Europa

Landwirte beschuldigen Gesetzesverstöße für niedrige Olivenölpreise

Ein Verband spanischer Landwirte erklärte, dass Verstöße großer Unternehmen erklären, was die Olivenölpreise weiterhin senkt, und forderte den Schutz von Hinweisgebern.
Jun. 5, 2020
Paolo DeAndreis

Aktuelle News

Der spanische Verband der Kleinbauern UPA bat um eine eingehende Untersuchung der größten Olivenölverpackungsunternehmen und die Herausforderungen für traditionelle Olivenbauern.

Es ist kein weiterer Beweis erforderlich, um zu sehen, dass einige auf dem Rücken der Olivenbauern spekulieren.- Lorenzo Ramos, Generalsekretär der UPA Spanien

Während der laufenden Gespräche mit dem spanischen Landwirtschaftsministerium beschuldigten die Vertreter der Landwirte schlechte Schauspieler des Fahrens Olivenölpreise Abwärts, sagte die UPA, und diejenigen, die illegale Praktiken melden könnten, brauchen Schutz.

In seiner Rede argumentierte UPA-Chef Lorenzo Ramos, dass die sich verschärfende Krise traditioneller landwirtschaftlicher Betriebe mit Verstößen gegen bestehende Agrargesetze verbunden sei.

Die UPA schlug vor, dass einige Interessengruppen der Branche sich nicht zu Wort melden, weil sie den Verlust ihres eigenen Geschäfts befürchten. "Deshalb sollte das Ministerium eine Form des Schutzes einrichten, um mögliche Vergeltungsmaßnahmen gegen diejenigen zu vermeiden, die beschließen, illegale Praktiken zu melden, sagte Ramos.

Die UPA wies auf die jüngsten Zahlen hin, darunter den Anstieg der Olivenölimporte um 56 Prozent und den Rückgang der Lagerbestände und der Produktion - Trends, die die Preise auch bei weiter fallenden Preisen in die Höhe treiben dürften.

"Daten sagen alles “, sagte Ramos. "Es ist kein weiterer Beweis erforderlich, um zu sehen, dass einige auf dem Rücken der Olivenbauern spekulieren. Der Markt ist sowohl auf nationaler Ebene als auch bei den Exportgeschäften ernsthaft gestört. “

Das spanische Landwirtschaftsministerium hat die laufende Woche der Einführung einer Reihe von Treffen mit allen wichtigen Akteuren der Olivenölindustrie gewidmet. Wie bereits berichtet von Olive Oil TimesMehrere Branchenexperten haben Anomalien auf dem Markt des großen europäischen Olivenölproduzenten beobachtet.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge