`Verbrauchergruppe bereitet sich auf Sammelklage nach EVOO-Betrugsskandal vor - Olive Oil Times

Verbrauchergruppe bereitet sich nach EVOO-Betrugsskandal auf Sammelklage vor

Dezember 10, 2015
Gaynor Selby

Aktuelle News

Die wichtigste Verbraucherrechtsorganisation in Italien ermutigt Käufer, die sich betrogen fühlen, wenn sie Olivenöl von einem der wichtigsten, meist in spanischem Besitz befindlichen Markennamen kaufen, die derzeit in das Land eingewoben sind 'gefälschte EVOO-Kontroverse, um Unterstützung zu suchen.

Der durch diese Täuschung verursachte Schaden ist nicht nur für die Verbraucher, sondern auch für das gesamte Land und für das Image von Produkten, die in Italien hergestellt werden, enorm.- Rosario Trefiletti, Federconsumatori

Die Verbrauchergruppe Codacon - Die Koordinierung von Verbänden zum Schutz der Umwelt und der Rechte von Nutzern und Verbrauchern - führt die Verbraucher zu einem Online-Formular, das derzeit auf ihrer Website veröffentlicht wird.

Es besagt, dass Menschen, die minderwertiges Öl gekauft haben, Anspruch auf Entschädigung haben sollten, und bietet an, Verbraucher zu unterstützen, die sich kostenlos auf der Website registrieren.

Der Codacon-Initiative zufolge wurden die Verbraucher irregeführt und getäuscht, wenn die angeblichen Straftaten nachgewiesen wurden.

Sieben Unternehmen sind an einem Projekt beteiligt laufende Untersuchung in minderwertigem Olivenöl als extra vergine weitergegeben.

Werbung

Über die Geschichte wird in der italienischen Presse viel berichtet, während in den nationalen Nachrichten des Vereinigten Königreichs The Telegraph, leitete kürzlich einen Artikel, der Kommentare von Rosario Trefiletti enthielt, dem Vorsitzenden eines anderen Verbraucherverbands in Italien, Federconsumatori.

"Der durch diese Täuschung verursachte Schaden ist nicht nur für die Verbraucher, sondern auch für das ganze Land und für das Image von Produkten, die in Italien hergestellt werden, enorm “, wurde er zitiert.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge