperren in vielen Ländern stark zurückgegangen. Indonesien und Malaysia wurden auch von Umweltschützern ins Visier genommen, um einheimische Wälder durch Palmenplantagen zu ersetzen.



Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

In Verbindung stehende News