` Xylella Fastidiosa erscheint in Israel - Olive Oil Times

Xylella Fastidiosa erscheint in Israel

Juli 11, 2019
Evie Borthwick

Neueste Nachrichten

Die berüchtigte Getreidegeißel, Xylella fastidiosa wurde in Israel entdeckt. Der Erreger ist auf Mandelbaumschulen im Hula-Tal beschränkt, steht jedoch kurz davor, in die Olivenölregion des unteren Galiläas nach Süden zu kriechen.

Die EPPO (eine zwischenstaatliche Organisation, die für die Zusammenarbeit im Bereich der Pflanzengesundheit in der Europa-Mittelmeer-Region zuständig ist) hat die Informationen vor kurzem auf ihrer Website zur Verfügung gestellt, um Xylella zu verfolgen und einzudämmen.

Der Erreger überträgt seine zerstörerische Wirkung von Wirtspflanzen über Insekten und wenn man bedenkt, dass das untere Galiläa nur eine knappe Autostunde entfernt ist; Es ist mehr als möglich, dass sich die gnadenlose Krankheit dort ausbreitet.

Wie der Erreger zum ersten Mal ins Hula-Tal gelangt, ist noch nicht bekannt. Glücklicherweise sind bisher keine Mandelblätter von außerhalb des Hula-Tals positiv getestet worden, und die Olivenhaine sind auch bisher einer Infektion entgangen. Die Baumschulen in der Region sind weiterhin in höchster Alarmbereitschaft, da der Erreger 100 Pflanzenarten weltweit befallen kann.





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge