Chiles erster Olivenölführer in Santiago vorgestellt

Guía Oliva 2019 bewertet und bewertet virgen extra und aromatisierte Olivenöle, die in Chile verkauft werden.

Oktober 17, 2019
Von Daniel Dawson

Neueste Nachrichten

Der erster chilenischer Reiseführer Anfang dieser Woche wurde der Verkauf der besten nativen und aromatisierten Olivenöle des Landes aufgenommen.

Guía Oliva 2019 enthält lokale Olivenöle, die von den Autoren mit mindestens 65 von 100 Punkten bewertet wurden.

Wir sind sehr zufrieden mit den unmittelbaren Auswirkungen der Veranstaltung. Die Leute scheinen sehr an der Anleitung interessiert zu sein.- Carola Dümmer Medina, Mitautorin von Guía Oliva 2019

"Für uns ging es vor allem darum, den Verbrauchern gutes Olivenöl zu bringen “, sagte Mitautorin Carola Dümmer Medina Olive Oil Times.

"Das Feedback, das wir von den Produzenten erhalten haben, die in diesem Jahr im Guide vorgestellt wurden, war ebenfalls erstaunlich “, fügte sie hinzu. "Sie wissen wirklich zu schätzen, dass wir dieses Tool für Verbraucher entwickeln, um Olivenöl zu verstehen und ihnen bei der Auswahl guter Marken zu helfen. “

Siehe auch: Olivenöl Bücher

Dümmer Medina und Mitautorin Alicia Moya Valenzuela - beide Richter am NYIOOC World Olive Oil Competition - veranstaltete diese Woche eine Launchparty in Santiago, die mit der Veröffentlichung des Buches zusammenfiel.

"Es war eine große Veranstaltung mit viel Olivenöl “, sagte Dümmer Medina. "Wir haben alle Produzenten, die am Guide teilgenommen haben, eingeladen. Es waren vielleicht 80 bis 100 Leute aus der Branche, darunter Produzenten und Einzelhändler. “

Das Duo lud auch die Öffentlichkeit ein, sich auf ihrer Website zu registrieren, und beschloss, die Veranstaltung in einem Einkaufszentrum in Chiles Hauptstadt auszurichten. Dies ermöglichte neugierigen Passanten, einige lokale Öle zu betreten und zu probieren, von denen sie vorher vielleicht nichts gewusst hatten. Insgesamt nahmen 180 Personen an der Auftaktveranstaltung teil, sagte Dümmer Medina.

Dümmer Medina und Moya Valenzuela sagen, dass sie die Mission haben, lokale Olivenöle in zu fördern Chile. Das vielfältige südamerikanische Land ist das zweitgrößter Produzent von Olivenöl in Amerika nach Argentinien, aber der Verbrauch bleibt sehr gering.

Das Duo glaubt das Olivenöl Bildung Dies ist der Schlüssel zur Förderung von Konsum- und Hoffnungsveranstaltungen wie ihrer Buchpräsentation sowie zukünftiger Veranstaltungen, die in verschiedenen Teilen Chiles geplant sind, um die Landsleute für das im ganzen Land produzierte hochwertige Olivenöl zu sensibilisieren.

"Wir sind sehr zufrieden mit den unmittelbaren Auswirkungen der Veranstaltung “, sagte Dümmer Medina. "Die Leute scheinen sehr an der Anleitung interessiert zu sein. “

Sie fügte hinzu, dass bereits Bestellungen aus Santiago sowie dem Rest des Landes eingehen. In Kürze wird das Buch auch im Olivenölhandel und in Fachgeschäften erhältlich sein. Vorerst kann es direkt von ihrer Website gekauft werden.

Die Dümmer Medina und Moya Valenzuela ruhen sich jedoch noch nicht auf ihren Lorbeeren aus.

Insgesamt 69 Erzeuger reichten in diesem Jahr ein, um Olivenöl zu beurteilen und in das Buch aufzunehmen. Die beiden Experten kombinieren ihre Veranstaltungen mit der Öffentlichkeitsarbeit in den lokalen Medien und hoffen, dass in der nächsten Ausgabe noch mehr lokal produzierte und importierte Öle zu finden sein werden.

"Wir wollen dieses Projekt wirklich zu einer langfristigen Sache machen “, sagte Dümmer Medina. "Wir haben bereits begonnen, an der nächsten Ausgabe zu arbeiten. “


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge