`Mittelmeerdiät verringert DNA-Schäden bei Männern mit Prostatakrebs - Olive Oil Times

Mittelmeerdiät verringert DNA-Schaden bei Männern mit Prostatakrebs

Juli 16, 2015
Sukhsatej Batra

Neueste Nachrichten

Laut dem World Cancer Research Fund International ist Prostatakrebs die zweithäufigste Krebserkrankung bei Männern weltweit.

Allein in den USA wird bei jedem siebten Mann im Laufe seines Lebens Prostatakrebs diagnostiziert. Die American Cancer Society schätzt, dass 220,800 erstaunliche 27,540 neue Fälle und 2015 Todesfälle durch Prostatakrebs aufgetreten sind.

Während Familienanamnese und Alter zwei Faktoren sind, die das Risiko für Prostatakrebs erhöhen, besteht ein unbestreitbarer Zusammenhang mit der Ernährung.

Insbesondere die Aufnahme von Nahrungsfett spielt laut a eine entscheidende Rolle bei der Förderung von oxidativem Stress und bei der Entwicklung von Prostatakrebs Forschungsartikel veröffentlicht in der Zeitschrift Nutrients.

Normale Zellen können krebsartig werden, wenn oxidativer Stress, der durch ein Ungleichgewicht von Antioxidantien und reaktiven Sauerstoffspezies hervorgerufen wird, zu DNA-Schäden führt. Einige durch DNA-Schäden verursachte Mutationen können zur Entwicklung von Tumoren führen.

Tierische Fette, Transfette und gesättigte Fette, wie sie in der westlichen Ernährung enthalten sind, wurden positiv mit prostataspezifischen Antigenspiegeln (PSA), einem erhöhten Risiko für Prostatakrebs und dem Tod aufgrund von Prostatakrebs in Verbindung gebracht. Auf der anderen Seite einfach ungesättigte Fettsäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und pflanzliche Fette, wie sie in der Mittelmeer-Diät sind mit einem verringerten Risiko für die Entwicklung von Prostatakrebs oder dem Tod durch Prostatakrebs verbunden.

Um festzustellen, ob eine Änderung des westlichen Ernährungsmusters von Prostatakrebspatienten die DNA-Schädigung und die Entzündungsmarker beeinflussen würde, baten Forscher der Universität von Auckland, Neuseeland, 20 Männer mit Prostatakrebs, eine modifizierte mediterrane Intervention für drei Monate anzupassen. Am Ende der Studie bewerteten sie den DNA-Schaden mithilfe eines alkalischen Kometentests, der ein idealer Biomarker für die Bewertung des Einflusses von Lebensmitteln auf Krebs ist.

Die Männer wurden gebeten, eine modifizierte Mittelmeerdiät zu befolgen, die eine Aufnahme von 30 - 50 Gramm gemischten ungesalzenen Samen, 15 ml, beinhaltete Natives Olivenöl extra und öligen Fisch einmal pro Woche. Die Diät reduzierte die Aufnahme von Milchprodukten auf eine Portion täglich, ersetzte Butter durch Aufstrich auf Olivenölbasis und verringerte die Aufnahme von rotem Fleisch auf weniger als 400 Gramm. Außerdem sollten die Männer verarbeitetes Fleisch, bei hohen Temperaturen gekochtes Fleisch vermeiden und rotes Fleisch durch fettigen Fisch oder weißes Fleisch ersetzen. Um die Einhaltung der Diät zu erleichtern, stellten die Forscher den Probanden Lachs und Olivenöl extra vergine zur Verfügung.

Die Ergebnisse der Studie waren ermutigend. Die Forscher fanden heraus, dass der DNA-Schaden mit zunehmender Einhaltung der modifizierten Mittelmeerdiät abnahm und ein umgekehrter Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Olivenöl und dem DNA-Schaden bestand. Andererseits wurde berichtet, dass der DNA-Schaden mit zunehmendem Verbrauch von Milchprodukten und rotem Fleisch zunimmt.

Die Autoren fanden auch heraus, dass höhere Konzentrationen an einfach ungesättigten Vollblutfettsäuren und Ölsäure mit einer verringerten DNA-Schädigung verbunden waren, während hohe Konzentrationen an mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren mit einer erhöhten DNA-Schädigung verbunden waren.

Die Vorteile der modifizierten Mittelmeerdiät wurden durch einige Probanden auf Gewichtsverlust und ein allgemeines Wohlbefinden am Ende des Dreimonatszeitraums ausgeweitet.

Die Gesamtergebnisse zeigen, dass die Änderung des westlichen Ernährungsschemas in ein modifiziertes mediterranes Ernährungsschema, das Fisch und Olivenöl enthält, bei Männern mit Prostatakrebs zur Verringerung des DNA-Schadens beitragen kann.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge