`Sizilien bereit für die ggA-Zertifizierung - Olive Oil Times

Sizilien bereit für die ggA-Zertifizierung

November 12, 2014
Marco Marino

Neueste Nachrichten

Am 7. Oktober befragten Beamte des italienischen Ministeriums für Land-, Ernährungs- und Forstwirtschaft auf der Burg Utveggio in Palermo zusammen mit den Mitgliedern des Organisationskomitees und des Regionalministeriums für Landwirtschaft die sizilianischen EVOO-Akteure über die Erreichung eines Ziels "Sizilien Extra Virgin Olive Oil PGI ”-Zertifizierung.

Die geschützte geografische Angabe oder "GgA “ist eine geografische Angabe und traditionelle Spezialität in der Europäischen Union. Drei Systeme der Europäischen Union für geografische Angaben und traditionelle Spezialitäten, die als geschützte Ursprungsbezeichnung (gU), geschützte geografische Angabe (ggA) und garantierte traditionelle Spezialitäten (TSG) bezeichnet werden, fördern und schützen Namen von hochwertigen landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Lebensmitteln.

Die Produktspezifikationen für Olio Extra Vergine von Oliva IGP Sicilia wurden im vergangenen Jahr niedergelegt vom sizilianischen Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft geprüft und von den nationalen Behörden bereits genehmigt.

Die Konferenz in Palermo war der letzte grundlegende Schritt für die Markenregistrierung: Nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Italienischen Republik wird der Vorschlag zur europäischen Überprüfung nach Brüssel geschickt, und in einigen Monaten wird die Zertifizierung der ggA offiziell sein.
Siehe auch: Sizilien EVOO ggA Richtlinien (Italienisch)
Der Regionalminister für Landwirtschaft, Ezechia Reale, sagte: "Die Registrierung der ggA-Zertifizierung wird die Sichtbarkeit des sizilianischen EVOO verbessern und die sizilianischen Olivenbäume dabei unterstützen, sich dem kommerziellen Wettbewerb sowohl auf dem einheimischen als auch auf dem ausländischen Markt zu stellen. “

Herr Reale wies auch darauf hin, dass die neue Zertifizierung innerhalb der "Bio-Mediterranean Cluster “(die Abteilung für mediterrane Kultur und Ernährung während der EXPO 2015 in Mailand), wo Sizilien einer der Protagonisten sein wird. Im vergangenen September haben die Region Sizilien und die Expo 2015 die Vereinbarung für den Cluster unterzeichnet. Sizilien wird Workshops und Veranstaltungen planen, die während der sechs Monate der Weltausstellung stattfinden.

Das ggA-Siegel ermöglicht den sizilianischen Erzeugern den Zugang zu den Ressourcen des Regionalentwicklungsplans 2014–2020, der das wichtigste Instrument für die Planung und Finanzierung regionaler Interventionen in den Bereichen Landwirtschaft, Forstwirtschaft und ländliche Entwicklung darstellt.

Es wird geschätzt, dass das EPLR mehr als 2 Mrd. EUR für die Förderung zertifizierter regionaler Produkte bereitstellt, was Sizilien zur italienischen Region mit den meisten Mitteln für Entwicklungspläne macht.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge