Olivenöl lässt Thanksgiving-Gerichte in die Höhe schnellen

Olivenöl ist eine gesunde und geschmackvolle Lösung, um Gerichte zu kreieren, die schmackhafter und gesünder sind als all diese Butter.

November 18, 2016
Von Carly Zinderman

Neueste Nachrichten

Es besteht kein Zweifel, dass Thanksgiving in Amerika die ultimative Essensfeier ist. Thanksgiving ist das erste einer Reihe von Feiertagsveranstaltungen, bei denen das Essen im Mittelpunkt steht. Und dank der typisch ungesunden amerikanischen Ernährung mit Fetten aus tierischen Quellen ist Butter in vielen Thanksgiving-Gerichten enthalten.
Siehe auch: Zum Erntedankfest das Olivenöl darüber gießen
Olivenöl kann die Dinge aufhellen, während es dem Essen gesunde Fette hinzufügt und klassische Gerichte veganerfreundlich macht (Truthahn nicht inbegriffen), wenn Sie dieses Jahr zufällig einen veganen Gast haben. Versuchen Sie, während Ihres Thanksgiving-Essens Olivenöl durch Butter zu ersetzen, und finden Sie heraus, ob Sie die Butter überhaupt vermissen oder nicht.

Vorspeisen

Bevor das offizielle Fest beginnt, sollten Sie einige einfache Lösungen festlegen, um die Flut hungriger Gäste einzudämmen. Füllen Sie eine Dip-Schüssel mit Olivenöl und Kräutern, begleitet von einem Baguette, um eine schnelle Lösung zu finden. Olivenöl macht auch einen eleganten Nieselregen für Dips und Käseteller und erstarrt nicht in einer unansehnlichen Kruste wie geschmolzene Butter.

Hauptkurs

Der Truthahn ist zweifellos das, worauf sich alle am meisten freuen, aber viele Menschen fürchten das Biest. Butterball bietet sogar eine jährliche Hotline für schüchterne Köche, die anrufen und helfen können. Wenn Sie sich einen Truthahn als ein sehr großes Huhn vorstellen, ist er plötzlich viel weniger einschüchternd. Und es gibt keinen besseren Weg, ein Huhn zu braten, als mit Olivenöl und Kräutern zu begießen. Machen Sie dieses Jahr dasselbe mit Ihrem Truthahn.

Anstatt zu versuchen, Butterstücke zwischen Fleisch und Haut zu bekommen, gießen Sie den Vogel einfach innen und außen mit einer kräftigen Dosis Olivenöl ein. Sie können es sogar mit einem Injektionswerkzeug in Brust und Oberschenkel injizieren. Dann Salz und Pfeffer darüber streuen, ein paar Zitronen und Kräuter hineinfüllen und sich darauf vorbereiten, einen feuchten Truthahn zu genießen.

Beilagen

Gebratenes Gemüse ist eine einfache Beilage und profitiert stark vom Kochen in Olivenöl. Ein zusätzlicher Nieselregen zusammen mit einer Prise Salz und Pfeffer verstärkt den Geschmack, bevor er auf den Tisch kommt.

Stärkehaltige Klassiker wie Kartoffelpüree können statt mit Butter auch mit Olivenöl zubereitet werden.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge