Der 'EVO International'-Wettbewerb verleiht Rekordzahl an Auszeichnungen in Italien

Italienische und spanische Produzenten gehörten zu den großen Gewinnern des EVO International Olive Oil Contest.
Antonio G. Lauro und Stefania Reggio sind Gastgeber der Preisverleihung
Juli 6, 2020
Ylenia Granitto

Neueste Nachrichten

Eine Rekordzahl von Preisen wurde im Jahr 2020 vergeben EVO International Olivenöl Contest (EVO-IOOC), das mit einer Preisverleihung in Palmi abgeschlossen wurde.

Die Organisatoren entschieden sich dafür, die Veranstaltung auf dem Hauptplatz der kalabrischen Stadt abzuhalten, um den örtlichen Sicherheitsbestimmungen zu entsprechen, die eingeführt wurden, um die Ausbreitung von zu verhindern COVID-19.

Siehe auch: Messen und Wettbewerbe

"Diese Ausgabe von EVO-IOOC war definitiv anders als die vorherigen, anspruchsvoller, aber in vielerlei Hinsicht sehr erfreulich “, sagte der Präsident des Wettbewerbs, Antonio G Lauro Olive Oil Times. "Die komplexe Vorbereitung der Veranstaltung wurde durch die Unterstützung und Ermutigung der Produzenten, die sich unserem Qualitätsprojekt angeschlossen haben, zurückgezahlt. “

Im Verlauf des Wettbewerbs wurden 449 verschiedene Olivenöle extra vergine, darunter 42 aromatisierte Öle, von einem Team von 25 Richtern beprobt, die alle aus ihren Heimatländern teilnahmen. Die Ergebnisse wurden live aus einem mobilen Aufnahmestudio übertragen.

"In einem unsicheren Weltszenario, das wir uns nie hätten vorstellen können, standen die Produzenten vor neuen Schwierigkeiten und Herausforderungen und schufen dennoch neue Wege, um ihre hervorragenden [Produkte] zu fördern und zu vertreiben “, sagte Lauro. "Aus diesem Grund haben wir den Wettbewerb nicht gestoppt und es geschafft, ihn besser an die aktuelle Situation anzupassen. “

Unter den verschiedenen Gewinnern, die nach Kategorie und Hemisphäre ausgewählt wurden, erhielten drei italienische und zwei spanische Unternehmen erstklassige Auszeichnungen für die nördliche Hemisphäre.

Die brasilianischen Produzenten wurden mit drei Klassenbesten ausgezeichnet. Ein griechischer Produzent wurde für das beste internationale Olivenöl extra vergine ausgezeichnet.

"Diese Anerkennungen belohnen uns für die geleistete Arbeit und bestätigen unser Engagement für Qualität im Laufe der Jahre “, sagte Franco Scisci, der zwei Goldmedaillen und einen Preis für das beste internationale Bio-Produkt der Nordhalbkugel erhielt.

"Trotz der schwierigen Situation konnten wir in den letzten Monaten unsere normale Arbeit im Olivenhain fortsetzen “, sagte der apulische Bauer. "Wir haben auch ein wachsendes Interesse bei den Verbrauchern gesehen, und dies deutet darauf hin, dass sich die Gewohnheiten immer noch ändern und Qualitätsprodukten mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. “

Die vollständige Liste der Gewinner finden Sie auf der EVO-IOOC-Website.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge