` Verwenden Sie jedes Olivenöl, das Sie mögen, "Solange es grün und bitter ist" - Olive Oil Times

Verwenden Sie jedes Olivenöl, das Sie mögen, "Solange es grün und bitter ist"

Kann. 11, 2011
Julie Butler

Neueste Nachrichten

The European Food Safety Authority (EFSA) genehmigte letzten Monat die Behauptung, dass "Der Verzehr von Olivenölpolyphenolen trägt zum Schutz der Blutfette vor oxidativen Schäden bei"

Hier sprechen wir mit dem Leiter des Forschungsteams, dessen Untersuchung des gesundheitlichen Nutzens von EVOO ausschlaggebend für die Zulassung war.

Dr. María-Isabel Covas ist Leiterin der Forschungsgruppe für kardiovaskuläre Risiken und Ernährung am IMIM-Forschungsinstitut, Krankenhaus del Mar in Barcelona, ​​Spanien. Sie ist auch Leiterin der Ermittlungsbehörde CIBER für Fettleibigkeit und Ernährung (CIBEROBN) ein Netzwerk von Forschungsgruppen der Exzellenz in Spanien. Letzte Woche hat sie eine Eröffnungsfeier gewonnen DOPs-Preis für katalanisches Olivenöl in Anerkennung ihrer herausragenden Forschung.

Dr. Covas erklärt, warum Lipidoxidation wichtig ist und dass der Schlüssel zum Nutzen von EVOO darin besteht, es nicht als Arzneimittel einzunehmen. "Du musst es genießen. “

Bitte teilen Sie uns die Forschungsergebnisse mit, die zur Zulassung durch die EFSA geführt haben.

Unsere Forschung begann vor ungefähr zwölf Jahren und konzentriert sich auf die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl, insbesondere auf die Auswirkungen seiner Polyphenole auf das Herz. Bis 2004 war bekannt, dass Olivenöl gut für Sie ist, aber es gab eine Kontroverse über die Antioxidationskraft der Polyphenole in vivo (beim Menschen).

Wir haben mehrere Studien mit katalanischem Olivenöl begonnen und unsere Hypothesen waren erfolgreich, aber wir brauchten einen vollständigen Beweis, denn in diesem Bereich der Wissenschaft konnte ein Gesundheitsexperte sagen können: "Nehmen Sie das, es ist gut für Sie. “Sie benötigen Beweise aus randomisierten und kontrollierten Studien mit Menschen. Sie müssen auch sehr genau sein, wenn Sie die durchschnittliche Tagesdosis bestimmen, die erforderlich ist, um ausreichende Mengen an Polyphenolen zu erhalten, da die Wirkung nicht pharmakologisch, sondern physiologisch ist.

Wir haben daher einen ersten Versuch mit katalanischem Olivenöl durchgeführt, an dem etwa 30 gesunde Personen hier in Katalonien beteiligt waren. Wir haben hier auch eine weitere Studie mit 38 Personen mit stabiler koronarer Herzkrankheit durchgeführt. Um einen endgültigen klinischen Beweis zu erhalten, haben wir eine europäische Studie organisiert, die EUROLIVE Studie mit 200 gesunden Personen aus fünf europäischen Ländern. Sie konsumierten 25 ml / Tag von drei Olivenölsorten, die im Polyphenolgehalt ähnlich, aber unterschiedlich waren.

Was waren die Ergebnisse dieser Studien?

Wir konnten nachweisen, dass der Gehalt an hochdichtem Lipoprotein (HDL), dem guten Cholesterin, anstieg und dass dieser direkt proportional zum Polyphenolgehalt des Olivenöls war. Es gab auch eine nachgewiesene Abnahme der Lipidoxidation, einem der Hauptrisikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, und es wurde gezeigt, dass dieses Risiko in umgekehrter Beziehung zum Polyphenolgehalt des Olivenöls steht.

All diese Arbeiten zahlten sich am 8. April aus, als Die EFSA kam zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung hergestellt wurde zwischen dem Verzehr von Olivenölpolyphenolen und dem Schutz von Lipoprotein niedriger Dichte (LDL-the "schlechte Cholesterinpartikel durch oxidative Schädigung und dass dies eine vorteilhafte physiologische Wirkung war. Dies beruhte hauptsächlich auf unserer Studie und wir haben uns sehr darüber gefreut.

Wie viel EVOO müssen wir jeden Tag konsumieren, um von dieser antioxidativen Wirkung zu profitieren?

Die EFSA gibt an, dass 5 mg Hydroxytyrosol und seine Derivate (z. B. Oleuropeinkomplex und Tyrosol) in Olivenöl täglich eingenommen werden sollten.

Dies bedeutet, dass 25 ml / Tag eines nativen Olivenöls, das 300 mg / kg Polyphenole enthält, oder 30 ml / Tag eines nativen Olivenöls, das 200 mg / kg Polyphenole enthält, eingenommen werden. (Natives Olivenöl hat eine durchschnittliche Konzentration von etwa 250 mg / kg Phenolverbindungen.)

Diese Mengen können, wenn sie durch mäßige Mengen Olivenöl bereitgestellt werden, leicht im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung konsumiert werden. Die Konzentrationen in einigen Olivenölen können jedoch zu niedrig sein, um eine ausreichende Menge an Polyphenolen bereitzustellen, während eine ausgewogene Ernährung beibehalten wird.

Warum ist es wichtig, oxidative Schäden an Blutfetten zu reduzieren?

Wir wissen, dass ein hoher Cholesterinspiegel gefährlich ist, aber die größte Gefahr besteht darin, dass dieses Cholesterin oxidiert wird, da es dann leicht Atherosklerose (Ansammlung von Fettablagerungen an den Arterienwänden) fördern kann. Wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben, ist es natürlich wahrscheinlicher, dass eine große Menge davon oxidiert wird.

Was recherchierst du gerade?

Es gibt zwei Hauptbereiche, in denen wir unsere Arbeit an Olivenöl fortsetzen. Eine ist zu beurteilen, ob die Polyphenole in Olivenöl nicht nur einen Anstieg des HDL-Cholesterins fördern, sondern auch die Funktionalität dieses Lipoproteins erhöhen. Das liegt daran, dass es nicht nur darauf ankommt, das Lipoprotein (HDL) zu erhöhen, sondern dass dieses Protein auch funktionsfähig ist. Eine Sache misst also die Menge und eine andere die Funktionalität.

Warum ist es vorteilhaft, die Funktionalität von HDL zu erhöhen?

Die umgekehrte Beziehung zwischen dem HDL-Cholesterinspiegel und der koronaren Herzkrankheit hat das Interesse an pharmakologischen Wirkstoffen geweckt, die das HDL im Plasma erhöhen. In jüngster Zeit gab es jedoch eine unerwartete Assoziation eines Arzneimittels, das das Plasma-HDL-C mit einer erhöhten kardiovaskulären Mortalität erhöht. Eine der Konsequenzen davon ist die Überlegung, ob die funktionelle Qualität von HDL vielleicht wichtiger ist als wie viel davon im Blut zirkuliert.

Was ist der andere Bereich Ihrer aktuellen Forschung?

Wir arbeiten daran, unser Wissen über den Mechanismus zu erweitern, durch den die Polyphenole in Olivenöl ihre vorteilhaften Wirkungen entfalten. Neben der klassischen Rolle des Abfangens freier Radikale glauben wir - und haben einige unterstützende Daten -, dass EVOO eine ernährungsphysiologische Wirkung hat. Mit anderen Worten, wir untersuchen den Schutzfaktor, den der hohe Polyphenolgehalt von EVOO für die Expression von Genen im Zusammenhang mit Atherosklerose bietet.

Ist es in Ordnung mit Olivenöl zu braten?

Ja, denn obwohl Lipidperoxide - die das Risiko für Arteriosklerose, Krebs und andere chronisch degenerative Erkrankungen erhöhen - beim Erhitzen von Olivenöl entstehen, schützen die darin enthaltenen Polyphenole vor dieser Lipidperoxidation.

Durch einmaliges Braten mit EVOO werden die Polyphenole jedoch halbiert und beim zweiten Mal auf etwa 18 - 20% des Originals reduziert. Es ist daher nicht ratsam, mehr als einmal oder maximal zweimal mit EVOO zu kochen.

Wie sollten wir EVOO einsetzen, um den Nutzen für die Gesundheit zu maximieren?

Sie müssen EVOO als Hauptfett zum Kochen und für andere Zwecke verwenden. Es ist nicht ratsam, große Mengen zu haben, weil es fett ist, sondern einfach EVOO sowohl als Rohfett als auch zum Kochen zu verwenden. Und um es mit einer gesunden Ernährung zu kombinieren, heißt das mit viel Gemüse.

Eine andere Sache, die viele Menschen nicht wissen, ist, dass Olivenöl an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden muss und idealerweise innerhalb eines Jahres nach dem Produktionsdatum verwendet werden sollte. Einige Flaschen sind klar und das ist falsch. Aber die meisten EVOO kommen jetzt in dunklen Flaschen.

Auch Menschen in Mittelmeerländern neigen dazu zu wissen, dass EVOO grüner und bitterer ist, aber manchmal mögen es Menschen in anderen Ländern nicht, wenn es so bitter ist. Also sage ich, dass jeder ein Olivenöl finden muss, das er mag. Sie müssen verschiedene Sorten probieren und die bekommen, die Ihnen am besten gefällt, solange sie grün und bitter ist. Sie möchten, dass es bitter ist, weil es die Konzentration von Polyphenolen ist, die zu diesem Geschmack beiträgt.

Sie müssen kein Olivenöl als Medizin nehmen, Sie müssen es genießen. Ich denke, es ist ein sehr wichtiger Teil der gesundheitlichen Vorteile, es zu genießen.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge