`Trump will ein neues Handelsabkommen mit Europa - Olive Oil Times

Trump will ein neues Handelsabkommen mit Europa

Januar 26, 2020
Costas Vasilopoulos

Aktuelle News

Aus Davos in der Schweiz, wo das Weltwirtschaftsforum stattfindet, erklärte Präsident Trump gegenüber Reportern, seine Regierung beabsichtige, an einem neuen Handelsabkommen mit der Europäischen Union zu arbeiten.

"Wir werden mit den Verhandlungen beginnen “, sagte Trump und versuchte, das Abkommen vor den US-Präsidentschaftswahlen im kommenden November abzuschließen.

Der Präsident erklärte auch, Europa sei ein schwieriger Partner, mit dem man Geschäfte machen könne.

"Die USA haben über viele Jahre hinweg 150 Milliarden US-Dollar oder mehr mit der Europäischen Union verloren “, sagte er. "Sie haben Handelsbarrieren, wo man nicht handeln kann, sie haben überall Tarife. Sie machen es unmöglich. Es ist ehrlich gesagt schwieriger, mit ihnen Geschäfte zu machen als mit China. “

Trump sagte, er habe sich mit der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, getroffen, um die Angelegenheit zu erörtern, und er zeigte sich optimistisch, dass die vorbereitenden Arbeiten des Deals schnell voranschreiten würden.

Ein neues Handelsabkommen könnte möglicherweise zu Änderungen führen Tarife auferlegt von den USA für aus der Union eingeführte Lebensmittel, einschließlich Tafeloliven und Olivenöl.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge