195 Auszeichnung beim Olivenölwettbewerb "Domina"

Bei der zweiten Auflage des Domina International Olive Oil Contest wurden 195 Olivenöle ausgezeichnet. Italien gewann die meisten Auszeichnungen, gefolgt von Spanien und Griechenland.

Kann. 14, 2017
Von Ylenia Granitto

Neueste Nachrichten

Die zweite Ausgabe des Domina Internationaler Olivenölwettbewerb endete mit der dreitägigen Veranstaltung am 7. Mai in der wunderschönen Landschaft des Domina Zagarella Sicily Hotels in Palermo.

Wir glauben an Qualität und an die Erhaltung der biologischen Vielfalt und versuchen mit diesem Wettbewerb auch, Hunderte kleinerer Sorten zu schützen, die von kleinen, mittleren und großen Produzenten erzeugt werden.- Antonio G. Lauro, Präsident des D-IOOC

Die letzte Sitzung des Wettbewerbs wurde von seinem Präsidenten Antonio G. Lauro mit Stefania Reggio und David Oddsson eröffnet. Nach einer Hommage an die Erinnerung an Raul C. CastellaniLauro gab den Richtern grünes Licht für die Bewertung von 347 Einsendungen. Zwanzig Verkoster aus Spanien, Palästina, Italien, Griechenland, Kroatien, Japan, Israel, China und der Türkei analysierten Proben aus 19 Ländern. 

In Bezug auf die anderen Zahlen des Wettbewerbs bewerteten die Panelmitglieder das Profil von neunundneunzig verschiedenen Monovarietalen, die 60 Prozent der Beiträge ausmachten. 

Insgesamt 195 Medaillen - 95 Gold- und 100 Silbermedaillen - wurden an Unternehmen vergeben, die an dieser zweiten Ausgabe des D-IOOC teilgenommen haben.

Die Mitglieder des D-IOOC-Gremiums

Italien führte mit 95 Medaillen (55 Gold und 40 Silber) auf dem Podium, gefolgt von Spanien mit 27 Medaillen (17 Gold, 10 Silber) und Griechenland mit 18 Medaillen (5 Gold und 13 Silber), dann der Türkei (3 Goldmedaillen und 7) Silbermedaillen) und Argentinien (2 Goldmedaillen und 7 Silbermedaillen). Darüber hinaus gingen Anerkennungen nach Palästina, Brasilien und Südafrika. 

Hast du ein paar Minuten?
Versuchen Sie das Kreuzworträtsel dieser Woche.

"Die Produzenten freuen sich, daran teilgenommen zu haben 'Italienisch-internationaler Wettbewerb “, sagte der Präsident des D-IOOC, Antonio G. Lauro. "Zusätzlich zu seinem Prestige würdigten sie die Zuverlässigkeit der Regeln, das hohe Niveau der Verkoster und die Unabhängigkeit der Aufsichtsbehörden, die aus beiden Hemisphären kommen. “Er wies darauf hin, dass das D-IOOC bestrebt ist, der wichtigste Wettbewerb zu werden der Mittelmeerraum. 

"Wir haben keine Stereotypen über die weltweite Olivenölproduktion. Ob grün oder reif, aus dem Norden oder Süden, eine seltene oder weit verbreitete Sorte - wir behandeln jedes Olivenöl extra vergine mit dem Respekt, den sie verdienen “, bemerkte Lauro. "Wir glauben an Qualität und an die Verteidigung der biologischen Vielfalt und versuchen mit diesem Wettbewerb auch, Hunderte kleinerer Sorten zu schützen, die von kleinen, mittleren und großen Produzenten produziert werden. “ 

Die Anzahl der Teilnehmer und der Stil des Wettbewerbs waren Anlass zur Zufriedenheit, sagte D-IOOC-Geschäftsführerin Stefania Reggio. "Wir haben das Ziel, den Herstellern nützliche Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihre Produkte bewerben können “, erklärte sie. "Wir organisierten verschiedene Aktivitäten, einschließlich eines Marketing-Workshops, und nahmen an der internationalen Lebensmittelmesse Tuttofood in Mailand teil, auf der Produzenten internationale Importeure trafen. Wir haben auch viele andere Ideen für die nächste Ausgabe. “ 

Mimìs Donato Conserva bei der Preisverleihung

"Diese Auszeichnung hat uns stolz gemacht, zumal unser Unternehmen noch jung ist “, sagte Donato Conserva, der mit dem Best International Award Northern Hemisphere ausgezeichnet wurde Mimi. "In unserem zweiten Tätigkeitsjahr ermutigte uns diese internationale Anerkennung, härter und besser zu arbeiten. “ Er erklärte, dass es eine komplizierte Saison mit einem Rückgang der Menge sei und dass im Olivenhain viel Arbeit erforderlich sei, um ein hochwertiges natives Olivenöl extra zu erhalten. 

"Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für unser Engagement für die Herstellung einer großartigen Coratina, einer einheimischen Sorte unseres Territoriums, die sich durch unverwechselbare, aber harmonische Bitterkeit und Schärfe sowie einen hohen Polyphenolgehalt auszeichnet “, sagte Conserva. 

"Es war wichtig, bei diesem Wettbewerb mit der hohen Anzahl an Qualitätsölen belohnt zu werden “, bemerkte Cristina Stribacu. "In Messenien haben wir das monovarietale Koroneiki hergestellt Liá und wir freuen uns noch mehr über die Goldmedaille, die wir angesichts der schwierigen Saison erhalten haben. “

Cristina Stribacu in Messenien

Sie beschrieb ihr natives Olivenöl extra als mittelfruchtig, von großer Komplexität mit einem Hauch von grüner Banane, Artischocke, wildem Fenchel und aromatischen Kräutern und ausgewogener Bitterkeit und Schärfe, die an rosa Pfeffer erinnern. "Zusätzlich zu der Aufmerksamkeit, die der Bewirtschaftung des Olivenhains geschenkt wird, führen wir normalerweise eine frühe Ernte durch, um die höchste Qualität zu erzielen “, fügte sie hinzu. 

Hier die Top 10 der internationalen und territorialen Auszeichnungen:



Domina Internationaler Olivenölwettbewerb 2017

Best International Award 2017 Nordhalbkugel
Azienda Agricola Donato Conserva - Mimì Coratina (Italien)

Best International Award 2017 Südliche Hemisphäre 
Solfrut Sa - Oliovita Edición Limitada Picual (Argentinien)

Beste internationale monovarietale 2017 nördliche Hemisphäre 
Almaz. De La Subbetica - Rincón De La Subbetica Dop Priego De Cordoba (Spanien)

Beste internationale Monovarietal 2017 Südhalbkugel 
Verde Louro Azeites Ltda - Verde Louro Arbosana (Brasilien)

Beste internationale Mischung 2017 Nördliche Hemisphäre 
Muela-Olives Sl - Aceite De Oliva Virgen Extra (Spanien)

Beste internationale Mischung 2017 Südhalbkugel 
Agroland Sa - Colinas De Garzón Olio Novo 2016 (Uruguay)

Beste internationale Bio 2017 Nordhalbkugel 
Domenica Fiore - Olio Reserva (Italien)

Beste internationale Dop / Igp 2017 Nordhalbkugel 
Frantoio Franci - Bio Igp Toscano (Italien)

Best Of Regione Sicilia 2017 
Frantoi Cutrera - Primo Dop (Italien)

Best of South America Sonderpreis Raul C. Castellani 2017 
Trilogie - Aceite De Oliva Virgen Extra (Argentinien)

Best of Turkey 2017 
Zeytindostu İktisadi İşletmesi - Öveçli (Izmir)

Best of Crete 2017 
Terra Creta - Bio-Olivenöl extra vergine (Kolymvari Chania)



Die vollständige Liste der Gewinner finden Sie auf der D-IOOC-Website.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge